Weihnachtswurst

in deutsch •  4 months ago

Ich hätte gerne ein Stück Wurst. Aber bitte von der groben Fetten“ - „Tut mir leid, die ist gerade im Königreich Marokko und unterschreibt den Migrationspakt

Dass ihr einen Artikel, der mit einem unterirdischen Witz über unsere Kandesbunzlerin anfängt, lesen könnt, zeigt euch zwei Dinge. Entweder: Ich traue mich, die mächtigste Frau der Welt durch den Kakao zu ziehen – oder: Diese Frau ist nicht die mächtigste Frau der Welt. Denn: „Es beherrscht dich der, den du nicht ungestraft kritisieren darfst

Wer das nicht versteht, der sollte mit dem Lesen an dieser Stelle aufhören und ein wenig über den Dunning-Kruger-Effekt nachdenken.

Für alle anderen: Uns sollten die Machtstrukturen, die uns beherrschen, zu denken geben. Zum Glück haben das schon einige getan und ich fasse die Ergebnisse kurz zusammen. Am besten eignet sich dafür ein Zitat von Papiertiger-Horst:„Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt wurden, haben nichts zu entscheiden“. Diese Erkenntnis ist bereits geschäftsschädigender als mein Merkel-Wurst-Witz, bildet sie doch die Grundlage des Hits mit dem Titel „Marionetten“ der Söhne Mannheims. Nach der Veröffentlichung hat Xavier Naidoo einiges hinnehmen müssen:

Marionetten

Marionetten Backup

Ich bringe hier mal zwei Links. Mal sehen, wie lange die Kanäle, die den Song veröffentlichen, noch online sind. Mir droht keine Gefahr, da ich kein breites Publikum habe und nicht auf YouTube veröffentliche. Das Mindeste, was ich tun kann ist, mich zu trauen, diese Anregungen zum Nachdenken zu verbreiten. Und der Point-of-no-Return der Wahrheitsbewegung ist längst erreicht, selbst wenn die braunen M&Ms Europas die Eurogendfor(ce) gegen Gelbwesten und sonstige Störenfriede ihrer Macht herbeirufen:

EUROGENDFOR(CE) Die Europäische Privat Armee

Wir könnten jetzt erst mal in die Analyse unserer Situation einsteigen, aber – keine Sorge – das tue ich nicht. Ich halte nämlich auch das für einen Honeypot. Ein Ablenkungsmanöver, um uns von dem Weg in die Freiheit abzubringen. Ich habe schon einige der von Xavier besungenen Matroschka Puppen geöffnet, aber leider die Wurzel des Übels noch immer nicht finden können. Deswegen möchte ich euch die Erfahrung selbst überlassen und in diesem Artikel das Problem mal vom Ergebnis her betrachten.

Unsere Demokratie ist keine Herrschaft des Volkes. In den wichtigsten Fragen haben unsere Volksvertreter den Willen der Mehrheit nicht ein einziges Mal beachtet. Denkt an die folgenden Themen: Pershing-Stationierung. Atomwaffen. Euro-Einführung. Einsätze der Bundeswehr außerhalb Deutschlands. Griechenland-Rettung. Banken-Rettung. Migrationspakt.

Inzwischen kursieren Gerüchte, dass unsere Wahlen verfassungswidrig oder getürkt sind. Letzteres ist mir bei der 100% Wahl von Schulz aufgefallen. Da hatte sogar die SED mit besseren Kandidaten schlechtere Ergebnisse. Ich bringe euch dafür keine Links, da ich glaube, dass auch die Beschäftigung mit dieser Thematik ein reines Ablenkungsmanöver ist. Ein Ablenkungsmanöver das funktioniert. Wir streiten um Kaisers Bart, statt uns gemeinsam gegen das korrupt-kriminelle Politikerkartell zu wehren.

Dass Merkel das Wohl unseres Volkes nicht wie in ihrem Amtseid beschworen mehrt, dürfte allen inzwischen klar geworden sein. An der Lösung der Merkel-Thematik scheiden sich jedoch die Geister. Manche wollen Merkel einfach abwählen. Das geht aber nur, indem man AFD wählt. Dann sagen wieder welche, da kommt bestimmt nichts Besseres nach. Außerdem ist Merkel eh schon fast Geschichte. Andere wollen das ganze Parteiensystem auflösen, da jede neue Partei von den Kartellparteien übernommen wird, noch bevor die einen Kanzler stellen können. Ganz Verwegene wünschen sich einen Militärputsch oder eine Wieder-Errichtung des Kaiserreichs. Oder die Anarchie. Besser gar keine Gesetze, als solche die nur die Bürger abzocken und die Verbrecher schützen (Stichwort DSGVO). Und während wir wie ein Hühnerhaufen durcheinanderstreiten, regiert das Merkel-Regime durch und löst Deutschland und die Deutschen im Nirwana der Vielfältigkeit und des Kulturnihilismus auf.

Und jetzt komme ich und setzte noch eins drauf. Ich glaube ihr habt alle Recht. Außer vielleicht diejenigen, die glauben, dass Merkel das Ruder noch irgendwie herumreißen würde. Aber vermutlich gibt es in Deutschland keinen Einzigen, der das noch glaubt. Falls unter euch jemand mit diesem Merkel-Vertrauen ist, bitte ich darum, mir kurz Bescheid zu geben.

Wir Deutschen sind fürs Nachdenken bekannt. Ich sage immer zu meinen Kindern: „Wenn ihr merkt, dass ihr dümmer seid als euer Gegner, dann müsst ihr eben länger nachdenken“. Ich persönlich habe inzwischen lange genug nachgedacht. Ich glaube, dass jede Handlung, die unserem Regime und unseren überheblichen, korrupten Volksverrätern zeigt, dass wir sie ablehnen, eine gute Handlung ist und jedem von uns Respekt abringen sollte. Wir sollten es Merkel nicht durchgehen lassen, dass sie selbst abtritt, sondern wir sollten dieser Frau klarmachen, dass mit uns nicht zu spaßen ist und dass wir weder vergessen noch vergeben. Dass wir mit jedem Tyrannen, den wir absägen, stärker und mächtiger werden. Sollen sie doch kommen. Und uns mit Migrationswaffe, Steuerwaffe oder CO2-Waffe angreifen. Wir halten dagegen. Und mir ist da Jeder und jedes Mittel recht. Ich gebe nur zu bedenken, dass die friedlichen Mittel erfolgversprechender sind. Wenn aber einer durchdreht, weil er nicht die Nerven zum Stillhalten hat, dann sollten wir christliche Werte anwenden und das Urteilen, Bestrafen und Wiedereingliedern Gott überlassen. Wir sollten unsere Energie auf die Verräter der Demokratie konzentrieren, nicht auf verrückt gewordene Opfer oder bezahlte „Agents Provocateurs

Und wenn wir der Merkel-Matroschka den Schafspelz heruntergerissen haben, dann knöpfen wir uns die nächste Puppe vor, die zum Vorschein kommt. Egal wie hässlich und gefährlich die Figur aussieht. Wir schaffen das und nehmen uns die Zeit, das ganz langsam und friedlich zu tun. Dann haben wir alle einen Riesenspaß und als Belohnung gibt’s am Ende Freiheit und Freibier für alle!

Lasst uns gemeinsam eine Wurst grillen! Von der groben Fetten!

Jeanne
PS: Mit der Email-Registrierung bei annedarc@gmx.de kriegt ihr meine Posts, auch wenn YouTube, Google und Steemit irgendwann Geschichte sein sollten…

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Congratulations! This post has been upvoted from the communal account, @minnowsupport, by Digitale-Dachreparatur from the Minnow Support Project. It's a witness project run by aggroed, ausbitbank, teamsteem, someguy123, neoxian, followbtcnews, and netuoso. The goal is to help Steemit grow by supporting Minnows. Please find us at the Peace, Abundance, and Liberty Network (PALnet) Discord Channel. It's a completely public and open space to all members of the Steemit community who voluntarily choose to be there.

If you would like to delegate to the Minnow Support Project you can do so by clicking on the following links: 50SP, 100SP, 250SP, 500SP, 1000SP, 5000SP.
Be sure to leave at least 50SP undelegated on your account.

This post has received a 3.13 % upvote from @drotto thanks to: @patternbot.