You are viewing a single comment's thread from:

RE: South Africa need urgend help - Rassismus gegen Weisse und alle schauen weg!

in #deutsch2 years ago

Leider wissen nur Wenige ueber die Geschichte Suedafrikas Bescheid.
Ramaphosa und die anderen Verbrecher um ihn herum haben nur allein in den letzten Monaten so viel Geld gestolen, dass sich jeder hier im Land, haette ein Haus bauen koennen. Nein, kein Haus....Villa.

Sort:  

Übrigens, entschuldigung, dass ich in meinem Kommentar so deutlich war. Aber Ramaphosa war mir seit Tainted Heroes wohlbekannt. Er war Verhandlungsführer auf Seiten des ANC vor der Wende 1993-94. Dass seine Günstlinge andere sein werden als die von Zuma liegt wohl an seiner ethnischen Zugehörigkeit. Er ist gemäss meinem Wissen Venda, Zuma war Zulu, nicht?

Auf Donald Trumps bekannten Tweet über Südafrika [1] reagierten Ramaphosa, der ANC und viele Aktivisten im zwischen sehr empfindlich bis ungehalten, obwohl der Tweet nur von seizures, expropriations und killings sprach, aber niemanden direkt angriff.

Diese Empfindlichkeit ist für mich ein untrügliches Zeichen, dass so einiges nicht stimmt. Aber da man wohl im Zuge der Wende und danach immer wieder grossartige Versprechen für Verbesserungen geäussert hat, gibt es im Moment auch kaum mehr den Raum oder die Möglichkeit für ein würdevolles Scheitern und einen weiteren Neubeginn.

[1] https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1032454567152246785

Es ist ja die Wahrheit. Auch wenn es viele nicht hoeren moegen.
Die Befuerworter der Enteignung kennen entweder die Geschichte Suedafrikas nicht oder sind Verraeter.
Zuma ist Zulu. Ramaphosa (die grosse Hoffnung) unterstuetzt hier diesen Wahnsinn wo er nur kann. Als waere er eine Majonette von Malema.
Die Khoisan, die wenn ueberhaupt Anspruch auf Land haben, wollen Ihr altes Gebiet zurueck. D.h. Western cape, nordern cape, eastern cape. Sie haben schon mal an der Seite der Weissen gegen die Zulu's gekaemmpft. Das war vor 180 Jahren. Es wird definitiv zum Krieg kommen und da sind sich alle einig. "Unsere" farbigen Mitbewohner im Western Cape sind zur Mehrheit fuer die Weissen aber sie bringen Busseweise Rotkaeppchen hier ins Western cape um Trouble zu machen.