Kursüberblick der Top 10 / Der Abwärtstrend geht weiter

in #deutsch4 years ago (edited)

Der Blick auf die Kurse macht im Moment wenig Spaß. Auch über Nacht setzt sich der Kurssturz fort. Die Marktkapitalisierung kann sich nicht über der 400 Mrd. Dollar Marke halten und fällt auf aktuell 386 Mrd. Dollar. Damit befinden wir uns wieder auf dem Stand von Anfang Dezember 2017.

Verschiedene Nachrichten sorgen in der Kryptowelt im Augenblick für Verunsicherung.

  • Aus Indien und Südkorea kommen immer wieder Stimmen der Regierungen, die sich negativ zum Bitcoin und dem gesamten Kryptomakrt äußern. Verbieten will die Kryptowelt zwar keine der Regierungen, jedoch scheinen Kryptos hier ein Dorn im Auge zu sein. Mal sehen wie es da weitergeht.

  • Der Hack der Börse Coincheck vor wenigen Tagen hat zusätzlich Unruhe ausgelöst. Es wurden 526 Millionen NEM aus dem Wallet der Börse gestohlen. Die japanische Finanzaufsichtsbehörde hat die Räumlichkeiten von Coincheck durchsucht. Grund dafür soll eine Überprüfung der Einlagen gewesen sein. Die Börse hatte angekündigt betroffene Nutzer zu entschädigen. Dafür werden ca. 400 Millionen Dollar gebraucht. Ich glaube ja nicht, dass Coincheck so viel Kohle einfach so rumliegen hat.

  • Zusätzlich sorgt der Coin Tether momentan für schlechtes Licht auf die Kryptowelt. Durch die Panama Papers wurde bekannt, dass hinter Bitfinex und Tether die gleichen Verantwortlichen stecken. Tether ist eine Kryptowährung die an den Kurs des Dollars gebunden sein soll. Ob das stimmt, ist zu bezweifeln. Ca. 700 Millionen Dollar müsste das Unternehmen haben um alle Tether mit dem Dollar zu decken. Amerikanische Ermittlungsbehörden sind inzwischen auf Tether und Bitfinex aufmerksam geworden und ermitteln wegen Marktmanipulation.

Nun zu den Kursen

Bildschirmfoto 2018-02-02 um 11.07.45.png

  • Bitcoin gibt weiter nach und fällt auch unter die Marke von 9.000$. Mit "nur" 13,9% Verlust in den letzten 24 Stunden steht BTC allerdins noch recht gut da.

  • Nachdem Ethereum gestern noch stabil zu scheinen schien, rutscht der ETH in den letzten 24 Stunden auch deutlich in die Abwärtsspirale. 21% Kursverlust drücken den Kurs unter die 1.000$ Marke auf momentan 875$, Das tut weh!

  • Ripple verliert 30% und gehört damit zu den größten Verlierern der Top 10. Für ein XRP zahlt man aktuell 0,74$.

  • Mit 35% Kursverlust ist Cardano der Verlierer der letzten 24 Stunden.

  • Das oben bereits angesprochene NEM-Netzwerk verliert auch deutlich. Innerhalb des letzten Tages waren es 31%. Damit fällt der Kurs wieder auf 0,50$ zurück.

Schön sieht anders aus

Bildschirmfoto 2018-02-02 um 11.14.01.png

Leider bringt auch die Ansicht auf die Top 15 in Kombination der letzten 7 Tage keine grüne Farbe ins Spiel. Hoffentlich hat die Korrektur bald ein Ende.

⛔️Ich kann es nicht oft genug sagen: Bleibt ruhig und verfallt nicht in Panik! Überlegt euch eure Entscheidungen die ihr trefft sehr gut. In meinen Augen ist das Schlimmste was man jetzt machen kann, aus Panik mit Verlust seine Coins zu verkaufen.⛔️

Bei solchen Anstiegen wie zum Jahresende 2017 und zum Jahresbeginn 2018 mit teilweise 100% Kurszuwachs an einem Tag, sind Korrekturen wie aktuell notwenig um den Markt auf lange Sicht nicht völlig zu überhitzen. Ich habe lieber immer wieder mal einen Downtrend als nur nach oben...Abwechslung schadet ja nicht 😅

Checkt meine Seiten😉

https://steemit.com/@kryptoblogger
https://www.facebook.com/kryptoblogger.org/
https://twitter.com/krypto_blogger
https://www.wallstreet-online.de/nachrichten/autor/paul-schmid

https://www.kryptoblogger.org

Krypto auf!

Sort:  

Perfekt um neu zu ordern. Ich warte noch auf die Talsole, dann wird eingekauft.

Hab leider keine neuen Euros am Start :( Hätte ich doch bloß ein Teil meiner XRP bei 2,90€ oder so verkauft haha. #Glaskugel Wo siehst du denn die Talsole?

Ich hab dafür ein recht interessantes Verfahren. Aber dazu würde ich das mal in meinem Blog schreiben, da es doch ein wenig ausführlicher ist. Einen direkten Punkt oder Bereich anzugeben wäre glatt würfeln. :)

verstehe diese Panikverkäufer auch nicht. Ich sehe es als High Risk Kapital, wenn es klappt dann gut wenn nicht dann halt nicht, aber diese Panik macht kein spass

So eine Konsolidierung ist gar nicht verkehrt, hätte ich nur nicht so lange und heftig erwartet.

Soll man jetzt panik bekommen?

Nö! So langsam könnte aber auch mal Schluss sein :D

Coin Marketplace

STEEM 0.36
TRX 0.07
JST 0.048
BTC 39933.62
ETH 2923.08
USDT 1.00
SBD 4.41