NEXUS-News im November 2019

in #deutsch2 years ago (edited)

GN_FB_1200x630.jpg

// Alle Links im Original: https://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/nexus-news-im-november-2019?context=blog

29.10.19 #Antigravitation

Der Traum vom Schweben – da kriegt selbst die Army Untertassenaugen

Vermeintlich fantasietriefende Themen wie Hellsichtigkeit oder Antigravitation schaffen es selten in die zivilen Lehrstühle – doch umso öfter in die militärische Forschung. Die Implikationen sind wohl einfach zu verlockend, um nicht die Nase hineinzustecken. So schnüffeln US-Militär und -Bundesregierung seit 70 Jahren in der Antigravitationsforschung – offenbar mit gewissen Etappenerfolgen.

Quelle: https://www.thedrive.com/the-war-zone/30499/the-truth-is-the-military-has-been-researching-anti-gravity-for-nearly-70-years

29.10.19 #Ufologie #Disclosure

Die Ufo-Gruppe, die keine ist: Die Saga der TTSA

Den hier liefern wir noch nach: Eine kritische Nacherzählung der Geschichte von Tom DeLonges To The Stars Academy, die in diesem Jahr vor allem mit der Dokureihe „Unidentified“, Spekulationen um Elizondos wahre Rolle und die Zusammenarbeit mit der US Army Schlagzeilen gemacht hat. Haben die jetzt was Relevantes zum Ufo-Disclosure beigetragen, handelt es sich um eine Desinformationskampagne oder sind die Jungs längst ins Kreuzfeuer der Geheimdienste geraten?

Quelle: https://www.dailygrail.com/2019/10/on-army-deals-metamaterials-and-the-ufo-group-that-never-was-the-confusing-saga-of-ttsa-so-far/

01.11.19 #Gehirnwaesche

Schlafen Sie Ihre Toxine weg

Bekannt ist, dass Schlaf sich auf Alter und Entgiftung auswirkt – in einer aktuellen Studie ist nun die Zerebrospinalflüssigkeit und deren Aktivität in Tiefschlafphasen untersucht worden. Klingt, als würden die Gehirnwellen die Körperflüssigkeiten wie beim Auf- und Abschwellen der Gezeiten beeinflussen.

Quellen:

https://www.scientificamerican.com/article/deep-sleep-gives-your-brain-a-deep-clean1/

https://blogs.mercola.com/sites/vitalvotes/archive/2019/11/04/how-sleep-flushes-toxins-from-your-brain.aspx

01.11.19 #Loesungsansaetze #Antibiotikaresistenz

Mit Viren aus der Antibiotika-Krise

Wir hatten ja schon über Wasserstoffperoxid und Kolloidales Silber berichtet, denen kein Virus oder Bakterium gewachsen ist. Ein anderer Weg, den multiresistenten Keimen an den Kragen zu gehen, scheint über Bakteriophagen zu führen, eine wenig beachtete bakterienfressende Virenart.

Das Virenthema scheint uns unbeachtet, aber im Untergrund im Kommen zu sein. Wussten Sie, dass unser körpereigenes Virom genauso groß wie das Mikrobiom ist, wir also aus mehr Viren und Bakterien bestehen als aus Zellen? Und dass das Virion, die wirtseigene Proteinhülle des Virus, ein Virus überhaupt erst ansteckend macht? Sayer Ji und Ali LeVere haben diese Fragen in Heft 82 behandelt.

https://www.nexus-magazin.de/ausgaben/nexus-magazin-82-april-mai-2019

02.11.19 #Produktivitaet #IdleAsIdol

Weniger arbeiten bei gleichem Lohn?

Tja, wer nicht wagt, der nicht … Microsoft dachte sich, quetschen wir unsere Angestellten doch mal nicht aus wie nen Käse und gönnen ihnen drei Tage Wochenende. Das Ergebnis? Weniger Strom- und Druckkosten, weniger Fehltage, dazu sagenhafte 40 Prozent mehr Produktivität – und das in Japan! Sofort ausdrucken und Ihrem Arbeitgeber vorlegen. Glaubt der sowieso nicht.

Quelle: https://soranews24.com/2019/11/03/microsoft-japans-experiment-with-3-day-weekend-boosts-worker-productivity-by-40-percent/

02.11.19 #Feindbilder #Voelkerverstaendigung

Mal was von, nicht nur über Soros hören

Trump, Erdoğan, Salvini, Farange, Orbán – in jüngster Zeit musste George Soros einiges an prominenter Kritik einstecken. Die Vorwürfe: er finanziere illegale Flüchtlingsströme, spalte ganze Nationen und sei, kurzum, ein Superschurke, wie er im Buche steht. The Guardian hat das zum Anlass genommen, den Beschuldigten zum Gespräch zu bitten.

Quelle: https://www.theguardian.com/business/2019/nov/02/george-soros-brexit-hurts-both-sides-money-educate-british-public

03.11.19 #Agrarsubventionen

Moderner Feudalismus dank EU-Subventionen

Fiese Tiefenrecherche der New York Times: Wir wussten ja, wie übel das mit den Agrarsubventionen läuft, aber dass es so düster aussieht? Sage und schreibe 40 Prozent des EU-Haushalts gehen dafür drauf … und wo der Shit ist, kommen die Schmeißfliegen. Die Oligarchen in den EU-Ostländern bedienen sich nämlich fleißig an den Geldern, die sie durch simplen Landbesitz in die eigene Tasche wirtschaften; auch hier in Deutschland gehören halbe Bundesländer schon Großkonzernen. Ein Skandal, der sicher nicht im Sinne des Erfinders war.

Quelle: https://www.nytimes.com/2019/11/03/world/europe/eu-farm-subsidy-hungary.html

04.11.19 #Kornkreisnegativ

Kornkreisgeister – es grünt so grün in Hampshire

Ein ähnliches Phänomen ist bereits bekannt, aber das hier hat noch niemand berichtet: Dort, wo im Juni noch ein Kornkreis war, wächst anstelle des flachgelegten Getreides neues Grün. Ähnliche sogenannte Kornkreisgeister wurden bisher nur in den nicht-gelegten Flächen beobachtet.

Quelle: https://www.singularfortean.com/news/2019/11/4/crop-circle-ghost-grows-vivid-green-in-harvested-autumn-field-in-hampshire-england

04.11.19 #Loesungsansaetze

Sonnenkraft Jahrzehnte speichern

Die schier unendliche Kraft der Sonne zu speichern und nutzen ist ein alter Menschheitstraum. Mittels einer neuen Speichertechnik könnte er wieder ein Stück mehr in Erfüllung gehen: Wissenschaftlern ist es gelungen, Sonnenenergie einzufangen und so zu speichern, dass sie als Hitze entladen werden kann – auch Jahrzehnte später. Die Fachwelt ist begeistert, was noch fehlt ist ein Investor.

Quelle: https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-11-04/moth-poulsen-s-energy-trapping-molecule-could-solve-solar-storage

05.11.19 #Genmanipulation

CRISPR 2.0

Über die massiven Probleme und die Ungenauigkeit des CRISPR-Verfahrens zur Editierung des Genoms hatten wir schon am 7. Mai berichtet – aber die Wissenschaft steht einfach nicht still. Dr. David Liu hat nun ein Upgrade herausgebracht, das nicht nur die Schwächen des Urverfahrens behebt, sondern die DNS Buchstabe für Buchstabe beschnippeln kann. Das ganze nennt sich „Prime Editing“. Wenn die Natur bei unserer Erschaffung genauso mit Schere und Klebstoff gearbeitet hat wie wir, haben wir ihn endlich, den Gottesbeweis.

Quelle: https://singularityhub.com/2019/11/05/everything-you-need-to-know-about-superstar-crispr-prime-editing/

06.11.19 #FundDesTages #StarWars

Laserwaffen 3.0: Dieser fliegende Plasmaball spricht mit Ihnen, bevor er Ihnen weh tut

Es ist ja auch umständlich: Heute brauchts noch Megaphone, Wasserwerfer und Tränengas, um einen protestierenden Mob zu beruhigen. In den konkret-feuchten Träumen der DARPA erledigt das nur eine Instanz: ein Plasmaball, der Sprachbotschaften genauso drauf hat wie nicht-tödliche Verletzungen.

Quelle: https://www.militarytimes.com/news/your-military/2019/07/19/pentagon-scientists-are-making-talking-plasma-laser-balls-for-use-as-non-lethal-weapons/

06.11.19 #HappyBaby

Schwermetalle in Babynahrung

In 95 Prozent der untersuchten Proben US-amerikanischer Babynahrung stecken Blei, Arsen, Cadmium, Quecksilber und vereinzelt sogar Perchlorate (kennt man sonst aus Raketentreibstoff). Selbermachen lautet die Devise.

Quelle: https://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2019/11/06/baby-food-heavy-metals.aspx

07.11.19 #Huminstoffe

Fulvosäure: die vergessene Kraft im Boden

Fulvosäuren sind eine Fraktion der Huminstoffe. Huminstoffe sorgen dafür, dass im Boden eine lebendige und fruchtbare Schicht entsteht, die Humusschicht – eine der Grundlagen des Lebens an Land. Während Mensch und Tier Huminstoffe früher mit der Nahrung aus dem Boden zu sich genommen haben, hat der Huminstoffgehalt seit der Intensivlandwirtschaft stark abgenommen – und damit auch der Gehalt an Humin- und Fulvosäuren. Derzeit werden Huminstoffe als Nahrungsergänzungsmittel wiederentdeckt. Besonders die Fulvosäure tut sich mit vielen positiven Eigenschaften hervor.

Quelle: https://www.greenmedinfo.health/blog/little-known-miracle-life-fulvic-acid

09.11.19 #InMice #Loesungsansaetze

Neuer Krebskiller

Huch, schon wieder ein Krebskiller-Virus? CF33, wie es genannt wird, basiert auf dem Kuhpockenerreger, kann jede Krebsart im Labor zerstören und hat Tumoren bei Mäusen schrumpfen lassen. Hmm. Erzeugen Viren nun Krebs? Haben uns bestimmte virusinduzierte Kinderkrankheiten früher davor bewahrt? Oder helfen die Impfungen sogar bei der Krebsbekämpfung?

Quelle: https://www.msn.com/en-nz/news/techandscience/breakthrough-as-scientists-create-a-new-cowpox-style-virus-that-can-kill-every-type-of-cancer/ar-BBWwhcp

Vielleicht sind unsere Artikel von Alan Cantwell und Dr. Broxmeyer in Kombination mit der Arte-Doku über Phagen ein Schlüssel zur Lösung des Rätsels:

Alan Cantwell: „Sind Mykobakterien die wahren AIDS-Erreger?“ (Ausgabe 19)

https://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/sind-mykobakterien-die-wahren-aids-erreger

Alan Cantwell: „Unsterbliche HeLa-Zellen und Viren-Voodoo“ (Ausgabe 29)

https://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/unsterbliche-hela-zellen-und-viren-voodoo

Dr. Lawrence Broxmeyer: „Die verschwiegene Ursache von Krebs“ (Teil 1, Ausgabe 27; Teil 2, Ausgabe 28)

https://www.nexus-magazin.de/ausgaben/nexus-magazin-27-februar-maerz-2010

https://www.nexus-magazin.de/ausgaben/nexus-magazin-28-april-mai-2010

10.11.19 #BigOil

Neues Ölfeld im Iran

Peak Oil, anyone? China jedenfalls werden die 53 Millionen Barrel Rohöl freuen, hat das Land doch gerade einen Megadeal mit dem Iran abgeschlossen, das ihm Vorkaufsrechte für iranisches Gas und Öl zusichert.

Quelle: https://edition.cnn.com/2019/11/10/business/iran-new-oil-field-intl/index.html

11.11.19 #Gedaechtnisauffrischung

Grippezeit – Lügenzeit

Tja, wenn die einen ihre Lügen ständig wiederholen, kann der Investigativjournalist auch seine Recherchen nochmal posten, dachte sich wohl John Rappoport. Und schreibt uns nochmal hinter die Ohren: Die Grippezahlen der CDC sind ausgedacht. Grippetote haben nur selten das Grippevirus in sich. Also können die Impfstoffe auch nicht wirken. Und, äh, wie war das nochmal mit der Schweinegrippe? Dass die da oben keine langen Nasen kriegen …

Quelle: https://blog.nomorefakenews.com/2019/11/11/drilling-down-into-flu-deceptions-and-mind-boggling-lies/

11.11.19 #BigFood

Die Macht über unsere Teller …

haben wir nicht mehr lange, wenn wir nicht aufpassen. Weltweit sinnieren Lebensmittelkonzerne darüber, wie sie munter weiterwachsen können – und nun raten Sie mal, auf wessen Kosten? Die ETC Group hat in ihrem neuesten Report die Global Player und deren Strategien aufgezeigt. Kaufen Sie beim Bauern Ihres Vertrauens, so es ihn noch gibt.

Quelle: https://etcgroup.org/content/plate-tech-tonics

11.11.19 #Klimawandel

So oder so: Machen wir uns auf die Transformation gefasst

Interessanter Gedanke, den der Anti-Spiegel da aufführt: Ob man an den menschengemachten Klimawandel nun glaubt oder nicht, eines ist Fakt – die Politik schlägt nur Schaum, niemand scheint ernsthaft an Maßnahmen interessiert. Das heißt im Umkehrschluss: Entweder, es gibt ihn nicht, und wir sollten die Verantwortlichen verklagen, weil wir wegen nichts zur Kasse gebeten werden; oder aber es gibt ihn – dann sollten wir uns darauf einstellen.

Quelle: https://www.anti-spiegel.ru/2019/reizthema-klimawandel-ein-plaedoyer-fuer-eine-ehrliche-und-realistische-debatte/%20

11.11.19 #Robojobs

Die Maschinen nehmen den Maschinen die Arbeitsplätze weg!

Billigere Robo-Arbeitskräfte aus Fernost machen amerikanischen Robotern Konkurrenz. Adidas hat sich entschlossen, in der Produktion umzustellen auf die Konkurrenz aus Asien. Willkommen in der Zukunft …

Quelle: https://nypost.com/2019/11/11/american-robots-lose-jobs-to-asian-robots-as-adidas-shifts-manufacturing/%20

12.11.19 #Erbgut

Alternativ Erben – molekulare Informationsspeicher jenseits von DNS und RNS

Nach geltendem biologischen Konsens werden Erbinformationen in DNS und RNS kodiert. Doch aus der medizinischen Forschung sind unzählige andere Nukleinsäuren bekannt, die eine ähnliche Funktion ausüben könnten. Noch steckt die Forschung in den Kinderschuhen – einen Einblick in die neuesten Fortschritte gibt eine japanische Studie vom Tokyo Institute of Technology.

Studie: https://pubs.acs.org/doi/10.1021/acs.jcim.9b00632

Deutschsprachiger Artikel: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/dna-ist-nur-eines-von-millionen-moeglicher-genetischer-molekuele20191112/

12.11.19 #Ufologie

Nimitz-Zwischenfall – neue Zeugen

Was widerfuhr der Navy-Flugzeugträgerkampfgruppe CSG-11, als sie 2004 rund 100 Meilen vor der kalifornischen Küste eine Ufo-Sichtung meldete? Neue Zeugen kennen bisher unbekannte Details zu einem der bekanntesten Ufo-Zwischenfälle der US-Navy.

Quelle: https://www.popularmechanics.com/military/research/a29771548/navy-ufo-witnesses-tell-truth/

12.11.19 #Feldfaelscher

Kornkreis-Gossip: bekehrter Hoaxer

kornJim Schnabel war ein bekannter Kornkreiskritiker und -fälscher. Hier hat der Buschfunk eine Geschichte, die erklärt, warum er irgendwann aufhörte, Kornkreise selbst zu machen …

Quelle: https://nexusnewsfeed.com/article/unexplained/a-story-about-how-a-non-human-intelligence-outsmarted-a-crop-circle-hoaxer

13.11.19 #Psychedelik #Nahtod

Wann sind Sie das letzte Mal gestorben?

Teile der psychedelischen Erfahrung – ausgelöst durch die Einnahme von Entheogenen wie Psilocybin, LSD oder DMT – wurden von Psychonauten häufig als eine Art Nahtoderfahrung beschrieben. Dass sich diese Aussagen in einer Vergleichsstudie empirisch untermauern lassen, markiert einen wichtigen Schritt in der Nahtod- und Psychedelikaforschung.

Quelle: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/gfa-studie-des-monats-psychedelische-erfahrung-und-nahtoderfahrung-eine-vergleichsstudie20191113/

Wo die Psychonauten im Jenseits wohl gelandet sind? Ian Lawton hat im aktuellen Heft eine eigene Landkarte erstellt, für die er Berichte von Nahtoderfahrungen und Astralreisen verwoben hat. Vielleicht ist die ja auch Ihnen von Nutzen, falls Sie ins nächste Abenteuer aufbrechen.

https://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/ein-wegweiser-fuers-jenseits

13.11.19 #Krankenhauskeime

Mehr Kupfer in die Krankenhäuser

kupferUnd zwar besonders Kupferbetten – zu dem Ergebnis kommen die Autoren einer Studie, denn das Kupfer könnte Krankenhauskeime um bis zu 95 Prozent reduzieren.

Quelle: https://themindunleashed.com/2019/11/copper-hospital-beds-kill-bacteria.html

Studie: https://www.sciencedaily.com/releases/2019/11/191108132428.htm

13.11.19 #Ufo-Gossip

Neue Schrägheiten von Bob Lazar

Tim McMillan ist bei VICE Motherboard der Frage nachgegangen, was da eigentlich los war, als das FBI während der Filmaufnahmen zur Dokumentation „Bob Lazar: Area 51 & Flying Saucers“ von Jeremy Corbell Bob Lazars Firma United Nuclear durchsuchte. Alles erklärbar: Er hatte Thallium verkauft, und einer seiner Käufer stand unter Mordverdacht. Aber was hatte es mit den FBI-Beamten auf sich, die Sätze aus dem Gespräch über Element 115 wiedergeben konnten, das Lazar und Corbell privat just am Abend zuvor geführt hatten?

Quelle: https://www.vice.com/en_us/article/evjwkw/bob-lazar-says-the-fbi-raided-him-to-seize-area-51s-alien-fuel-the-truth-is-weirder?fbclid=IwAR3jx_J1dqM4OSnFjmvN_34lneD-kI00A21KIsfLU6jgoCWVdMZAiwq91D8

14.11.19 #Bewusstsein #PsychoEngineering

Legte die Kirche den Grundstein für die westliche Psyche?

Die christliche Mission legte in Europa zwar den Grundstein einer neuen gemeinsamen Kultur – aber beraubte den Kontinent seiner traditionellen Lebensweise. Einen Aspekt dieses Wandels haben sich Forscher genauer angeschaut: Das Verbot von Inzest, Vielehe und ähnlichen Verwandtschaftsbeziehungen. Den Forschern zufolge könnte aus der Tabuisierung das entstanden sein, was heute als westliche Psyche bekannt ist: Individualismus, Nonkonformismus und Kooperationswille seien an den Platz von traditionellen Familienbanden getreten. Die Psyche Europas nehme damit eine Sonderstellung in der restlichen Welt ein, wo sich dieser Bruch in der Regel nicht oder weniger invasiv vollzogen habe.

Quelle: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/legten-inzest-und-polygamieverbot-der-fruehen-kirche-die-grundlage-der-westliche-psyche20191114/

Link zur Studie: https://science.sciencemag.org/content/366/6466/eaau5141

Tja, wie selbstverständlich dürfen wir unsere Psyche und unser Bewusstsein eigentlich nehmen? An wie vielen Stellen der Geschichte gab es derlei Einschnitte und Entwicklungen, die uns heute nicht mehr bewusst sind – weil wir uns an den neuen Zustand gewöhnt haben? Unser Autor Gary Vey hat bis zum Grund gebohrt – und ist an einen Punkt vor circa 3.000 Jahren gelangt, der als Ursprung des Ich-Bewusstseins herhalten könnte.

Teil 1: „Das Ich, die Götter und der Ursprung des Bewusstseins“ (Ausgabe 85)

https://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/das-ich-die-goetter-und-der-ursprung-des-bewusstseins-1-die-bikamerale-psyche

Teil 2: Die Stimmen der Götter und die Last der Erkenntnis (Ausgabe 86)

https://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/die-stimmen-der-goetter-und-die-last-der-erkenntnis-teil-2

14.11.19 #Schlafforschung

Hirnbeben: Unser allnächtlicher Tsunami

Im Großen und Ganzen ist unser Schlaf eine homöostatische Angelegenheit: Der Schlaf-Wach-Rhythmus und die verschiedenen Schlafphasen bilden ein offenes dynamisches selbstregulierendes System. Schlafforscher konnten nun beobachten, dass dieses Homöostase zwar auf einer Skala von Stunden oder Tagen Gültigkeit besitzt – nicht jedoch, wenn man genauer hinschaut: Dann zeigen sich wilde Hirnwellenausbrüche, die am ehesten an die Frequenzmuster von Erdbeben erinnern. Aber keine Sorge: Diese Hirnbeben scheinen nicht nur normal zu sein, sondern sogar wichtig für einen gesunden Schlaf.

Quelle: https://medicalxpress.com/news/2019-11-earthquake-like-brain-wave-essential-healthy.html

Link zur Studie: https://doi.org/10.1371/journal.pcbi.1007268

15.11.19 #Regierungsdokumente

Sisyphos im Aktenkeller

Gaby Weber klagt sich seit Jahren via Informationsfreiheitsgesetz in die Aktenberge der Regierungen von Russland, Deutschland und Argentinien, um mehr über die Nachkriegszeit zu erfahren. Sie stößt auf Lügen im Fall Eichmann, illegale Atombombentests und die Wahrheit über den Beginn des Kalten Kriegs – eine Klein-Klein-Recherche, die einige Lehrmeinungen zur Geschichte über den Haufen wirft. Interessieren tut das kein Großmedium, denn dadurch fallen auch einige kolportierte Narrative.

Quelle: Heise.de

Teil 1: https://www.heise.de/tp/features/Der-gescheiterte-Abruestungsgipfel-in-Paris-illegale-Atomwaffentests-der-USA-in-Patagonien-und-Adolf-4586234.html

Teil 2: https://www.heise.de/tp/features/Der-gescheiterte-Abruestungsgipfel-in-Paris-illegale-Atomwaffentests-der-USA-in-Patagonien-und-Adolf-4586234.html

15.11.19 #MindControl

Die neue Fernsteuerung heißt Gehirnsteuerung

Die DARPA hat jede Menge Geld in Forschungen verschiedener Privatunternehmen gesteckt, die an der Umsetzung einer Hirn-Maschinen-Schnittstelle arbeiten. Die soll es etwa Soldaten ermöglichen, ihre technische Ausrüstungen mit ihren Gedanken zu steuern. Eine Hirn-OP ist nicht notwendig.

Quelle: https://science.news/2019-11-15-darpa-funds-brain-machine-interfaces-soldiers.html

15.11.19 #GPS-Hacking

Ein neues Kapitel im Krieg um die Zukunft der Navigation

Im Hafen von Shanghai hackt jemand im großen Stil GPS-Systeme: Die angezeigten Positionen von bis zu 300 Schiffen wurden in Echtzeit manipuliert und teilweise in geometrischen Mustern angeordnet; tausende Schiffe sind betroffen – und niemand weiß wie, warum, geschweige denn wer dahintersteckt. Die weltweit führende Autorität in Sachen GPS-Hacking spricht von einer außergewöhnlichen Technologie und bemerkt trocken: „Es sieht aus wie Zauberei.“

Quelle: https://www.technologyreview.com/s/614689/ghost-ships-crop-circles-and-soft-gold-a-gps-mystery-in-shanghai/

17.11.19 #Verstrahlung #Technics

5G, 5G – ich höre immer nur 5G

Das ist mal ein langes Teil: Ein Mobilfunkkritiker erörtert die Halbwahrheiten der 5G-Gegner. In welchem Frequenzbereich wird das nochmal ausgerollt? Oha, die Spektren stehen ja noch gar nicht fest. Und was, bitte, ist an 5G jetzt so schlimm, das es nicht schon bei 2G bis 4G war? Wird unser WLAN plötzlich weniger schädlich, wenn wir 5G verhindern? Falls Sie die ganze Materie tiefer verstehen wollen – bitte sehr.

Quelle: https://www.naturalblaze.com/2019/11/what-do-you-mean-when-you-say-5g.html

20.11.19 #KI #Robozukunft

KI wird Arbeitsplätze klauen – nur wem?

Ob das so was wie ne Klimaprognose ist? Die Brookings Institution hat mal ihre Patent-Wahrsager auf KI angesetzt und meint: Wenn sie kommt, dann klaut sie ausgerechnet den gut bezahlten und am besten ausgebildeten Menschen die Jobs – das nennt man dann wohl technischen Sozialismus. Oder künstliches Karma. Oder so.

Quelle: https://www.brookings.edu/research/what-jobs-are-affected-by-ai-better-paid-better-educated-workers-face-the-most-exposure/

20.11.19 #Militärwahn #Imperialismus

Die Kosten der Kontrollwut

Man kann es nicht oft genug hinausposaunen: Das US-Militär ist nicht nur der größte CO2-Produzent, an den sich unsere #FFF-Kids mal heranwagen könnten – es verschlingt ganze Staatshaushalte. 6,4 Billionen (!!!) Dollar haben allein die Kriege in Nahost und Asien seit 2001 gekostet … das sind ungefähr die Ausgaben des gesamten deutschen Bundeshaushalts in diesem Zeitraum. Irre.

Quelle: https://www.cnbc.com/2019/11/20/us-spent-6point4-trillion-on-middle-east-wars-since-2001-study.html

21.11.19 #UFOs #Disclosure

Historischer Rückblick auf 20 Jahre UFO-Forschung der US Navy

Vor 50 Jahren beendete die US-Air-Force eine gut zwei Jahrzehnte andauernde Studie zu UFO-Sichtungen, das Project Blue Book. Das Ergebnis: Alles, was an Material und Sichtungen untersucht wurde, lasse sich zwar im Rahmen des aktuellen wissenschaftlichen Verständnisses erklären – identifiziert werden konnten gut 700 der Sichtungen allerdings nicht. Die Dokumente werden derzeit im US-Nationalarchiv ausgestellt.

Quelle: https://www.washingtonian.com/2019/11/21/a-new-exhibit-at-the-national-archives-explores-government-ufo-documents/

22.11.19 #Genderwahn

Anna, das ist so ein Opferstudium

Nach nur einem Semester Gender Studies bemerkt die Autorin: Hier geht es nicht um kritische Reflexion, hier geht es um fixe Weltbilder und eine Opfermentalität, der sie sich nicht unterwerfen möchte. Ist das überhaupt noch Wissenschaft oder schon Ideologie?

Quelle: https://www.addendum.org/news/opferstudium/

22.11.19 #FakeScience #Staatsterror

Regierungsagenda hinter der Maske der Wissenschaft

Im Nachgang des Oklahoma-Attentats von 1995 beschwerten sich leitende Agenten und Journalisten, dass der dargelegte Tathergang aus physikalischen Gründen nicht mit dem tatsächlichen Geschehen übereinstimmen konnte. Trotzdem wurde das offizielle Narrativ nicht verändert. Wieso?

Quelle: https://blog.nomorefakenews.com/2019/11/22/fake-science-in-the-oklahoma-bombing/

22.11.19 #Datenleckmich

Persönliche Daten von 1,2 Milliarden Menschen lagen unverschlüsselt auf Google-Server

IT-Sicherheitsaktivisten hatten das Leck zufällig gefunden und dem FBI gemeldet. Binnen Stunden war der Server offline. Doch wer ihn gemietet hatte, woher die Daten kamen und was damit bisher angestellt wurde – hmm.

Kurzer Überblick: https://www.rt.com/news/474137-breach-billion-users-data-cloud/

Langer Überblick: https://www.dataviper.io/blog/2019/pdl-data-exposure-billion-people/

23.11.19 #Sonne

Sonnenatmosphäre unter Plasmabeschuss

Die Atmosphäre der Sonne ist viel heißer als ihre Oberfläche – ein scheinbares Paradoxon, an dem sich Forscher jahrzehntelang die Finger verbrannt haben. Nun wurde erstmals bestätigt, was in der Theorie als wahrscheinlichste Lösung galt: Die Sonnenatmosphäre steht unter ständigem Beschuss mit heißem Plasma, das aufgrund magnetischer Spannung aus dem Sonneninneren herausgeschleudert wird.

Quelle: https://www.sciencealert.com/the-mystery-of-how-the-sun-transfers-energy-from-its-interior-to-surface-may-be-solved

23.11.19 #BigBrother

Kuckuck, ich seh dich: Android-Kameras übernommen

Die Hacker von CheckMarx haben sich die Apps der Kameras in Google- und Samsung-Smartphones angeschaut. Gar nicht gut. Sie fanden mehrere Sicherheitslücken, mit denen sie ohne unsere Erlaubnis Fotos und Videos aufnehmen konnten.

Quellen:

https://www.collective-evolution.com/2019/11/23/google-admits-that-people-could-access-the-camera-on-samsung-android-smartphones/

https://www.checkmarx.com/blog/how-attackers-could-hijack-your-android-camera

24.11.19 #Kinderhandel

Schweizer Verbrechen an Kindern

Online-Premiere: Der Film „Trees of Shame“ wird laut Angaben der Macher in der Schweiz und in ganz Europa boykottiert. Etwa, weil er zeigt, dass der Kinderhandel via Waisenhäuser und Jugendamt, für den sich Schweizer Beamte schon 2013 entschuldigt haben sollen, noch immer weiterläuft?

Quelle: https://healthimpactnews.com/2019/black-listed-documentary-banned-in-europe-on-history-of-child-trafficking-in-switzerland-premieres-online/

Filmwebsite: http://www.treesofshame.is/

25.11.19 #Disclosure

Insidertratsch gefällig?

Hier ist mal einer aus der Area 51, von dem wir noch nicht so viel gehört haben: Michael Wolf will dort gearbeitet haben und wollte die Welt über die Präsenz von Außerirdischen unterrichten … mit bekanntem Ende. Paola Harris und Richard Boylan rekapitulieren die Geschichte.

26.11.19 #Lichtkrieger #DrittesAuge

Der Angriff auf die Zirbeldrüse

Dr. Dietrich Klinghardt, geschäftiger Naturheilkundler und Gründer diverser Institute, geht in einem Interview auf die entscheidende Frage ein: Was ist hier wirklich los, auf Planet Erde? Die Antwort hängt mit unserer Zirbeldrüse zusammen, die seinen Erkenntnissen zufolge besonders sensibel auf vier Dinge reagiert: Aluminium, Glyphosat, Fluor und WLAN. Kein Wunder, dass der halbe Planet schläft …

Quelle: https://www.collective-evolution.com/2019/11/26/8-minute-video-of-a-doctor-explaining-the-pineal-gland-its-destruction-by-toxic-chemicals/

26.11.19 #Drogentherapie

Einmal Ketamin intravenös kann Alkoholismus mindern

Jedenfalls deutet eine erste Studie darauf hin. Die Methode: Das Suchtgedächtnis soll mithilfe der Ketaminwirkung umgeschrieben werden. Geheilt waren die Studienteilnehmer freilich nicht, doch die Ketamindosis konnte ihnen helfen, ihren Alkoholkonsum zu reduzieren.

Quelle: https://www.naturalblaze.com/2019/11/one-shot-of-ketamine-could-reduce-problem-drinking.html

Link zur Studie: https://www.nature.com/articles/s41467-019-13162-w#Sec8

Wer die Nebenwirkungen von Ketamin kennt, ist über diesen Weg vielleicht weniger begeistert – zumal ähnliche Effekte auch mit Stoffen aus der Gruppe der Psychedelika erreicht werden kann. Am Beispiel Zauberpilze haben wir Ihnen einige Studien in unserer Ausgabe 80 vorgestellt.

https://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/magic-mushrooms-neue-forschungsergebnisse-zu-den-auswirkungen-von-psilocybin

26.11.19 #Kuhl

Mehr Milch dank VR

Schon mal ne Kuh mit VR-Brille gesehen? Man weiß ja, dass für Milchkühe alles gegeben wird – von klassischer Musik bis Entspannungsbürsten –, einfach, weil relaxte Kühe mehr Milch geben. Das russische Landwirtschaftsministerium versucht es jetzt mit Digitaltechnik und virtueller 3D-Umgebung.

Quelle: https://www.vice.com/en_us/article/3kxg93/russian-farmers-put-cows-in-vr-so-they-can-chill

26.11.19 #Maschinenmenschen

Was Cyborgsoldaten bis 2050 können

Das Wetter wollte das US-Militär bis 2025 beherrschen – nun gibt es eine Einschätzung, wie die US-Armee bis 2050 Mensch-Maschine-Schnittstellen implementiert haben wird und was das fürs Verteidigungsministerium bedeutet. So viel lässt sich schon sagen: Bis dahin werden einige Science-Fiction-Autoren arbeitslos.

Quelle: https://community.apan.org/wg/tradoc-g2/mad-scientist/m/articles-of-interest/300458

27.11.19 #Mathematik #Teilchenphysik

„Etwas so Prägnantes und Einfaches – es hätte schon längst in den Lehrbüchern stehen sollen“

Während ihrer Forschungen zu Neutrinos stoßen drei Wissenschaftler auf einen einfachen Trick, der ihnen komplizierte Rechenschritte in der Neutrino-Matrix erheblich vereinfacht. Bald fällt ihnen auf: Der Lösungsweg ist nicht auf ihren speziellen Neutrino-Fall beschränkt, sondern gilt für sämtliche hermetische Matrizen. Wieso die Entdeckung so spektakulär ist, ist für Laien schwer verständlich. Ein Versuch: In der Mathematik wurden die Eigenvektoren und Eigenwerte von Objekten in einer Matrix bisher unabhängig voneinander berechnet. Mit der neuen Formel fällt die Berechnung weg – nicht einmal die Werte der Matrix muss man kennen. Das verspricht erhebliche Aufwandseinsparungen etwa in Anwendungen der klassischen Mechanik.

Quelle: https://www.spektrum.de/news/revolution-in-der-neutrino-matrix/1687748

27.11.19 #FreshDoom

Multiresistente Keime – Fallzahlen nach oben korrigiert

Alle 15 Minuten stirbt ein US-Bürger an einem Superbazillus, drei Millionen infizieren sich pro Jahr – Tendenz steigend. Das zeigt ein aktueller Bericht der CDC, der auch noch die Zahlen von 2013 nachbessert. Wenn wir den Trend nicht aufhalten können, heißt es, sind quasi alle medizinischen Errungenschaften der Neuzeit futsch. Brauchen wir doch eine andere Strategie als Krieg, einen anderen Ansatz als Ausrottung?

Quelle: https://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2019/11/27/deadly-superbugs.aspx

27.11.19 #Selbstheilung #Biopflaster

Neu entdeckte Pflaster von innen – wie der Körper Wunden schließt

Schließt der Körper eine Wunde, so erklärte man das bisher mit umliegenden Bindegewebszellen, die in die Wunde geschickt werden, sich vereinigen und damit die Wunde schließen. Ein Münchener Forscherteam fand nun heraus, dass ein großer Teil dieser Bindegewebszellen aus den Faszien stammt, viel tiefer liegendem Gewebe also. Noch spannender ist die Entdeckung, dass nicht nur lose Zellen in die Wunde wandern – der Körper schickt regelrechte Biopflaster in die Wunde, also Gewebsschichten, die schon vor der Verletzung vorhanden sind und aus tieferem Gewebe in die Wunde wandern – inklusive Blutgefäße, Nervenenden und Gewebefasern.

Quelle: https://www.tagesspiegel.de/wissen/das-pflaster-das-aus-der-tiefe-kommt-wundheilung-funktioniert-anders-als-bislang-vermutet/25276526.html

28.11.19 #Blutspende

Spenderblut mit Drogen- und Medikamentenresten verseucht

18 Blutspenden untersuchten die Wissenschaftler – und stießen in allen auf Rückstände von Koffein, in manchen auch Hustenmedizin und Psychopharmaka.

Artikel: https://www.sciencealert.com/supposedly-pure-donor-blood-comes-with-a-cocktail-of-drugs-and-caffeine

Studie: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0731708519320795

28.11.19 #Medizinskandal #Polio #Impfen

Öffentliches Eingeständnis: Polio-Schluckimpfung kann Polio verursachen

Das US-amerikanische National Public Radio hat in einer Sendung verlautbart: Die noch heute eingesetzte Polio-Schluckimpfung ist ein Schuss in den Ofen und hat zum erneuten Ausbruch von Polio in Entwicklungsländern geführt. (Wir berichteten in den Oktobernews.) Die Sendung mit dem Titel „How The Oral Polio Vaccine Can Cause Polio“ behandelt das vielleicht größte Eingeständnis zur Impfsicherheit der US-Gesundheitsbehörde CDC: Es gibt ein massives Problem mit der Polioschluckimpfung – eine Vermutung, der Kritiker schon seit Jahren versuchen, Gehör zu verschaffen.

Quelle: https://healthimpactnews.com/2019/big-pharma-and-corporate-media-finally-admit-the-oral-polio-vaccine-is-a-failure-causes-polio-instead-of-preventing-it/

NPR-Show: https://www.npr.org/2019/11/16/780068006/how-the-oral-polio-vaccine-can-cause-polio

28.11.19 #Lösungsansätze

Lösungsorientierter Mainstreamjournalismus für alle

Die Wissenschaft ist da schon eindeutig: Artikel, die Lösungen anbieten und Optimismus ausstrahlen, werden häufiger weitergegeben und geteilt, inspirieren uns, lassen uns besser fühlen – ja, und halten uns damit langfristig gesund. Okay, okay. Es darf halt nur nicht in Wohlfühljournalismus ausarten – Missstände sind nun mal Missstände, und wenn wir uns alle in Optimismus suhlen, werden wir nur faul.

Quelle: https://www.collective-evolution.com/2019/11/28/solutions-journalism-could-this-be-the-mainstream-narrative-we-need/

Gimmicks des Monats

Digitalcourage-Adventskalender

Die ersten paar Türchen waren schon mal lesenswert – die sichersten Passwortmanager, die besten verschlüsselten Messenger, der sicherste Browser … die letzten Hüter der Datensicherheit warten gewiss noch mit einigen Schmankerln auf.

https://digitalcourage.de/adventskalender

Prototaxites, der unbekannte Urzeitriese

Als die ersten Landpflanzen Fuß auf der Erde fassten, überragte ein riesiger Pilz die Landschaft, wohin man sich wendete. Prototaxites überlebte nur 70 Millionen Jahre, doch ebnete den Weg für eine unterirdische Symbiose zwischen Pilzen, Pflanzen und Mikroorganismen, die das höhere Leben erst ermöglichte.

Als München kurz auf LiMux war …

Christian Ude, der Ex-OB von München, plaudert aus einer Zeit, die es tatsächlich gegeben hat – eine ganze Stadtverwaltung auf unabhängiger Open-Source-IT. Da mussten Ballmer und Gates persönlich einschreiten. Appetizer:

Nachdem ich jetzt nicht der hartgesottene IT-Spezialist bin, der einem Bill Gates gewachsen wäre bei jedem Detail, habe ich nur gesagt: „Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, es geht uns um die Unabhängigkeit. Wir wollen nicht abhängig sein.“ Dann sagte er: „So ein Unsinn, von wem denn abhängig?“ „Weil Sie schon mal da sind: Von Ihnen natürlich!“ Das hat ihn richtig in sich zusammenfallen lassen, und er hat gesagt: „Es ist für mich unbegreiflich, das ist Ideologie.“

https://www.linux-magazin.de/ausgaben/2019/10/interview