Sort:  

Jawoll, endlich lobt mal einer das vorbildliche, besonnene, durchdachte Krisenmanagement! Und den Kapitalistenschweinen geschieht ganz recht, denen ging es immer noch viel zu gut!

Wir führen jetzt einfach das bedingungslose Grundeinkommen ein, so 5.000 € sollten erstmal gut sein, und die Knete kommt ja ganz easy von der EZB! Alles wird gut!

Eine Bevölkerung - ein Arm - ein Spahn!

Die sonst so unzufriedenen und ständig nörgelnden Deutschen werden seit Corona immer dankbarer, v.a. für unsere Politiker. Dieses Corona scheint ein richtiges Glücksmittel zu sein. Gibt's da nicht noch mehr davon?

Ganz vergessen: System-relevante Berufe dürfen jetzt 60 Stunden die Woche malochen und auch am Wochenende. Gut so, dann kommt keine lange Weile auf und es wird weniger gerammelt und Bill muss weniger impfen. Das spart gewaltig Kosten, die wir doch an anderer Stelle mehr investieren können.

Naja, ich sag nur: Öffnungsdiskussionsorgien. Echt Wahnsinn, auf welche Ideen die Leute kommen.

Jedem seine Vorstellung von Orgien.

Die Gesundheitsfalken Söder und Kretschmann haben auch großes Glück mit unserer förderalistisch gemäßigten Kanzlerin des friedlichen Ausgleiches. Sie können froh sein, von ihr nicht als durchgeknallte Eiferer gehetzt zu werden um dann als Sündenböcke für eine ruinierte Wirtschaft herzuhalten. Besonders der Janker von Söder zeigt sich der Kanzlerin gegenüber undankbar, ja geradezu eitel.

Der größte republikanische Präsident aller Zeiten hätte den bayerischen Flugzeugstreichler zusammen mit dem wackeren Wilfried an den Füßen aufgehängen lassen und mit Großbuchstaben gespickt, bevor sie zum Rösten gekommen wären.

Starker Bericht und vieles mal auf den Punkt gebracht.

Liebe Grüße Michael

!invest_vote
!jeenger

Ein jeengervote für dich von @mima2606

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Coin Marketplace

STEEM 0.22
TRX 0.06
JST 0.025
BTC 20063.48
ETH 1347.93
USDT 1.00
SBD 2.49