Roepkereport der Vierte, für August 2018

in deutsch •  2 months ago

Erstmal einen recht herzlichen Dank an alle die diesen Account mit ihren Vote des vergangenen Reports unterstützt haben.

20180610_085147_a8e18c3994c9be911ae416eecdc10026.png

Leider sind die Erlöse aus den Post sehr gering.Das Problem ist mehr der niedrige Steempreis als die Anzahl und Stärke der Votes, die waren vor gut drei Monaten noch völlig ausreichend.
Trotz dieser ungünstigen Lage konnte der Account seine eigene SP um 4.000 STEEM erhöhen.

Bildschirmfoto_2018-09-08_17-26-00.png

Ich musste mir nun unbedingt etwas überlegen wie es mit dem Account nun weiter gehen sollte.

Die einfachste Lösung wäre den Autovoter einfach so weiter laufen lassen wie bisher und auf Ausschüttungen der nicht vorhandenen Erlöse zu verzichten.

Eine weitere Lösung ist die SP des Accounts anzuheben, um durch Vote-Selling an flüssiges Steem und SBD zu gelangen.Hierfür muss aber die Stärke der Votes des Autovoter massiv heruntergefahren werden.

Ich habe mich für die zweite Lösung entschieden.
Meine Überlegung ist, das ich den Autovoter so lange im "Sparmodus" laufen lasse bis ein bestimmter Wert an Steem und SBD erreicht ist. Diesen Wert lege ich mal auf 1.500 Steem und SBD fest.
Mal ein Beispiel: Beträgt der Kontostand 800 Steem und 700 SBD, wird der Autovoter wieder aufgedreht und arbeitet wieder im "Normalmodus". In diesem Ergebnis sind die Erlöse der jeweiligen Posts und Spenden mit einbezogen.
Ich werde auch vor jedem "Roepke-Update" den Kontostand auf 0 Steem und 0 SBD setzen.
Das bedeutet der Begünstigte erhält die vollen Beträge an SBD und Steem mit einbegriffen Spenden, es sei der Spender hat einen bestimmten Wunsch für den Einsatz seiner Spende.

Für den vergangenen Monat habe ich den @patternbot ausgewählt und habe an das Konto 1.590 STEEM und 0.611 SBD gesendet.Es steht im Augenblick wieder auf 0 STEEM und 0 SBD.

Für die nächste Ausschüttung Anfang Oktober, nominiere ich @altobot .


Autovoter-Whitelist

Neu hinzugefügt: @fischkopp @steem-chain-info @portalmine @maxpatternman @majuen @montiamore @gamesnetworks
Somit stehen nun 64 Accounts auf der Liste.
Ich nehme gerne eure Vorschläge für weitere Einträge und Begünstigte der Ausschüttung entgegen.

Tante Trude auf Reisen

Um noch mehr deutsche Nutzer erreichen zu können, habe ich den Roepke-Account einen Trail des @patternbot angeschlossen.
Kurze Erklärung für alle die damit nichts anfangen können, jeder Steemit-Nutzer hat durch https://steemauto.com/ die Möglichkeit sich einen oder auch mehreren Nutzer-Trails anzuschließen.
Die Anleitung von @andyjaypowell https://steemit.com/deutsch/@andyjaypowell/steemauto-automated-curating-and-more-de-en ist ganz gut und verständlich.


Das Linuxbot-Experiment

Aufgrund von Zeitmangel, habe ich dieses Projekt erstmal auf Eis gelegt.
Damit der Account nicht nutzlos vor sich herdümpelt, verkaufe ich die Votes an @smartsteem und versuche so den Account langsam eigene Kraft zu verschaffen.
Ich bin mit dem Ergebnis recht zufrieden, denn ich konnte so die eigene VP von 3.000 auf fast 4.000 innerhalb 30 Tage anheben.

Bildschirmfoto_2018-09-08_17-22-06.png

Wenn ihr diesen Link von @smartsteem für eure Anmeldung nutzt, wird der Account @linuxbot mit 5% an euren verkauften Votes beteiligt.

Der Account @linuxbot folgt außerdem dem Trail des @altobot.

Das wars erstmal wieder, ich wünsche euch alles Gute
Condeas

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Dankeschön :)
Das motiviert mich @Patternbot demnächst weiterzuentwickeln :D

Da hat es mit dem @patternbot den Richtigen getroffen und auch der @altobot wird sich sicherlich drüber freuen :) Tolle Sache!

Alles verstanden, Super! 🤔
Weiter so! 😎👍

Hello, as a member of @steemdunk you have received a free courtesy boost! Steemdunk is an automated curation platform that is easy to use and built for the community. Join us at https://steemdunk.xyz

Upvote this comment to support the bot and increase your future rewards!