Voting for Witness: Kurzinfo für deutsche Newbees

in #deutsch7 years ago (edited)

Diesen Artikel schreibe ich nicht für alte Hasen, sondern für die vielen Neulinge, die in den letzten Monaten zu unserer deutschen Steemit-Gemeinschaft hinzugestoßen sind. Ich vereinfache bewusst die Darstellung von Sachverhalten, um keine unnötige Verwirrung zu stiften. Sollten mir irgendwelche sachlichen Fehler unterlaufen, bin ich natürlich dankbar, wenn sie von Kompetenzträgern erkannt und im Kommentarbereich benannt werden.

Was sind die "Witnesses" bei Steemit?

Nun, das sind bestimmte Accounts, die freundlicherweise die steem-Blockchain am Laufen halten. Wenn sie das nicht täten, gäbe es kein Steemit, und das wäre doch schade. Zur Verrichtung dieser Tätigkeit müssen sie einiges tun und gehörig Hardware und Netzwerk-Ressourcen einsetzen. Da das natürlich Geld kostet, werden sie kontinuierlich für ihre Aufwendungen mit frisch geschöpften "steem" belohnt. Alle 3 Sekunden muss nämlich ein Block der steem-Blockchain signiert werden. 20 Witnesses teilen sich diese Arbeit, so dass nach einer Minute jeder einmal dran war. Man nennt das Verfahren "DPoS", also Delegated Proof of Stake. Nebenbei bemerkt gilt dieses von Daniel Larimer entwickelte Konzept als eine der leistungsstärksten, kostengünstigsten und schnellsten Blockchains. Wenn ein Witness pennt und keine Signierung des für ihn vorgesehenen Blocks vornimmt, springt ein Ersatzwitness für ihn ein.

Wie wird man Witness?

Man wird gewählt. Wie in einer Demokratie. Allerdings gilt nicht "1 Man = 1 Vote", sondern die Stimmkraft ist proportional zur gehaltenen Steem Power des jeweiligen Accounts gewichtet. Kapitalismus pur! Das gefällt mir.

Wählen bringt doch nichts?!

Diese Diskussion hatten wir schon ausgiebig vor den letzten Bundestagswahlen geführt. Wer meint, dass dieser Grundsatz auch für Steemit gilt, kann an dieser Stelle mit dem Lesen aufhören. Tschüss!

Geht Wählen, Leute!

Sollte nun jemand Angst bekommen, er habe den letzten Aufruf zur Wahl verpasst, den kann ich beruhigen. Hier wählt man elektronisch und kann sein Votum JEDERZEIT ändern. Das müsste es beim Bundestag geben! Und hier sind wir auch schon beim Grund für diesen Artikel: Ich habe nämlich entdeckt, dass viele Neulinge von ihrem Wahlrecht bislang keinen oder fast keinen Gebrauch gemacht haben.

Wie wähle ich?

Jeder Account kann bis zu 30 Witnesses wählen. Und das geht so:

Ausgehend vom persönlichen Steemit-Desktop öffnet man das "Hamburger-Menue" oben rechts:

Es erscheint ein Pull-Down-Menue, aus welchem man den Punkt "Vote for Witness" auswählt:

Nun kann man bis zu 30 Stimmen vergeben:

Neben den 50 Namen aus der Vorschlagsliste kann man freihändig auch weitere Accounts wählen. Allerdings sollten diese einen sogenannten "Witness-Node" betreiben. Sich selbst zu wählen, ohne etwas dafür zu tun, bringt nichts.

Witness-Proxy erleichtet die Auswahl

Wer die Kandidaten nicht kennt und daher keine qualifizierte Auswahl treffen will, kann sich mit seinem Vote auch einfach an einen anderen Account dranhängen. Dies geschieht mit Hilfe des untersten Menuepunktes.

Aktuelle Liste

Die jeweils aktuelle Liste der amtierenden Witnesses bekommt man durch Abfrage des Steemd.com:

Wen wählen?

Keine Sorge, AfD, Linke und die anderen lustigen Parteien stehen nicht zur Wahl. Ich empfehle, zumindest die deutschen Betreiber eines jeweiligen Witness-Nodes zu unterstützen. Mir sind bekannt:

Noch Fragen?

Wie immer bin ich gespannt auf Eure Fragen, Anregungen und Ergänzungen! Mich würde insbesondere interessieren, ob ihr aufgrund dieses Artikels tätig geworden seid.

Sort:  

Prima erläutert, auch für länger Steemende - ich hätte ja gerne wie beim Post voten auch die Möglichkeit Witness, die nix machen nach unten voten zu können, daher 100 statt 30 Votes wären cool.

Die Idee mit dem "nach unten voten" finde ich gar nicht mal so schlecht! Einige Witnesses haben sich den Platz da oben zwar verdient, aber sind aufgrund diverser anderer Projekte/Entwicklungen gar nicht mehr in der Lage, sich genügend mit den Witness-Aufgaben zu beschäftigen. Solche würde ich z.B. gerne ein bisschen weiter nach unten bringen...

Ganz genau so seh ich das auch - danke @steemchiller für die Antwort.

Danke @freiheit50! Bin zwar nicht mehr ganz so neu, aber um die Witnesses hab ich mich noch nie so gekümmert. Gut erklärt!

Na dann mal los. @felixxx würde sich bestimmt über mehr Support freuen. Er rackert sich unermüdlich ab.

Na für @felixxx hab ich schon längst gevoted ;) Der hat mir ja schon oft geholfen! Aber ansonsten hatte ich mich noch nicht so damit beschäftigt. Ich wusste z.B. nicht, dass ich für mehr als einen voten kann.

Vielen Dank für diesen informativen Beitrag!

Erinnert mich daran, dass ich das mögliche Kontinent von 30 Stimmen noch nicht voll ausgeschöpft habe.

Gut finde ich auch, dass du deutsche Whitnesses angeführt hast. Wie heißt es doch so schön - das Gute liegt so nah!

Vielen Dank für die Erwähnung :)

Gerne. Die meisten Newbees sind zwar noch schwach auf der Brust, aber man sollte langfristig denken. Es werden hoffentlich einige durchhalten und signifikant VP aufbauen. Bei mir wirst du so schnell keinen Power down sehen. Mein Nahziel ist 10000 SP bis Anfang 2018. Aber auch darüber hinaus werde ich ich konsequent Power aufbauen.

Sehr informativer Artikel, verständlich erklärt. Mich als Neuling hat das wieder ein Stück weitergebracht, danke dafür! Und ich bin tätig geworden, sprich: ich habe gewählt.

Sehr gut und einfach geschriebene Einleitung! Es ist wichtig das man die Witness wählt weil die halten das ganze zusammen. Die 3 Vorschläge machen auch Sinn. Danke nochmals.

fantastischer post, lieber freiheit50! und weißt du, wen ich auch noch in der liste sehen wollen würde:
@reggaemuffin - ebenfalls witness, ebenfalls deutsch, ebenfalls aufmerksam und sehr engagiert! lg

@reggaemuffin ist mir noch nie über den Weg gelaufen. Vielen Dank für diese wertvolle Ergänzung!

Hey @freiheit50, das liegt wahrscheinlich aber auch daran dass es echt schwer ist, auf steem irgendwas zu finden ;)

Dank @pawos hat es ja nun geklappt. Herzlich Willkommen in meinem Bekanntenkreis! Ich habe dich schon in meine Witness-Liste eingetragen. 8500 SP ist ja nicht ganz bedeutungslos.
Und ich baue weiter konsequent auf. Außerdem- ich mag Programmierer :-)

Dann danke ich für das Vertrauen! Dein Blog sieht gut aus, ich werde dir mal folgen :)

(steemit hat mal wieder Probleme...)

Sehr gut Erklärung, ich habe es aufgenommen in die Deutschen Anleitungen.
Vote & Resteem


Artikel in der deutschen Community
new | hot | trending | promoted
deutscher steemit chat
Deutsche steemit Anleitungen


happy steemit wünscht
asmr-austria (Christian)

Da du mich ja mit diesem Post direkt ansprichst, habe ich ihn mir natürlich auch gleich durchgelesen. Jetzt weiß ich wieder etwas mehr, auch wenn ich mir das ganze noch mal ganz genau vornehmen muss.
Recht vielen Dank für diese ganzen Informationen !!
Und gute Nacht dann schau mal, bei mir ist es schon spät

Danke für die erklärung ich hab mir als neuer nen proxi gesucht der dieses für mich erledigt.

Coin Marketplace

STEEM 0.20
TRX 0.12
JST 0.028
BTC 61423.30
ETH 3383.10
USDT 1.00
SBD 2.54