Rom: Kolosseum

in deutsch •  3 months ago

kolosseum.jpg

Das ich als Fotograf nur mäßig talentiert bin und auch Reiseberichte nicht meine Stärke sind, habe ich bereits hier und hier bewiesen. Angestachelt durch @uwelang, werde ich diese Serie jedoch ein wenig erweitern.

Heute möchte ich ein Bild von gestern mit Euch teilen. Das Kolosseum ist bereits aus jedem nur denkbaren Winkel fotografiert worden, daher habe ich einen etwas unorthodoxen Blickwinkel gewählt und mich auch für einen kleinen Ausschnitt entschieden.

Das Bild entstand gestern auf der nächtlichen Erkundungstour durch Rom und zeigt das größte je gebaute Amphitheater der Welt, in welchem ca. 50.000 Zuschauer Platz finden konnten. Das Kolosseum, welches sich am Piazza del Colosseo befindet, war Schauplatz zumeist höchst grausamer und brutaler Veranstaltungen, wie zum Beispiel den Gladiatorenkämpfen.


"Wenn eine Hölle ist, so steht Rom darauf."
Italienisches Sprichwort


Das Kolosseum in Rom, einst Schauplatz barbarischer Hinrichtungen, dient übrigens seit dem Jahr 1999 als Monument gegen die Todesstrafe. Immer wenn ein Todesurteil ausgesetzt wird oder ein Staat dieser Welt die Todesstrafe abschafft, wird das Kolosseum 48 Stunden lang in bunten Farben angestrahlt.

Das Bild habe ich mit einem iPhone 6s geschossen. Das iPhone 6s ist wahrlich nicht das beste Werkzeug für Aufnahmen in der Nacht.

Viele Grüße
Oli

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Trotz Handy eine nette Aufnahme. Die ungewöhnliche Perspektive reißt es raus :)

Übrigens noch ein kleiner Tipp: Geh mal ins La Base essen, da gibts auch viel zu entdecken. Die Deko ist den einen oder anderen Schnappschuss wert und das Essen war auch lecker :)

·

Das geht natürlich runter wie Öl, danke Dir. :)

habe ich mir notiert, sieht auf den ersten Blick ulkig aus. Danke!

Schönes Foto.
Dafür das es mit dem Handy gemacht ist, ist das Foto doch auf jeden Fall vorzeigbar.

Danke für die Info mit der Todesstrafe. Das wusste ich bisher nicht.
Wieder was gelernt :-)

·

Danke Dir! :)

Der kleine Ausschnitt reicht schon, dass man sofort das Motiv erkennt. Ich glaube, das geht nur bei wenigen Gebäuden der Welt.

·

Fast es gibt ähnliche Bauwerke aber zu 90% ist es immer das eine ;).

·

Das war überhaupt nicht meine primäre Intention, aber stimmt, Du hast recht, es ist unverkennbar, selbst bei diesem kleinen Ausschnitt.