Mein Uruguru Post

in #deutsch2 years ago

grafik.png

Jooo, was für ein lustiger, liebenswerter Mann aus dem hessischen Sprachraum :))
Gut, hab ich gerade erst verinnerlicht in einem Kommentarwechsel, aber.....
....kein Grund das nicht hier zu verbraten xD!

Sehr WOHL, Heiterwasser ist im Spiel, ich hab gerade mein zweites 5-Minuten-Hoch mit guter Laune!

Ich schreib da mal runter was mir über den Peter, so heisst er nämlich einfallt.

Gut, @uruguru..., also Uruguay, dorthin isser ausgewandert.
Warum und wieso hat er sicher irgendwann gepostet, aber das hab ich nicht mitbekommen. Der Name @uruguru ist mir sicher seit längerer Zeit ein Begriff auf der Chain, nähere Kreuzungen ergaben sich für mich, besser für uns erst in den letzen paar Wochen.
Is schon interessant wie man sich hier auf der/den Chains begegnet- oder eben auch nicht......

Dem Uru gings vor ganz kurzer Zeit sehr schlecht, er landete durch Selbstverursachung im Spital, war weggetreten und hatte kurzfristig mit Windeln zu kämpfen. Andere Windeln als der Mitteleuropäer beim Einkauf...,aber mit dieser musser ja glaub ich zusätzlich noch immer kämpfen :((

Gaia hats ihm sehr angetan etwas das grundsätzlich auch meine persönliche Wertschätzung geniesst, mit Ausnahme des Virus Mensch, diesen hat Peter aber immer noch in seinem Gesamtkonzept integriert.
Gegenteilige Meinung ist für mich noch immer nix schlechtes - gegensätzlich zum Mainstream - , auch Peterle redet trotzdem noch immer mit mir..., also ist alles juuuuut ( das is aber berlinerisch..., ich hab früher die "Drei Damen vom Grill" und "Liebling Kreuzberg" geguggt).

Uru hat jetzt neuerdings eine selbst gewählte Glatze....., keine einsteinsche Verwechslung mehr möglich ohne die wuchernden Hornfäden.

Überhaupt ein sehr freundlich und besonnener Mann, der freigiebig mit dem invest_vote umgeht. Jooo, damit nimmter er mir oft meinen Auftritt, weil er immer schon vor mir am Start ist mit seinem Kommentar. Aber wissen ja eh alle, der Ösi is a bissl langsam und immer zwei Schritte hinterher...

Grundsätzlich hat er eine viel offenere, freundlichere Einstellung zu ....,ja, eigentlich ALLEM als es mir gegeben ist.
LIEBE in Peters Sinne erscheint mir beim lesen als etwas allumfassendes. Ist für mich OK wenn man das so sehen mag, aber da kann ich halt nicht mit...., da muss ich öfters mal gegenreden und......
Aber auch dies gestaltet sich sehr fein mit dem Peter, denn auch dann können wir ernsthaft weiter durch die Replies blödeln und manchmal sogar vllt. was dazulernenen...

Als Taxlerkollege der Vergangeheit......, hmmmm, man muss ja sooo sehr nach den wenigen Gemeinsamkeiten und Aufhängern bei so wenigen Leuten suchen...., ja da merk ich mir das einfach!
Ja das is irgendwie eine Seltsamkeit mit dieser Verbundenheit..... Das ist wohl nicht nur bei Taxlern so... Obwohl man ja nix miteinander zu tun hatte, in unterschiedlichen Städten und sogar Ländern zu gange war....... - es verbinden einen gemeinsame "einzigartige" Erfahrungen. Diese müssen auch gar nicht grossartig kommuniziert werden, denn es ist mit einem Wink, einem Nicken, oder hier auf der Chain bereits mit der Offenbahrung irgendwie alles gesagt.......
Naja, gesagt ist ja nichts, aber man extrapoliert und überträgt eigene Erfahrungen auf andere.. und....

Das heitere Wasser umblubbert die "graue Masse" und.....

@uruguru ist @umuk -member sowie auch @umuk -sponsor...., sowie

FREUNDLICH NETT VERSCHROBEN AUSGEWANDERT GAIANER BESONDERS!!!

fifty/fifty lieber uru!!





7ohP4GDMGPrUMp8dW6yuJTR9MKNu8P8DCXDU9qmmoT2UQre83gY4S1Tw8TZRyAm4vqAPR4QUGSoe5WFzHmobHawi8xhcHRyCLqXX.png
@automation @banjo @cleverbot sind herzlich eingeladen kräftig zu plappern!
QmQua6cS9fnchxPzfjkM1GxQgPE1r2CDKNyiLkaXNRQT4J.png

Sort:  

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

Danke für die netten Blumen von nem Ösi an nen Piefke, das will schon was heißen :D

So nett hat mich eigentlich noch niemand beschrieben.

Ganz viel Licht und noch mehr Liebe zu Dir. Ja da ist sie wieder.

Liebe Grüße

Peter

!invest_vote
!trdo

Und resteem latürnich.

diese art der latürnichkeit mag ich sehr.... :)

jaa, i war da grad lustig aufgelegt, wir hatten ja kurz zuvor hin- und her kommentiert und..... heiterwasser ..... und fertig wars :)))

Nur das mit der Glatze stimmt nicht.

Ich habe mit einem Haarschneider soweit runter geputzt wie es ging. Also ca. nen halben Millimeter. Mittlerweile sind es schon wieder mindestens 1 cm die ich auf dem Kopf habe. Sieht man halt auf dem Foto kaum. Nannte sich in meiner Kindheit Meckey Schnitt. Ist bequem.

Die langen Haare waren zu empfangsstark. Deswegen machte ich wohl den Blödsinn.

Liebe Grüße
Peter

jooo, sah aus wie polierte platte am bild.....

war dieser meckey nicht ein comic-werbe-igel für irgendwas in den 50ern und 60ern? das kommt mir irgendwie sehr bekannt vor.

du hast es überstanden, somit wahr es kein blödsinn...., eher nur ein kleiner umweg auf dem pfad nach "wasweissichwohin" :))

Meckey war eine Comic Figur aus der Hörzu einer TV zeitschrift aus Piefkeland wie Du so schön sagst, meine kleiner Schluchtenscheisser, so haben wir Euch immer betittelt 😜

Ja es war ein Umweg, eine Erfahrung, wahrscheinlich eine die ich gebraucht habe, an hat mich beschützt, wer weiß ich nicht, aber es war ein Schutz da sonst würde ich nicht mehr leben.

Ein Millimeter weiter links oder rechts wäre wohl mein Ende gewesen.

Liebe Grüße
Peter

jooo, is alles gut verlaufen, du wirkst auch recht munter und wieder lebenslustig.... :))
hmmm, vllt. brauch ich ja auch mal ein auffrischungskügelchen wenn sich die lage nicht bald bessert......? aber nein, soweit bin ich NOCH nicht!

hörzu hab ich selber halbwegs antike ausgaben auf bunker. z.B. besitze ich die ausgabe mit dem ALLERERSTEN Star Trek-Cover aus deutschen Landen. von 1972 oder 73 wenn ich nicht irre. aber den meckey hab ich mittlerweile grösstenteils vergessen, oder auch nicht ernsthaft wahrgenommen. aber eine freundin der familie hatte immer von dem gesprochen in meinen kinder- und jugendtagen. das ist mir wohl hängengeblieben.
muss mal mein lager durchstöbern ob da in den 70ern der igel noch dabei war.

LGM

Ganz bestimmt, immer am Ende, meine Eltern hatte die immer und ich lass da manchmal auch drin.

Den Schluchti hast mir ja wohl nicht übel genommen oder? :D

Liebe Grüße
Peter

ach nee, ich verwende das wort ja auch für meine landsleute, somit für mich selber.
ausserdem sehe ich piefke und schluchti eher freundlich an. war sicher früher mal beleidigend erdacht worden..., aber im laufe der jahrzehnte isses eher im allgemeinen sprachgebrauch gelandet - die bedeutung hat sich da eher zum positiven verschoben lieber @uruguru .

@uruguru denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@uruguru thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Als Taxlerkollege der Vergangeheit

was man da alles liest, ich hatte über 10 jahre lang ein taxiunternehmen.😉

auweh :)))
der nächste tiertransporter auf den chainz - grins.

einige taxigeschichten hab ich veröffentlicht,war aber noch ende 2018, anfang 2019. sowas findest du auch am blog von @satren.

LGM

hofknicks!

Coin Marketplace

STEEM 0.27
TRX 0.07
JST 0.034
BTC 23932.52
ETH 1878.36
USDT 1.00
SBD 3.30