Gabriel nicht in neuer Regierung

in deutsch •  4 months ago

Die Parteistrategie der SPD muss man wohl nicht verstehen. Die GroKo-Neuauflage wird die SPD weiter in Richtung 10-Prozent ziehen und nun hat man mit Sigmar Gabriel den einzigen Spitzenpolitiker der Partei komplett abgesägt, der mehrheitlich positive Umfragewerte hatte.


Jeder Spruch ein Treffer  6 unverkennbare Andrea Nahles Sprüche   YouTube.jpg
(Screenshot YouTube)

Politik für Deutschland?

Die Parteien versprechen uns alle vier Jahre aufs Neue, dass sie eine Politik im Sinne Deutschlands umsetzen wollen. Wenn es dann aber darum geht fette Ministergehälter zu verteilen, wird offensichtlich, dass es bei allem nur um persönliche Bereicherung geht.

Mit den potentiellen Diäten im Hinterkopf wird aus einem klaren Nein zur GroKo ein Ja, aus einem Schulz als Oppositionsführer ein Außenminister und aus einer notwendigen SPD-Erneuerung ein simples Weiter So!

Die Grabenkämpfe innerhalb der sozialdemokratischen Partei haben nun ihren Teil zum desaströsen Gesamteindruck beigetragen, den die selbst erklärte Arbeiter- und Volkspartei seit mindestens einem Jahr abgibt. Sigmar Gabriel wird auch ohne Schulz als Außenminister nicht in der neuen Regierung dabei sein:

Die Liste der SPD-Minister in der neuen Bundesregierung soll morgen offiziell verkündet werden. Sicher ist aber schon, dass Außenminister Gabriel dem künftigen Kabinett nicht mehr angehören wird. (Quelle)

Vor allem Nahles und Scholz stecken wohl hinter dem Coup:

Ein Verbleib Gabriels im Auswärtigen Amt galt bereits zuvor als weitgehend ausgeschlossen. Ihm wird ein zerrüttetes Verhältnis zu Scholz und Nahles nachgesagt. (Quelle)

Gabriel selbst meldete sich dazu auf Twitter (Quelle):

Sigmar Gabriel auf Twitter   Ich werde der neuen Bundesregierung nicht mehr angehören. Meine Erklärung dazu …  .jpg

Nahles und Scholz stehen jetzt in der Verantwortung

Glaubt irgendjemand – außer den beiden selbst natürlich -, dass Andrea Nahles und Olaf Scholz die SPD wieder über 30 Prozent und vielleicht sogar zur stärksten Kraft in Deutschland machen können?

Olaf Scholz Ziel scheint 2021 das Kanzleramt zu sein – siehe hier: Artikel hinter Paywall

Andrea Nahles fühlt sich sicher auch zu mehr berufen.

Doch beide werden letztlich den Absturz der SPD nur noch beschleunigen. Zwar will ich an dieser Stelle nicht Sigmar Gabriel preisen – auch er war nur ein Berufspolitiker, der sich an Steuergeldern bereichert und diesem Land massiv geschadet hat -, jedoch war Gabriel intelligent genug, um nicht auf den Schulzzug aufzuspringen.

Gabriel hat das SPD-Debakel der Bundestagswahl 2017 nicht zu verantworten. Dass er nun gehen muss, ist ein weiterer Beleg dafür, dass es in der SPD nicht um Politik oder Deutschland geht, sondern nur um persönliche Karrieren. Spätestens 2021 werden Nahles und Scholz genau so vom Hof gejagt werden, wie heute Gabriel!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Ich hege keinerlei Sympathien für Gabriel, aber ich gebe dir recht, er war einer der wenigen Politiker in der SPD mit Profil und Kompetenz, so weit man das sagen kann.

Die vielen unflätigen Ausfälle gegenüber den Bürgern, die kein weiter so mehr haben wollten (und die zu großen Teilen aus der SPD austraten und mit einer klaren Strategie und Fehleranalyse zu einer Rückkehr bereit gewesen wären, da sie eine lange Zeit wie die ehemaligen CDU-Wähler politisch Heimatlos waren), waren unverzeihlich, aber der SPD fehlt nun ein Politiker, der (wahrscheinlich) zu spät erkannt hat, dass es so nicht weitergehen kann und dies auch in homöopathischen Dosen in diversen Interviews anerkannt hat.
Das hat dem Parteipräsidium vielleicht nicht geschmeckt. Wer weiß.

Für die einst stolze Sozialdemokratie ist dies ein weiterer fataler Fehler.

Ich habe mich schon seit langem gefragt wann endlich SPD und CDU einstürzen. Bei der SPD ist es momentan schon der Fall, ich bin gespannt wann die CDU anfängt zu bröckeln :).

sigmargabriel Sigmar Gabriel tweeted @ 08 Mar 2018 - 08:19 UTC

Ich werde der neuen Bundesregierung nicht mehr angehören. Meine Erklärung dazu: https://t.co/qDCJT2KAZv

Disclaimer: I am just a bot trying to be helpful.