Blockchain News: Crypto Future präsentiert Rotharium Food Tracing!

in deutsch •  2 months ago 

Hallo liebe Leser,

in diesem Post möchte ich gerne einen Artikel mit interessanten News aus der Blockchain Industrie mit euch teilen, der wieder einmal zeigt, wie vielseitig die Blockchain Technologie in den verschiedensten Branchen einsetzbar ist.

Hier findet ihr den original Artikel: https://www.btc-echo.de/crypto-future-praesentiert-rotharium-food-tracing/


Crypto Future präsentiert Rotharium Food Tracing

Bildquelle Shutterstock und BTC-Echo

Der in Wien ansässige IT Dienstleister Crypto Future GmbH hat seine neue revolutionäre Blockchain-App „Rotharium Food Tracing“ (R-Food) und die dazugehörige Web-Plattform rothariumfood.com erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Schauplatz für diese Weltpremiere war der CIO Summit – die größte Messe für IT Management in Österreich.

Die R-Food (Rotharium Food Tracing) App ist kostenlos im Apple App Store und Google Play Store erhältlich. Bei der Zielgruppe handelt es sich um kleine und große Lebensmittelproduzenten (Gemüse, Obst, Milchprodukte, Getreide, Fleisch, Fisch, Getränke etc.). Nach dem Login können diese binnen weniger Minuten Betriebsprofil erstellen. Mit wenigen Klicks können die entsprechenden Produkte definiert und die einzelne Produktchargen (Marktartikel) online gestellt werden.

Revolution – Blockchain ohne spezielle IT-Kenntnisse nutzen

Die Erfassung der Produktdaten bzw. die Erstellung der Blockchain-Einträge für die Produktchargen erfolgt direkt am Smartphone oder Tablet. Das Anlegen einer Produktcharge bzw. die Weiterleitung an das Ethereum Blockchain Ecosystem ist mit der R-Food App innerhalb von zehn Sekunden durchführbar. Dabei erfordert die R-Food keine speziellen IT-Kenntnisse, wodurch man sehr mobil und effizient bleibt. So kann man beispielsweise einen Blockchain-Eintrag und die dazugehörigen QR-Codes direkt am Produktionsstandort erstellen – egal ob am Feld, am Traktor, im Hofladen oder in der Verpackungshalle.

Lebensmittelrückverfolgung für Konsumenten
Konsumenten sind – unabhängig von der App – in der Lage, alle Produktdaten mittels QR-Code-Scanner via Smartphone oder Tablet aufrufen. Nach dem Scannen erfolgt die direkte Weiterleitung auf die jeweilige Produktcharge des Produkts. Blockchainverifizierte Betriebe erlauben zudem die Überprüfung des Blockchain-Eintrags. Alternativ kann man auf www.map4food.com den zusätzlich am Rotharium Food Sticker angeführten Rotharium-Code eingeben und erfährt auf diese Weise ebenfalls sämtliche Daten über Lebensmittel und deren Hersteller. In der Landkarte auf der Website kann man auch Betriebe aus der eigenen Umgebung finden und sich über deren Produkte informieren.

Rotharium Food Siegel

Die Nutzung der App (Betriebsprofil erstellen, Produkte und Produktchargen online stellen) ist gratis. QR-Code und Blockchain-Teil für die Produktchargen sind in der kostenpflichtigen Premiummitgliedschaft enthalten. Wer Premiummitglied werden will, kann via [email protected] mit dem Crypto Future Team Kontakt aufnehmen. Nach erfolgter Freischaltung haben Premiummitglieder die Möglichkeit, einen QR-Code für ihre Produkte zu generieren, auszudrucken und den Produkten als Sticker („R-Food Siegel“) anzuheften. Die mit dem Siegel verbundenen Produkte sind dabei fälschungssicher und transparent in der Ethereum-Blockchain abgespeichert.

In Zeiten eines gesteigerten Nachhaltigkeitsbewusstseins ist Rotharium Food Siegel somit ein weltweit einzigartiges Gütesiegel, das die Produzenten dabei unterstützt, den hohen Ansprüchen ihrer Kunden gerecht zu werden.

Quelle des original Artikels: https://www.btc-echo.de/crypto-future-praesentiert-rotharium-food-tracing/



Mit besten Grüßen

Michael Thomale - @michael.thomale

michael-thomale-logo_blau_250x250.jpg

follow-michael-thomale-steemit.gif

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!