Bergauf mit Rückenwind (1/3)

in #deutsch5 years ago
  • S. 56
    Das körperliche Training ist sehr wichtig weil unser Körper dadurch
    jede Menge Dopamin abgibt und dadurch kann man seine Willenskraft
    besser lenken, den unser Hirn wird größenteils leider noch von Impulsen gelenkt.
    Da die Evolution damals auf das alte Hirn aufgebaut hat,
    anstatt etwas vollkommen neues zu erschaffen.

  • S. 59
    Wegen den Impulsen sollte man immer die Planen und abwarten Taktik anwenden,
    anstatt dem Kampf Flucht Reflex nachzugeben.
    Genau so sagte es auch Dale Carnegie im Thema Streit,
    das man niemals seiner ersten Reaktion nachgeben sollte!

  • S 63
    Viele Faktoren beeinflussen ob man diese Methoden besser umsetzten kann
    und sich selbst im Griff hat,
    das Schlaff Verhalten, der Wohnort, das Umfeld usw.

  • S. 65
    Deshalb sollte man immer auf genügen Schlaff achten,
    Stunden mit Freunden verbringen,
    sich gesund ernähren und ebenfalls seine Atmung
    kontrollieren.
    Den allein die macht eine ganze menge aus.

  • S 68
    Studien bestätigen wiedermal das die Bewegung an sich
    sehr viel ausmacht, via MRT Tests wrude das ebenfalls oft genug bestätigt.
    Selbst Tony Robbins sagt: Motion, creates Emotion

  • S. 70
    Gerade als neue Gewohnheit sollte man das bewegen
    als Energie Geber anstatt eines Energie Fressers sehen.
    Das ist eine Sache wie man sein Fokus beeinflussen kann!

  • S. 72
    Schlafmangel beeinträchtigt massiv den präfrontalen Cortex,
    den Willenskraft Muskel sozusagen.
    Den ohne genügen Schlaff hat man kaum Willenskraft Reserveren
    für seine ganzen Gewohnheiten und Studien sprechen sogar
    in diesem bedepperten Zustand von einer kurzzeitigen "Hirnschädigung"

  • S. 73
    Deshalb sollte man immer einen kleinen Mittagsschlaf halten,
    da waren die Japaner schlauer den in vielen Konzernen dort
    ist das pflicht.

  • S. 76
    Jede Gewohnheit kostet am Anfang unendlich viel Energie,
    nur nach einer Zeitspanne von bei mir ca. 40 Tagen geht es eigentlich.
    Dan kostet es zwar immer noch Energie aber nur sehr sehr wenig davon.

  • S. 78
    Hierbei ging es um Beispiele wie man sich entspannen kann
    und das man niemals dabei fernsehen sollte oder so etwas in die Richtung.
    Wobei ich dort lieber doch 2-3 Matches Spiele und gut ist.

  • S.84
    Man sollte immer nur eine Sache nach der anderen ändern
    und vor allem das ganze auch nur mit Baby Steps und niemals
    auf irgendwelche unseriösen Mentoren dabei hören.
    Den es braucht erstmal Zeit seinen Willenskraft Muskel zu trainieren
    und vor allem sollte man dabei immer Langfristig so 5-10 Jahre weit denken
    und nicht nur innerhalb eines Jahres!

  • S. 85
    Roy Baumeister sagte ebenfalls das Leute mit einen schwachen
    Willenskraft Muskel eher dazu neigen negative Dinge zu tun.
    Wenn man z.B. seine Emotionen unterdrücken muss,
    das man dadurch dann eher anfällig ist viel Geld
    für wertlosen Schund auszugeben.

  • Zitat:
    "Kluge Menschen wünschen sich Selbstbeherrschung,
    Kinder Süßigkeiten"

  • S. 22
    Hier wird nochmal angemerkt das man dieses Buch
    mehrfach lesen sollte und vor allem langsam um
    die volle Wirkung zu entfachen.
    Dabei eigene Gedanken notieren usw.

  • S. 23
    Ziele Setzten in Form von:
    ich werde mehr Sport machen
    ich werde weniger rauchen.
    Das eine Sache sinnvoll und ganz langsam ersetzt wird.

S. 26
Hier wird auf das persönliche Warum einer Sache verwiesen,
so wie man es ansonsten bei jedem Seminar mitbekommt.
Den der Rest kommt dann von alleine!

  • S. 32
    Es wird genauer erklärt wie genau das Zentrum
    unseres Hirns also der Präfrontaler Cortex aufgebaut ist.

  • S.36
    Wir haben zwar jede menge neue Skills erworben
    und sind um einiges schlauer geworden,
    nur ist das Problem das all das auf einem einfachen
    kleinen von trieben gesteuertem Reptilhirn aufgebaut ist.
    Vor allem sind diese Triebe heutzutage eher negativ anzusehen,
    Bsp.. das mit dem Zucker,
    den früher war er unendlich wichtig um das überleben zu sichern.
    Heutzutage gilt es zu lernen ihn im Überschuss zu vermeiden!

  • S. 40
    "Sie müssen eine Entscheidungssituation erkennen
    und Willenskraft aufbringen es mit Logik zu meistern.
    (Sich selbst ertappen beim trödeln usw.)

S. 41
Verweis auf die vielen unbewussten Entscheidungen,
deshalb sind abgelenkte Menschen ebenfalls viel leichter anfälliger
für die Triebe und sich von ihnen verführen zu lassen.
(Glücksspiel, Kauf rausch usw.)

  • S. 44
    Eine Taktik das zu erkennen ist z.B. ein Entscheidungstagebuch,
    das man dort erkennen kann wo man was und vor allem warum
    gemacht hat.

S. 45
Laut unendlich vielen Studieren und vielen Kulturen ebenfalls
bestätigt bringt ein dauerhaftes, tägliches Meditieren einem wesentlich
mehr Willenskraft. Deshalb Gewohnheit daraus machen.

S. 55
Hier wird nochmal auf die Kampf Flucht Reaktion aufmerksam gemacht
und warum man gerade dann sehr gut durchatmen sollte
und erstmal warten + planen sollte.
Da ansonsten keine Logik entscheidet.

  • S. 86
    Mangelende Willenskraft ist keine Charakterschwäche
    sondern eine Trainingssache und vor allem geregelt.
    Deshalb sollte man das wie bereits erwähnt langsam angehen
    und sich nicht direkt überfordern.

S. 88
Reflektieren wo die ganze Willenskraft drauf geht,
falls es im Beruf ist dann sollte man 1 Std. + vorher aufstehen
und an seinen Zielen erstmal arbeiten.

  • S 90
    Der Blutzucker entscheidet über die Logik unseres Hirns
    bei Entscheidungen, vor allem sollte es kein Süßkram sein
    sondern wirklich Obst und Gemüse da sich dabei
    der Pegel länger hält und langsamer abflacht als via
    Süßigkeiten.

  • S. 96
    das Gehirn geht mit Energie um wie der Mainstream
    mit dem Geld,
    wenn sie viel davon haben dann hausen sie es raus.
    Wenn sie wenig davon haben dann Sparen sie es bis zum nimmerstag.

An die Deutsche Minderheit von den Kanälen hier,
die ausführliche und wesentlich größere Audio Version folgt.
(Da größere arbeiten in Blogs sich nicht lohnen,
Bot Armeen / Big Player die sich gegenseitig das Geld zuschieben.
Wird das hier nur als eine Art digitales Notizheft verwendet)

Coin Marketplace

STEEM 0.31
TRX 0.12
JST 0.043
BTC 68087.76
ETH 3322.38
USDT 1.00
SBD 4.53