Gorges de Baudinard - Die unbekannte Ecke am Gorge du Verdon [Provence]

in #deutsch4 years ago

Der Naturpark Verdon ist berühmt und bekannt durch die atemberaubende Schlucht , dem Gorge du Verdon. Er wird auch als der französische Grand Canyon bezeichnet und muß auf jede Provence-Urlaub -to do list.


Der Canyon mündet in den großen Stausee Lac de Saint Croix. Von hier aus können Sie in die Verdon Schlucht einfahren oder diversen Wassersportarten wie Segeln, Kanu, Kajak, Surfen oder Stand up Paddle nachgehen. 

Oder aber, etwas weiter Flussabwärts, nach der Staumauer am Lac de Saint Croix die Höhlen und Schluchten im Gorges de Baudinard erkunden.

Wie? 

Idealerweise mit Kanu, Kajak oder Standup Paddle.

Etwas weniger spektakulär als das Orginal - die Schlucht Verdon, aber nicht minder beeindruckend mit seinen prähistorischen Höhlen. Mit dem Kanu problemlos auch mit Kindern befahrbar. Für mich vor allem in der Hochsaison eine echte Alternative zum Gorges du Verdon da weniger Touristen. Ganz allein sind Sie natürlich auch nicht. Vormittags eine Tour in den Gorges du Baudinard  und nachmittags noch einen Abstecher zum Original. Ein Stunde Tretboot  geht immer noch …. und Sie können auch den Gorges du Verdon abhaken ;) 

Wer mehr Details zu einer Kanu-Exkursion sucht, findet hier mehr Infos: www.idprovence.com

Sort:  

das Wasser ist ja sehr klar dort. Eiskalt oder? In dieser Höhle wäre ich gerne rein.... upvoted

Ich war Im August dort und musste natürlich auch das wasser testen. Schaetze mal 15 Grad, also saukalt;)

Das ist ja eine schöne Ecke - für Nicht-Wassersportler wohl unerreichbar?

Es gibt noch einen Wanderweg, der führt an die schlucht heran. Aber vom Wasser aus ist es eindeutig besser. Gibt aber auch nette Elektroboote;)

Coin Marketplace

STEEM 0.46
TRX 0.08
JST 0.062
BTC 48363.80
ETH 4047.23
BNB 555.92
SBD 5.81