You are viewing a single comment's thread from:

RE: 2017 Woche 39 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / English

in #deutsch4 years ago

Ach hier tummelt ihr euch also alle herum :) Guten Abend aller seits! Liebe Grüße @double-u und @afrog. Hoffe ihr seit wohl auf. Die anderen natürlich auch:) Auf eine neue Woche. @steemchiller ein erster Blick auf deine SteemWorld lässt schon viel Erahnen was du da an Arbeit reingesteckt hast,sieht gut aus! Vielen Dank:) Das werde ich mir bei Gelegenheit näher ansehen. Der Tag war lang, auch hier wird nun die Schlafphase eingeleitet. Vorher aber noch eine kurzer Blick in die Unterrichtsrelevante Lektüre für morgen "Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung". In diesem Sinne, eine gute Nacht euch allen ! ;)

Sort:  

Na, dann viel Spaß mit der Weltanschauung! ;-)

Ich habe im Deutsch-Mündlich-Abi Goethes Faust als frühe Form der Trivialliteratur bezeichnet.

Rate mal, ob's die bessere oder die schlechtere Note gab ;-)

:D Gut dass du da nicht auf der Waldorfschule warst :P

... du hast leider falsch geraten ;-)

neein du warst?

Nein, ich wollte damit sagen: ich hab' die schlechtere Note erhalten.

Ich war auf einem Mädchen-Gymnasium in Hanau.

Ja das dachte ich mir natürlich ;)

Die Goethesche Weltanschauung!? Himmel hilf! Ich hoffe, du bekommst keine Albträume über Pluderhosen und das Kriechen durch Gedärm. Goethe, der Gipfel des bürgerlichen Hochmutes, schwärt in den Salons der Republik weiter, wie schwarzer Schimmel hinter Tapeten mangelhaft gelüfteter Räume.

Goethe war eine schleimige Fürstenschranze, die mir zutiefst verachtenswert erscheint. Der schwärmerische Schöngeist konnte vielleicht wunderbar Deutsch suseln. So, wie es alle anderen Schranzen, bis zum heutigen Tag, als bürgerliche Hochkultur in einer grausam langweiligen Endlosschleife immer wieder an subventionierten Bühnen repetieren lassen. Dieser Goethe hat nur auf gelehrige Art den Untertanen seines Fürsten vermittelt, was daran schön sein soll, sich im Speichelbad eines Mäzen zu suhlen. Von Brüderlichkeit, Gleichheit, Freiheit. oder gar Menschenrechten war dieser Pickel der Gesellschaft so weit entfernt, wie eine New Yorker Edelnutte von einer Nähnadel in Bangladesh.

Wer auch immer aus dem korrupten Werk dieser Hofschranze wertige Erkenntnis heraus klauben möchte, sollte sich seine Erkenntnistheorie genau da hin stecken, wo sich der Stoffwechsel final des Unverdaulichen entledigt. Auf die Gefahr hin, deine Waldi–Karriere zu gefährden, Martin, die auf zwei Beinen wandelnden Mottenkugeln im Goetheanium von Dornach sind tatsächlich die perfekte Reinkarnation dieser ewig modernen Hofschranze.

himmelheidanei! :D muss gestehen ich bin schon nach ein paar Sätzen in den Schlaf gestrudelt, nachdem ich ein paar Sätze mehrmals hintereinander lesen musste..Finde gut dass du einen Standpunkt dazu hast. Ich persönlich habe mich nicht besonders mit Goethe befasst bisher, ausgenommen ein Blick in Faust in der Oberstufe. Keinesfalls gefährdest du irgendetwas damit. Im Gegenteil, ich behalte deine schon fast poetische Art und Weise dich über Goethe zu äußern im Hinterkopf. :) Meine Waldi-Karriere beschränkt sich auf die Bildhauerei, Schnitzerei, fallende Späne und ein Raum indem man sich und die Kinder kreativ entfalten kann. Nichtsdestotrotz muss ich mich durch die Lektüren wuseln. Auf jeden fall durchaus interessante Gestalten die das Knusperhäuschen so beherbergt. Gewiss kann ich dort viel mitnehmen. Natürlich sehe ich alles aus einem kritischen Gesichtspunkt. Aber es ist noch zu früh um genaueres zu sagen. Vielleicht können wie ja bald mal bei einem Bierchen darüber senieren, wenn du mal hier bleiben würdest wenn du schon mal in Mannheim bist ;)

Ich feier deine Worte :D

Tssa! Tinski wird suffisant mit Aufenthaltsdauer. Ist das eine verkappte Einladung? Essen, Trinken, Schlafen? Das ist natürlich was ganz anderes. Sonst bin ich ja immer nur Taxifahrer, @tinski. Da will man schnell wieder heim. Steemit ist offen und man will wieder mitspielen.

Das volle Programm mein Lieber :) Jammen wäre da auch noch auf meiner Liste. Das ist schon eine Ewigkeit her. Bist aufjedenfall immer herzlich willkommen. Ich habe zurzeit zwar viel um die Ohren und arbeite neben her noch..taummelnd falle ich ins Bett und trotzdem noch Kraft für ein paar suffisante Buchstaben! ;) Aber Wochenends kann man doch bestimmt mal was einrichten.

Da komme ich ins Grübeln. Wie wird das Wetter? Auenland würde mich schon verdammt schärfen. Michael und ich haben auch viel gejammt, in der letzten Zeit. Volles Programm klingt verlockend. Ich würde mit Elke reden, wenn ich weiß wann…

Vielleicht lässt sich ein kleines gathering im Garten organisieren. Ich leite es mal in die Wege. oder @googlefrueh? Was meinste?

@googlefrueh? Ist der hier überhaupt noch dabei. Sein Avatar schnarcht seit Monaten. eigentlich seit seinem zweiten Artikel. Aber du kannst ihn ja direkt ansprechen. Ihr seid ja Gartenkunpels.

Hehe! Ja das hab ich schon, niklas und skywalker haben ja bald geburtstag, vllt kann man das kombinieren mit einer schönen Gartenfeierei. Umfrage wurde eingeleitet. Er hat übrigens ganz frisch einen Artikel verfasst in der er seiner Wut über Trumps und Kim Jong-un hirnamputierten Sandkastenstreitereien Ausdruck verleiht.

Kleines Gathering wäre mir lieber, als 1000 Leute und Partyzone.

Ja ne, 1000 leute sind mir auch n bisschen zu viel. wäre schön dass in der Familien und Gipsybrothers and sisters runde zu zelebrieren.

Coin Marketplace

STEEM 1.17
TRX 0.14
JST 0.134
BTC 57522.64
ETH 3905.52
BNB 663.07
SBD 7.14