Amazon-FBA Update #3 - Produkt angekommen und erste B2B-AnfragensteemCreated with Sketch.

in deutsch •  last year

Heute ist eine Teillieferung des Produktes, was Out-of-Stock ist, in Deutschland angekommen. Der Rest kommt einen Monat später per See, um Versandkosten zu sparen =) Jetzt gilt es so schnell wie möglich jedes einzelne Produkt auf Qualität zu überprüfen und dann wird erstmal das FBA-Lager gefüllt. 📦

Wir haben eine Anfrage von einem deutschen Händler erhalten, der in Neuseeland und Australien einen Online-Shop aufbauen will. Er findet unser Produkt interessant und würde gerne, um es zu testen, eine kleine Menge abnehmen. Unser zweiter B2B-Kontakt, der nach einem Erfolg aussieht! 🎉

Davor hatte uns westwing.de angesprochen (wer es nicht kennt, knapp 250Mio. € Umsatz, Onlineshop) und wollte unsere Marken auf deren Seite listen. Dafür war dann leider unser Produktportfolio noch zu schwach, wir können uns aber in Zukunft melden. Das wäre natürlich der Jackpot gewesen, aber hätten wir wahrscheinlich nicht stemmen können. Bzw. wir hätten einen Investor gebraucht :D

Ein weiteres Produkt wurde vor ein paar Tagen nachbestellt und heute schon fertig produziert. Morgen wird es versandt und ist in knapp 5 Tagen hier in Deutschland. Wie jeden Monat, gehen die Bestellungen zum Ende des Monats ein wenig zurück - umso mehr die Freude auf den neuen Monat. Trotzdem haben wir den Umsatz vom letzten Monat knapp geknackt! =)

Wer Fragen zu FBA hat und/oder damit anfangen möchte, ihr könnt hier gerne fragen. Oder habt ihr gar Ideen oder Verbesserungsvorschläge? Immer her damit! 😍

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

fba ist so ne Sache!
Ich würde auf keinen Fall den gesamten Bestand dort lagern!
Streik usw.

Kennst ja die täglichen Meldungen:
Technische Benachrichtigung – Versand durch Amazon
27.06.2017

In some Amazon’s fulfillment centers there are currently delays in accommodating new appointment request and processing inbound shipments, due to unusual heavy inbound volumes. These do not impact our ability to fulfill our promise to customers. We aim to get back within the standards you would expect from Amazon as soon as possible. Please allow some time before reconciling your shipments. Should you need to contact us urgently, please contact us via phone or chat. We apologize for these delays and will share updates shortly. Thank you and best regards.

·

Bisher noch keine Probleme mit gehabt, aber den gesamten Bestand haben wir da sowieso nicht :)