Nomade Lebt Nur Noch Von Seinen Gewinnen Aus Kryptowährungen - Interview in Kuala Lumpur

in deutsch •  4 months ago

DSC06167.JPG

Liebe Grüße aus Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur.

Gerade sitze ich am Flughafen KLIA2 und warte auf meinen Flug nach Kota Kinabalu, Borneo. Dort besuchen wir alte Bekannte und freuen uns riesig auf das nächste Abenteuer.

Auch hier in Kuala Lumpur haben wir so einiges erlebt und konnten den Blogger Dennis Spieß von Liberated.blog treffen. Er lebt nur noch von seinen Gewinnen aus Kryptowährungen!

Zusammen mit ihm haben wir ein kurzes Video zum Thema aufgenommen und wie er Dank Geo Arbitrage nur noch sehr wenig Einkommen benötigt, um ein schönes Leben zu führen:

Neben den Video haben wir noch ein paar Impressionen für Dich :)

DSC06155.JPG
Bei unserer Unterkunft am Infinity Pool hatten wir Abends einen grandiosen Ausblick über die beleuchtete Skyline von Kuala Lumpur

Wir weisen natürlich darauf hin, dass dieser Weg den Dennis da beschreitet sehr risikoreich ist und man sich **niemals nur auf einen Einkommensstrom verlassen sollte. **Genau deswegen schreiben wir ja öfters über die verschiedensten Möglichkeiten und in Zukunft werden wir uns hier bei GoodbyeMatrix auch noch das Thema Masternodes vorknüpfen.

Trotzdem ist es hoch interessant mit anzusehen wie andere Leute bereits nur von den Kurssteigerungen leben können und ein befreites Dasein pflegen :)

DSC06171.JPG
Abends haben wir es uns am Pool noch gemütlich gemacht und ein bisschen über die Zukunft von Kryptowährungen philosophiert

Mich würde interessieren ob Du rein theoretisch bereits von den Gewinnen aus Deinen Kryptoinvestments leben könntest oder nicht? Vielleicht machst Du es ja schon? Wenn nicht, was hält dich davon ab?

Ich freue mich auf regen Austausch in den Kommentaren :)

DSC06191.JPG
Auch tagsüber war der Ausblick grandios gut

Liebe Grüße vom GoodbyeMatrix Team

Hilf uns mit einem Upvote & Resteem


DSC06205.JPG
Dora denkt ans tolle Steemit :)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Mega Hammer Pool bin grad neidisch !!!

·

Haha ja der war schon hammer cool :) Kann ich nur empfehlen sich bei Regalia Suits enzumieten. Wir hatten das Glück ein Appartment dort für 17 Euro die Nacht zu erhaschen ;)

Hey Sergio,
ich verfolge dich seit einiger Zeit auf Youtube und seit kurzem auf Steemit.
Durch dich, bin ich auf Steemit gestoßen und dafür wollte ich dir einfachmal ein Dank aussprechen. Mach so weiter und viel spaß auf Borneo!

Liebe Grüße John B.

·

Cool vielen Dank und ganz viel Spaß hier :P

Hier meldet sich mal der arme Student.

Mein Kryptos bisher habe ich über Mining und Cloud-Mining
erarbeitet, wobei erarbeitet der falsche Begriff ist. Eher schmarotzt, da im Wohnheim der Strom pauschal abgerechnet wird.

Ein Leben an sich könnte ich mir vielleicht gerade so leisten, als Student hat man ja Erfahrung mit wenig um die Runden zu kommen. Dieser Traum platzt aber, wenn ich an die Flugkosten denke.

Das eigentlich Interessante sind doch die Ergebnisse in Prozent die jemand macht pro Monat. So pauschale Aussagen wie ich kann davon leben sind nicht wert. Der eine hat 100.000€ und macht 5% und kann davon Leben. Der andere hat 1000€ und macht 10% und kann nicht davon leben.

Wäre natürlich eine cooleMöglichkeit, mein Kryptodepot sieht gut aus mit vielversprechenden Währungen, die Hoffentlich in der Zukunft Mehrwert bieten!
Eine davon ist Steem, die hier ausgebaut wird :)

Die Frage bei diesem Artikel ist ob er von bereits gemachten Gewinnen lebt oder von laufenden Gewinnen. Bei letzterem ist es leider so das die Quelle jederzeit versiegen könnte.
Um damit ruhig zu leben bräuchte man vermutlich schon einen ordentlichen Kapitalpuffer.

Ich sage mal, im letzten Jahr hätte ich von Traden (nicht nur krypto) leben können, aber als dauerhafte Kapitalquelle ist mir das noch zu unsicher.

Das Nomadentum kann schon was wenn man es schafft.