The Steem blockchain was upgraded earlier today. You may experience trouble posting and transacting while the new bandwidth system stabilizes. Read more here.

Unterwegs im Raum Bruneck - Impressionen

in deutsch •  2 months ago

Die sommerliche Hitze hielt uns davon ab, allzu lange in der Stadt zu verweilen. Bei angenehmeren Temperaturen ist ein intensiver Rundgang in dieser alten Stadt jedoch sehr zu empfehlen. Es gibt dort so viele interessante oder malerische Orte wie zum Beispiel das Speckmuseum:

Wir gingen dort in den finsteren Keller, dessen kühle, aber stark aromatisierte Luft für Vegetarier weniger empfehlenswert ist:

Also gingen wir schnell wieder hinaus und verließen die stickige, stark frequentierte Stadt.

Oben in den Bergbauerndörfern, die bis in Höhen von 1600 Metern anzutreffen sind, ist die Luft auch kühler, aber duftet nach frisch geschnittenem Heu:

Mühlbach liegt auf 1450 m und wartet mit einzigartigen Fern- und Nahblicken auf:

Ich kann den Gasthof Huber uneingeschränkt empfehlen:

https://www.gasthof-huber.com/restaurant-stube-gasthof-huber/a-la-carte-restaurant-gasthof-huber/

Das Essen schmeckt dort natürlich doppelt gut, wenn man die Anreise mit dem Mountainbike (ohne Strom) durchgeführt hat.

Oberhalb Rain in Taufers verläuft der Artur Hardegen Weg über sehr aussichtsreiches, hochalpines Almgelände und eröffnet Blicke auf den Hochgall, 3435 m

und den Rieser Ferner mit dem Schneebigen Nock, 3358 m (rechts) und dem Magerstein, 3273 (mittig):

Auch der kleinen Kreuzotter scheint die Gegend hier gut zu gefallen - und sie spielt "Verstecken" mit uns:

Wer würde nicht gern eines dieser malerischen Häuser sein Eigen nennen?

Die beste Sicht auf die Umgebung Brunecks hat man vom Kronplatz (2273 m) aus:

Südlich dieses Hausbergs der Brunecker beginnt das Land der Ladiner. Wir blicken auf den Ort Enneberg (La Pli di Mareo):

Dieser jahrhundere oder besser jahrtausende Jahre alte Siedlungsraum besitzt eine magische Ausstrahlungskraft. Die Menschen hatten ein gutes Gespür für die klimatisch besten Plätze für ihre Ansiedlungen und Höfe. Die archaische Architektur der Häuser lässt uns staunen:

Ich bin nun schon seit vielen Jahren immer wieder in Bruneck, aber jeder Besuch führt mich zu Neuem, was es noch zu entdecken gilt. Somit ist dieser kleine Beitrag nicht viel mehr als eine Anregung für Euch, eine Reise nach Bruneck in ernsthafte Erwägung zu ziehen.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Die Gegend scheint super schön zu sein. Tolle Bilder, guter Post 👍

Das Speckmuseum klingt ja lecker😅 durfte man dort auch verkosten?

Das Foto vom Speckmuseum - für Vegetarier wäre das ein Folterkeller!

Ohhh wow, dass sieht nach einer wundervollen Tour aus mein Lieber, richtig richtig nice!

Sehr schöner Artikel mit tollen Fotos und netten Infos. Für einen Urlaub würde ich es in Erwägung ziehen, aber leben möchte ich da nicht ;-)
Am "besten" gefallen hat mir die Ringelnatter hihi und die archaische Architektur des Hauses auf dem letzten Foto.

Wow great photography

In der Tat eine tolle Urlaubsgegend.

Hello freiheit50!

Congratulations! This post has been randomly Resteemed! For a chance to get more of your content resteemed join the Steem Engine Team

Schöne Landschaft,lecker essen,und tolle Bilder.
So mag ich es!
Danke.

Ja Bruneck ist ein schönes Plätzchen👌 und das Speckmuseum ist der Hammet😋

Wieder atemberaubende Bilder dabei...
...für mich nur erreichbar mit MTB mit Strom! ;-) ;-)