You are viewing a single comment's thread from:

RE: Flauschi gefällt #18 - Flixbus fährt jetzt auf der Schiene

in #deutsch6 years ago (edited)

Das sind mal gute Nachrichten.

Was die DB schon seit Jahren abzieht, ist unzumutbar. Die ständigen Verspätungen, der grotten schlechte Kundenservice und die unverhältnismäßigen Preiserhöhungen sind nicht mehr tragbar.

Ich wohne in Bielefeld und meine Familie lebt in Wuppertal. Das sind 150 km. Mit dem Zug brauche ich 3,5 Stunden und es kostet unglaubliche 30 Euro!!! Für 30 Euro kann ich mit dem Auto hin und zurück fahren. Unverschämt.

Es wird endlich Zeit, dass die Monopolstellung der Deutschen Bahn aufhört. Endlich gibt es einen weiteren Anbieter, der es verstanden hat, was wir Menschen wollen. Wir wollen schnell und kostengünstig, mit W-LAN (um auf Steemit zu surfen) von A nach B kommen. Die Deutsche Bahn ist schon seit Jahren nicht mehr am Zahn der Zeit und wird nun langsam aber sicher von Anbietern wie Flixbus überflüssig gemacht.

Danke dafür

Sort:  

Ich bin damals auch fast vom Hocker gefallen, dass ein Zugticket von Köln nach Frankfurt mindestens 40 Euro (3:30 fahrt) und maximal 70 Euro (1:30 fahrt) kostet. Vorallem wurde es in den letzen Jahren auch eher teurer als günstiger. Ich bin gespannt wie die Bahn reagieren wird.

Die Bahn wird ihre Preise senken müssen und auch ihren Service verbessern, aber das wird nichts daran ändern, dass die Menschen keine Lust mehr auf die DB haben.

jahaa, genau... das wieder auszubügeln wird schwer für die Bahn ;-) Da ist der Zug abgefahren ... :D

Ich mag Wortspielereien :D

Coin Marketplace

STEEM 0.19
TRX 0.14
JST 0.030
BTC 62647.38
ETH 3335.62
USDT 1.00
SBD 2.46