Zufälle gibt es!

in #deutsch2 months ago

Isabella Klais / Aufbruch - Wir für Deutschland!

In Anbetracht der Feststellung der Kollegin unseres Freundes Dr. Hans-Peter Car, wonach die Omicron-Variante im Labor entstanden sei, kann David Berger in seiner Artikelüberschrift das "Wie" getrost weglassen. Und, wer hätte das gedacht: Biontech zieht bereits den passenden Impfstoff aus der Wundertüte. Zufälle gibt es ...!

https://philosophia-perennis.com/2021/11/27/warum-omi..

Dr. med. Hans-Peter Car:

„In den letzten Tagen sprach ich öfter ausführlich mit Dr. Karin VanMeter, deren Mutter (91) vor einer Woche verstarb. Wir wurden mehrfach unterbrochen durch Anrufe aus US. Ein ehemaliger Student von ihr ist nun einer der leitenden Ärzte der Mayo-Klinik und ein befreundeter ehemaliger Kollege im DoD, der wegen des politischen Einflusses auf die Wissenschaft vorzeitig in den Ruhestand. Beide halten sich strikt an die Geheimhaltungspflichten. In der Mayo-Klinik wurden 247 Covid-19-Tote obduziert, die nicht in der Intensivstation (kein zytogener Sturm) waren und plötzlich verstarben. Im Hypothalamus wurden Löcher entdeckt. Würde die Regierung der Vorsorgepflicht genügen, kämen Information, wie man in der Nasenhöhle SARS-Cov2 bereits loswird.

Zur "Südafrika Variante" sind zwei Punkte bekannt:

(i) Die Zahl der Veränderungen, auch im Spike-Protein, wäre nur in einem langsamen natürlichen Prozess möglich. Dem war so nicht, denn dies hätte man gesehen. Wir sind überzeugt, diese Variante kommt aus dem Labor. Macht man Viren im Labor, entstehen immer mehrere unterschiedliche Varianten, sagt Dr. VanMeter. Diese Varianten werden nach Bedarf freigesetzt durch immunisierte Agenten. Wir sind in einem Biowar! Eine Beschreibung dazu lieferte letzte Jahr ein chinesischer General in seinem Buch, wurde aus Australien berichtet.

(ii) Die neue Variante trifft vor allem Jüngere <30 Jahren und in Südafrika die Weißen mehr als die Schwarzen. Auch das hat eine logische Erklärung, die sie kennen dürften. Wir vermuten, die Erkrankung mit dieser Variante könnte ähnlich einer Grippe verlaufen.
Die dritte Auflage zu "Microbiology for Healthcare Professionals" ist seit 7. Sept. 2021 im Handel:
https://www.elsevier.com/books/microbiology-for-the-h..
Neben einer umfangreichen Überarbeitung wurde u.a. Covid-19 und AI aufgenommen. Boxen der WHO, die wissenschaftlich aus aktueller Sicht falsch sind, wurden entfernt. Im Februar kommt die 7te Auflage zu Pathophysiologie, die dritte, die Dr. VanMeter macht und das Konzept didaktisch weiter entwickelte ("Why you need to know").“

Download (12).jpg

Coin Marketplace

STEEM 0.42
TRX 0.07
JST 0.052
BTC 43141.69
ETH 3320.47
BNB 495.37
SBD 4.95