Rom: Engelsburg

in deutsch •  3 months ago

engelsburg

Meine kleine Serie mit Miniatur-"Reiseberichten" scheint ein wenig Anklang zu finden, das freut mich sehr! Das ermutigt mich, dies weiterzuführen. Weitere Bilder der Serie zu Rom findest Du hier, hier, hier und hier.

Das Bild habe ich gestern nachmittag mit einem iPhone 6s geschossen und zwei Filter drüber gelegt. Hier war ich mal nicht so sparsam, es passt aber wunderbar zum Bild.

Auf dem Bild ist die Engelsburg zu sehen, welche wir nun bereits von allen Seiten betrachtet haben. Die Engelsburg, oder Castel Sant’Angelo wie die Italiener sagen, befindet sich im Rom am Piazza Adriana ganz in der Nähe vom Petersdom und wurde ursprünglich als Mausoleum errichtet.

Der Petersdom wird übrigens mit der Engelsburg durch einen Weggang verbunden. In Gefahr konnte der Papst aus den Räumen des Vatikans in die befestigten Mauern der Engelsburg flüchten.

Die Engelsburg diente in späteren Jahren auch als Gefängnis der Inquisition. Die überaus "praktisch" ausgestattete Folterkammer zeugt noch heute von den Grausamkeiten, die hier stattgefunden haben. Galileo Galilei war ein berühmter Gefangener der Engelsburg.


"Eine Welt zwar bist du, o Rom, doch ohne die Liebe
wäre die Welt nicht die Welt, wäre denn Rom auch nicht Rom."
Johann Wolfgang von Goethe


Auf der Spitze der Engelsburg befindet sich eine Bronzestatue des Erzengels Michael. Die Engelsburg fungiert heute als Museum.

Viele Grüße
Oli

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Sehr schön! An der Engelsburg sind wir damals auch vorbei gelaufen. SInd allerdings erst am Abend vorbei gekommen und dann weiter Richtung Petersplatz gelaufen. Ist schon beeindruckend das Ding.
Ich finde die Beleuchtung in der Nacht auch sehr schön, da durch das warme Licht (hoher Gelbanteil) die Farbe der Steine schön rauskommt.
Und das Ganze eine schöne Atmosphäre hat.

·

Es gibt ganz in der Nähe der Engelsburg auch eine unglaublich gute Eisdiele.

Hier:

Bildschirmfoto 2018-08-27 um 07.54.47.png

·
·

Dankeschön!
Ich freue mich, wenn ich wieder mal nach Rom komme.

Jetzt ist erst mal Sardinien angesagt. Und da geht mir jetzt schon das Herz über vor Freude.

"Engelsburg"....da haben viele arme Seelen vor Schmerzen wohl die Engel singen hören....furchtbar, was früher "Im Namen Gottes" alles verrichtet wurde...

Beste Grüße

Michael

·

In der Engelsburg wurde nicht nur "im Namen Gottes" gefoltert.

Der Kirche war früher doch alles recht um sein Schäfchen gefügig zu machen, man kann schon verstehen das Katholiken der Kirche den Rücken zuwenden. Enthüllungen gibt's nur scheibchenweise , vertuschen wo es nur geht.

Schönen Sonntag noch so jetzt wird's aber Zeit muss noch zwei Kollegen in den Ofen schieben 🐓🐓

·

Ick hab mit den alten Herren auch nix am Hut. Die Christen wurden allerdings in Rom auch lange verfolgt.

Na langsam komm ich dahinter, du bist also wirklich unterwegs, Rom muss ich auch mal noch hin und nicht immer nur Berichte hören. Hab mich noch gefragt: warum ist das Wasser gelb?

·

Jap, ich bin insgesamt 4 Wochen in Rom, anschließend ein paar Wochen in Berlin und dann in München. Da werde ich sicher auch Bilder machen.

Ich habe zwei Fiter drüber gelegt, um dem Bild diesen Effekt zu geben.