Bei der Zulassung vom Biontech-Impfstoff wurde laut dem renommierten British Medical Journal betrogen. Somit müsste die Zulassung automatisch erlöschen und Ärzte sind mit ihrem Vermögen in der Haftung.steemCreated with Sketch.

in #deutsch2 months ago

Bei der Zulassung vom Biontech-Impfstoff wurde laut dem renommierten British Medical Journal betrogen. Somit müsste die Zulassung automatisch erlöschen und Ärzte sind mit ihrem Vermögen in der Haftung. Siehe Text und Video mit Prof. Sucharit Bhakdi
https://www.mwgfd.de/2021/11/prof-sucharit-bhakdi-zum-bmj-enthuellungsbericht-ueber-us-forschungsfirma/

Wer mitmachen will, der kann auf der Homepage auch einen Haftungsbescheid herunterladen, ausdrucken und ihn an einen Arzt, Schule oder Behörde adressiert verschicken.
https://www.mwgfd.de/2021/11/aufruf-zur-verteilung-dieses-mwgfd-d4ce-und-aefa-informationsschreibens-haftungsbescheid-an-aerztinnen-und-aerzte-sowie-behoerdenleiter/

mitmachaktion_ärzteanschreiben.jpg

Sort:  

Es wurde nicht betrogen, eine der Subunternehmen hat schlampig gearbeitet, die aber einen Bruchteil 2,4% insgesamt der Teilnehmer "verwaltet" hat. 2,4% von deutlich mehr als nötigen Teilnehmern.

Das die aimofung funktioniert haben unzählige Studien schon nachgewiesen.

Inzwischen wurden nicht paar Tausende sondern Millarden geimpft znd es funktionier!

Und wieso sollten nun Ärzte Haften?

Wenn du mit einem Messer jemanden Umbringst haftet weder der averkäufer noch der Hersteller, der das in Auftrag gegeben hatte herzustellen.....

Coin Marketplace

STEEM 0.39
TRX 0.07
JST 0.050
BTC 42462.87
ETH 3151.87
USDT 1.00
SBD 4.66