Veganes Curry-Grundrezept selbstgemacht, schnelle Küche

in deutsch •  2 years ago 

Veganes Curry

Ich möchte meine Eigenkreation eines Curry-asia-european-style-food mit euch teilen. Als Curryfan und auch Liebhaber der Asiatischen Küche habe ich länger experimentiert um ein schmackhaftes Curry ohne tierische Produkte zu kochen.

IMG_0254.JPG

Zu bemängeln ist nur noch die Kokosmilch und die Bananen, sonst wäre es auch noch leicht regional zu halten. Wobei die Banane auch leicht durch selbst gemachte Pfirsichmarmelade zu ersetzen ist. (oder sonst etwas süßes/fruchtiges)

Nach längerer Suche habe ich im Asia-Markt unter etlichen Currypasten endlich eine gefunden die frei von Natriumglutamat und anderem E-Nummern Sch*** ist.

Das ist sie:

IMG_0256 (1).JPG

IMG_0255.JPG

So und nun zum Rezept:

Zutaten Grundrezept:

5-10 EL Pflanzenöl
5 Zwiebeln
1 Banane
1 Dose Kokosmilch ca. 400ml
2 Esslöffel gelbe Currypaste (mild)
1El Bierhefe
5 Zehen Knoblauch

1/2 kg Gemüse deiner Wahl bzw. was gerade im Garten anfällt. So kann man dieses Gericht öfters kochen und doch ist es nie das selbe...

Also, raus mit dem Wok.....

IMG_0251.JPG

Und los:
Zwiebeln kleinschneiden und in Öl anbraten (kleiner Tipp: während die Zwiebeln brutzeln kann man das Gemüse klein schnippeln, das perfekte Zeitfenster) , Banane hineinschnippeln, Currypaste unterrühren bis sie sich auflöst hat. Dann das klein geschnittenen Gemüse und die Bierhefe hinzufügen.
Alles kräftig durchbraten bis das Gemüse die bevorzugte Konsistenz erreicht hat.
Manche mögen es matschig, die anderen knackig. :-D
Kokosmilch und Knoblauch zugeben noch 3 Minuten köcheln und fertig.

Je nach belieben noch mit Chili oder Pfeffer für die richtige Würze sorgen.
Schmeckt mit Reis, Nudeln oder auch pur. :-D

Mahlzeit!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Jetzt hab ich schon einen Rezept Tipp für nächste Woche

hey curry mann!
ich hab dich ja bisschen am radar, da du einer meiner goldfische bist :D
ich möchte dir empfehlen etwas mehr zu voten, es kostet dich nichts .. bisschen zeit zum durchschauen vielleicht?!
du kannst auch einem curation trail folgen, derzeit haben wir meines wissen nur einen im #deutsch bereich .. wie du einem trail folgst steht hier, ist sehr einfach..
https://steemit.com/deutsch/@infinitelearning/unterstuetze-die-oesterreichische-community-mit-steemauto-com-und-austrobot

wieso solltest du voten? weil du erstens natürlich die autoren unterstützt und aber vor allem selber kuration rewards bekommst .. das ist vielleicht anfangs nicht viel, aber es summiert sich ...
just saying

Hi Flurgx,
Ich werde es beherzigen. Habe derzeit leider nicht allzu viel Zeit zum steemen... Wird aber auch wieder besser.. :-D

this is making me so hungry right now :0P