Gedicht "Staatsbesitz".

in deutsch •  last month  (edited)

Staatsbesitz


Kaum hast du diese Welt betreten,
Lässt sich das Finanzamt nicht lange bitten
Und sendet dir, oh großer Kummer,
Deine lebenslange Steuernummer.

Bald kommst du in den Kindergarten,
Erfährst dort deine Sozialisation,
Lernst, was andere von dir erwarten ...
Zum Wohle der Nation.

Mit sechs Jahren bist du einschulungsbereit,
Trainiert wird sodann deine Arbeitsamkeit.
Und ist der Unterricht auch noch so verhasst,
Den Erfordernissen wirst du angepasst.

Als geschmeidig funktionierendes Endprodukt
Begibst du dich auf den Arbeitsmarkt.
Nun rackerst und schuftest du wie verrückt,
Nach 30 Jahren dann: Herzinfarkt.

Du hörst den Gevatter die Sense wetzen,
Verzweifelt bittest du einen Arzt um Rat,
Er möge dem Grauen ein Ende setzen,
Doch in Würde zu sterben verbietet der Staat.

Deine Asche gehört weder Gatte noch Kindern,
Das weiß das Gesetz erfolgreich zu verhindern.
Um Recht und Ordnung Genüge zu tun,
Hast du auf einem Friedhof zu ruhen.


Bildquelle: pixabay.


Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Tolles Gedicht! Respekt 👌

Ein beeindruckendes und nachdenkliches Gedicht hast du geschrieben.
Ich denke, jeder kann mit seinen Fähigkeiten, Ideen, Begabungen,
dazu beitragen, dass andere Menschen vielleicht nur ein kleines
Lächeln oder auch praktische Hilfe erfahren.
Danke für deinen guten Artikel.
Viele Grüße.

Wow, echt stark. 😎

Thanks! :)

So wahr...
Naja wir sind immerhin um 19% besser gestellt als ein Sklave.

Wir zahlen nur 81% unseres Lohnes als Steuern an den Staat.

Ein Huhn aus einer legebatterie ist auch nicht glücklich wenn es aufeinmal auf einen biohof kommt, um fast frei ist.

Ich habe mir schon öfter gedacht... wäre wohl besser gewesen, nicht aufzuwachen.

Posted using Partiko Android

Jaja, frei sein muss man aushalten, und nicht wenige Erkenntnisse ebenso (Stichwort: Kognitive Dissonanzen)!

Super Beitrag @jaki01 trifft es fast exakt, nur in dem letzen Vers passt es nicht ganz

Deine Asche gehört weder Gatte noch Kindern,
Das weiß das Gesetz erfolgreich zu verhindern.
Um Recht und Ordnung Genüge zu tun,
Hast du auf einem Friedhof zu ruhen.

mittlerweile gibt es die Möglichkeit nicht nur auf dem Friedhof deine Lieben zu beerdigen, sondern du kannst das auch im Wald an bestimmten Stellen tun, und du kannst eine Seebestattung machen -was dann da dem Meer übergeben wird ist denke ich nicht wirklich überprüfbar.
Und in anderen Ländern kannst du mit der Asche deiner Lieben auch anders verfahren, kräht kein Hahn danach, nur in D ist halt alles wohl geregelt und Normgerecht aufbereitet.
By the way den Dieselskandal hat das ja nicht verhindert, es lebe der Blinde der den lahmen stützt, die deutschen werden nach wie vor von Leuten regiert die in der realen Arbeitswelt sich wahrscheinlich nicht wirklich erfolgreich behaupten könnten mal von ganz seltenen Ausnahmen abgesehen.

Schade aber wir alten können ja in ein paar Jahren (falls das dann noch geht und wir nicht alle total verstrahlt sind) unseren Enkeln noch die Story vom Wirtschaftswunder erzählen und ein wenig traurig zurück blicken auf die goldene Zeit vor 2008 ;)

sonnige Grüße aus Andalusien
Don Thomas

  ·  last month (edited)

Nun ja, das war ein (kurzes) Gedicht und kein ausführlicher Blogbeitrag ... wie hätte ich all das in das Versmaß einfügen sollen? :)
Mir ging es darum, nicht einfach sagen zu können, "Gebt mir die Urne, die stelle ich bei mir zu Hause irgendwohin.", was doch an sich völlig natürlich wäre ...

Es ging mir um die staatliche Regelungswut, die bis ins kleinste Detail darüber entscheiden will, was ich mit meinem eigenen Leben und dem meiner Nächsten machen darf und was nicht.

Hi bro.

You got some MARLIANS stake. Also a small community whereupon you are overseer on 'https://www.marlians.com/created/life' or '#life on marlians.com'. Somehow we can grow together.

Other '#life authors' can add in '#marlians' to their posts for their post to appear on marlians.com or they can post to steem directly via marlians.com, signing in with their steem 'posting key' and earn some MARLIANS (a steem-based token) along with steem. There are 4 'certified' uloggers (overseers) so far overseeing 'https://www.marlians.com/created/life' and each got some stake to curate with; a 'good collective stake' (around 9k additional stake) start at least. Stay awesome. You have a home on marlians.com

Read more about marlians.com here

I am on discord @surpassinggoogle#1660. Kindly complete the 4 simple steps for getting 'certified' here. That will be so appreciated. Our ecosystem is built around 'certified' uloggers. Everyone is a ulogger and everyone can get 'certified'.

Was für wahre Worte!!

Gut, treffend und knackig formuliert! Resteem!

In libertär-voluntaristisch-anarchistischen Kreisen nennt man das zuweilen die einträglichste Bewirtschaftungsmethode, die je ersonnen wurde (vor Jahrtausenden schon), die Menschenbewirtschaftung in Menschenfarmen. Dazu bedarf es natürlich der passenden Konditionierung des gemeinen Nutzmenschen von der Wiege bis zur Bahre.

Das trifft den Nagel absolut auf den Kopf. Mit meinem wissen heute, hätte ich in meiner Jugend so einiges geändert. Wie du sehr schön geschrieben hast, sind viele Pfade vorgegeben und man hat kaum eine Chance sich dem zu entziehen. Jetzt bist du dran, Du hast es in der Hand bei deiner kleinen Tochter!

Posted using Partiko Android

ja stimmt, @faltermann jeder hat die chance, jederzeit. Mann muss nur darauf "kommen" und trauen. Falls man selbst "scheitert" dann gibts immer noch den eigenen Nachwuchs in die richtige Richtung zu lenken. Also ist das Leben nicht umsonst gewesen, denn die Erfüllung liegt darin, den eigenen Kind das Beste für es zu erlernen und mit ihm zu erleben. Bin froh dass hier so viele eine andere Einstellung haben als die meisten... Danke euch

Du beschreibst genau den Grund, warum ich eure Videos immer wieder anschaue. Sie sind eben keine Show, sondern einfach aus dem Leben gegriffen. Ihr kommt authentisch rüber und genau das ist der Unterschied zu vielen anderen Videos.

Vielen Dank für die kurzweiligen Momente!

Danke für dein Lob, das ist wie Balsam :-)))

Oh ja, mit dem Wissen von heute hätte ich fast alles in meinem Leben anders gemacht. Aber so lange man lebt ist es nie zu spät etwas zu ändern!

  ·  last month (edited)

Ein starkes Gedicht, das uns eindrücklich vor Augen führt, dass es in unserem Gesellschaftssystem kein Entrinnen gibt: Von der Wiege bis zur Bahre, gefangen in den Klauen des Staates.

Loading...

Stimmt gottseidank nicht, liebe Anna, es ist nur eine Preis-Frage bezüglich sehr hoher Preise:

Verzicht auf persönliche Freiheit zwecks Vermeidung umfassender Eigenverantwortung und damit Unterwerfung unter Zwangs-Gewalt-Herrschaft (sie ist so definiert und nicht anders denkbar), damit hat man dann auch stets den für die Psychohygiene nötigen schwarzen Peter parat und der Herdentrieb (eigentlich Rudeltrieb) wird auch befriedigt.

Oder die Nase immer in die steife, aber frische Brise der Freiheit halten und laufend realisieren, dass man dies und jenes selber versemmelt und vergeigt hat, man war ja frei zu tun und zu lassen. Sowas muss man dauerhaft aushalten können.

  ·  last month (edited)

Dass ich dich einmal bei einem 'Das-/Dass-Fehler' erwischen würde, hätte ich nicht erwartet! Haha, Glück muss man haben! :)

Leider kann ich dir ansonsten nicht wirklich widersprechen: Es ist nicht leicht, die vorgegebenen und von vielen als völlig selbstverständlich empfundenen Pfade zu verlassen.

  ·  last month (edited)

Oje, wie peinlich! 🤭 Danke für den Hinweis, muss ich gleich editieren.

Ich muss euch Recht geben. Leicht ist es nicht. Aber man sollte so gut es geht versuchen aus diesem Teufelskreis zu entfliehen und so frei wie möglich leben.

Kurz und knapp in schöne Worte gefasst, was man von dem Leben zu erwarten hat wenn man nicht anfängt zu erkennen und anfängt gegen den Strom zu schwimmen!

Sehr schön. Alles drin was wir eigentlich alles nicht brauchen und wollen. Funktioniert trotzdem, dieses System. Warum schweigen die Lämmer? LGG

Cool verse. Reflects our entire existence, although they always say that everything is done for the good of the people

Klasse Gedicht. Trifft die Lage voll.
Klar ein Resteem von mir.

Respekt!
Und doch unerwartet....

;-)

Echt krass! Ich glaube ich bleibe morgen einfach mal Zuhause 😉

Posted using Partiko Android

Danke. Sehr schön, obwohl bitter

Posted using Partiko Android

Da sprichst du mir aus dem Herzen, oder dem Mund? :-) Geniale Versen!

Danke ... und toll, dass du so frei wie möglich lebst!

Hast du eigentlich mal 3Speak ausprobiert?

Noch nicht, hab es dank dir erst gesehen. Werd mein Augapfel gleich darauf lenken... danke dir

Sehr beeindruckend, wie du diese traurige Wahrheit in Worte gefasst hast.

Klasse! Frieden gibt es auf diesem Weg nicht mal am Schluss. So ist es. Selbstbestimmung und Meinungsfreiheit sind nicht gewollt. Da muss jeder, der bemerkt, was läuft, seinen eigenen Weg finden. Was ja auch sein Gutes hat ;-) Danke dir und lieben Gruß Kadna

Auch ich muss sagen, dass dein Gedicht kurz, knackig und sehr gut ist.
Genau meine Meinung!

Hallo wünsche einen schönen Samstag und natürlich ein schönes Wochenende. Ein wirklich tolles Gedicht mit ganz viel Wahrheit. So ergeht es uns wirklich direkt nach der Geburt die Steuernummer. 30-40 Jahre arbeiten danach sofort der Sensemann so ist es dem Staat am liebsten. Lass uns über das Gedicht nachdenken und diesem Vorhaben ein Schnippchen schlagen. Das Bild hast du auch wunderbar gewählt. Liebe Grüße Michael

Posted using Partiko Android

Stark!
Stark und bitter zugleich.
Trotz der eher trüben Gedanken zum "Lebensabriss", habt ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße,
Chriddi

Sehr sehr geil 👍

So schaut's aus! :-)

Das muß natürlich an meine Wand...

Thanks to @jaki01 for burning 300 CT! You have been rewarded with a 48% vote. Your action makes this project grow and helps to restore a Clean Planet! Join us on our Discord Channel and on our website

Thanks, but I actually expected an 80 % upvote ...

  ·  last month (edited)

This is great writing experience and good post.

Hi @jaki01!

Your post was upvoted by @steem-ua, new Steem dApp, using UserAuthority for algorithmic post curation!
Your UA account score is currently 5.747 which ranks you at #452 across all Steem accounts.
Your rank has improved 5 places in the last three days (old rank 457).

In our last Algorithmic Curation Round, consisting of 205 contributions, your post is ranked at #52.

Evaluation of your UA score:
  • You've built up a nice network.
  • The readers appreciate your great work!
  • Try to work on user engagement: the more people that interact with you via the comments, the higher your UA score!

Feel free to join our @steem-ua Discord server

Congratulations @jaki01! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You received more than 95000 upvotes. Your next target is to reach 100000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!

Du hast ein Upvote erhalten, ein Grund zur Freude