You are viewing a single comment's thread from:

RE: Drugwars: Der Rewardspool wird von Tag zu Tag kleiner

in #deutsch4 years ago

Na Moinsen.

Ja das ist sehr ärgerlich für die Leute hier die Unmengen an Steem investiert haben, zu meinem Glück gehöre ich nicht dazu.
Vlt bekommt es das Drugwarsteam noch irgendwie hin dieses Game zu retten.

Posted using Partiko Android

Sort:  

Ja sie müssen mal was neues Gutes implementieren und nicht so einen Schwachsinn wie den Hobo, der am Ende der 1. Runde eines Kampfes tot umfällt, d.h. wenn einer mit einem Spion kommt, der gar keinen Angriff hat fallen alle Hobo's tot um egal wie viel Armee Du hast.
Ich denke auch die Steigerung beim Ausbau der Gebäude ist zu groß und ich verstehe auch nicht warum man für den Ausbau eines Lagers je Stufe eine vielfaches an Ressourcen benötigt je weiter man es ausbaut.

Jup da ist einiges unausgereift bzw nur von der Wand bis zur Tapete gedacht.
Sehr schade aber die Hoffnung stirbt zu letzt.

Posted using Partiko Android

Spätestens, wenn man mehr einer Ressource ausgeben muss, als man im auszubauenden Lager (im SAVE) sicher hat, ist man dazu gezwungen Einheiten zu produzieren.
Einheiten kosten "Geld".
Einheiten können zerstört werden.
Damit wird "Geld" zerstört.

Kleine Accounts können sich erst einmal in Ruhe aufbauen, wenn sie es richtig machen.
Große Accounts führen (vielleicht) Ressourcenkriege und werden so in ihrem Wachstum gehämmt.

Der schnelle Kostenanstig der Gebäude verhindert genauso ein exponentielles Wachstum der Accounts.

Das ist vermutlich genau so gewollt.

Also so wie ich es verstehe kannst Du doch zuerst das Lager weiter ausbauen bis es so groß ist um den Ausbau des gewünschten Gebäudes zu bewerkstelligen oder ?

Ich weiß nicht.
Kann sein, dass man irgendwann mehr Ressourcen benötigt, um das Lager auszubauen, als man gerade lagern kann... Dann wär ENDE. Oder man bezahlt mit Steem/Future.

Aber ich bezog mich erst einmal auf den Save.
25% des Lagers sind ja in Sicherheit, wenn man angegriffen wird.
Ich habe z.B. ein 322.5k Lager davon sind 80.63k Save.
Der weitere Ausbau des Lagers würde schon 60K dieser Ressource kosten.
Also der Preis steigt schneller als die Größe des Lagers/Saves.

So muss man irgendwann anfangen eine Armee zu bauen.
Sonst kommt man nie über die Menge an Ressourcen hinaus, die man im Save hat.

OK jetzt habe ich verstanden, wobei Du siehst es ja vorher wenn jemand angreift, d.h. Du musst dann immer wieder reinschauen und gucken ob jemand angreift.
Aber ich denke langfristig wird es ohne Armee nicht gehen - sonst muss man halt immer bevor man aus dem Spiel rausgeht alle Ressourcen verbrauchen.
Das geht aber letztlich nur dann (jedenfalls wenn es um Waffen und Alkohol geht, die man nicht in den Heist lagern kann) wenn man Einheiten produziert - so ist das dann eine Win/Win-Situation:
Einerseits hast Du das Zeug aufgebraucht und keiner kann Dir mehr etwas wegnehmen und andererseits baust Du so jeden Tag ein paar Einheiten auf und es wird immer unwahrscheinlicher, dass Dich jemand angreifen will je mehr Einheiten bei Dir "rumstehen".

Coin Marketplace

STEEM 0.23
TRX 0.07
JST 0.029
BTC 23172.48
ETH 1673.86
USDT 1.00
SBD 2.65