Warum gibt's eigentlich keine Heißwürfel?

in deutsch •  last month

Ich bin ein Kaffeegenießer.
Mit anderen Worten, ein langsamer Kaffeetrinker.

Das ist für den Kaffee ein Problem, denn er schafft es nicht, so lange heiß zu bleiben, bis ich ihn ausgetrunken habe.

Besonders jetzt, wo's kälter wird.

Einerseits macht kalter Kaffee ja bekanntlich schön. Ich trink also vorsichtshalber immer aus, egal wie kalt.

Ich bin ja auch extra mit Blutgruppe A auf die Welt gekommen, damit ich soviel Kaffee trinken kann, wie ich will. Laut Mr. D'adamo ist Kaffee für mich (im Gegensatz zu allen anderen Blutgruppen) beneficial. Also nicht nur seelisch sondern auch körperlich.

Aber trotzdem spricht im Winter ja doch einiges für heißen Kaffee. Schönheit hin oder her.

Also hab ich mich gefragt, warum noch keiner etwas erfunden hat, was den Kaffee heiß bleiben lässt.

Heißwürfel

hicecubes steemit.png

Mach doch mal bitte jemand ein Heißwürfel Start-up!

Ich wette, das wäre ein Wahnsinns-Renner, denn es gibt ja sicher noch mehr Leute wie mich...

Und scalen ließe sich das auch prima. Ich sag nur: Badewasser!!

Ich bade nämlich genauso langsam wie ich Kaffee trinke. Manchmal auch beides zusammen! Nur beim Baden wird das teuer, wenn man ständig heißes Wasser nachlaufen lässt...

Also liebe Erfinder, erfindet mal!

Heißwürfel!

Bei mir ist das jetzt schon ein Renner, denn jetzt, wo ich am Ende dieses Artikels angekommen bin, schlägt mir meine Autokorrektur bereits dieses Wort selbständig vor!!

Als Start-up muss man natürlich dann auch mit einem coolen Produktnamen daherkommen, der international verständlich ist und total Sinn macht.

Mein Vorschlag:

HICECUBES

+++

(Teil 2 gibt's hier zu lesen. Ja, die Geschichte geht weiter!)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  trending

Das ist doch technisch kein Problem. Wende Dich einfach vertrauensvoll an den nächstgelegenen Kernkraftwerksbetreiber.
Dort läßt Du Dir ein paar alte Brennstäbe aus dem Abklingbecken geben. Gibts wahrscheinlich umsonst - die sind immer froh wenn sie welche loswerden können.
Aus den Stäben sägst Du passende Würfel zurecht. Und das wars schon, nun hast Du Heißwürfel für alle Gelegenheiten. Und die bleiben sogar einige hundert Jahre heiß.

·

😂😂 Win Win für das Kraftwerk und mich!

·
·

Genau. Du solltest lediglich beachten, nicht zuviele Heißwürfel zu nahe zusammen zu lagern. Sonst könnte es etwas zu heiß werden... :)

:-) Sehr gute Idee. Ich trinke zwar keinen Kaffee aber den Badewasserumstand kenne ich sehr gut. Ich denke die Idee hat Potenzial.

Anderer Namensvorschlag passierend auf deiner Vorgabe: HiceDice. ;-)

·

Na hört sich nach einem Ico Projekt an ;-) Resteemed :-)

·

Du meinst ein HICO Projekt? 😂
Danke!

Resteemed!!!! Will solch Würfel! Kaffee is schon wieder kalt maaaan ;-P

·

Danke Dir! :)

Also ich werd mir jetzt wohl zum Winter ein Thermobecher kaufen ;)

·

Da bin ich nun auch drauf gekommen... 😄Im "Yeti Tumbler" ist der Kaffee angeblich abends noch heiß, wenn man ihn morgens hineintut...

Jaaaaa! Hab auch grad den kalten noch runter gespült...;-) nun erstma noch nen warmen...gute Idee! Brauch auch Wärme Würfel! :-D

Mit etwas Obstbrand ändert sich vielleicht nichts physikalisch (Außer das der Kaffee auch bei minus Graden noch flüssig bleibt), aber verleiht allemal das Gefühl von Wärme. Achtung bitte nicht ins Badewasser mischen, es sei den man beabsichtigt es zu Trinken ohne darin zu baden

1 eine Thermoskanne kann helfen. nur wenig in die Tasse tun.
2 ein Stövchen läßt sich aus einem Dreibein und einer Kerze leicht herstellen.
3 Badewanne ausreichend füllen. ein gefüllter, stabiler Topf in der Badewanne hält den Tauchsieder aufrecht, am besten daneben setzen und aufpassen. relative Füllstände anpassen.

·

😄 Ein Stövchen für unter die Badewanne wär natürlich auch eine Idee... ;)

·
·

das stimmt, falls man mehrere Teelichter (zB. unter der Badewanne) nutzen möchte, auf den Mindestabstand ca. 10cm achten, sonst überlappen die Flammen u.U. zu einer größeren Flamme.
Auf gute Bestandteile der Teelichter achten, die billigen haben ungesunde Verbrennungsabgase. Die billigen werden u.a. in einem Möbelhaus verkauft, in dem es diese Pappmöbel gibt.

·
·

Genau dieses Bild hatte ich gerade beim Lesen vor Augen. 😂

·
·

https://www.amazon.de/neoLab-4086-Wasserbad-PC-Wanne-600W/dp/B01AUKZ3X8?SubscriptionId=1MGPA62ZQ74TM6R0FW82&tag=spb04-21&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=B01AUKZ3X8

zum Warmhalten von Kaffee-Pott,

für die Badewanne Pumpe vom Wasserbad+ Zulauf zum Wasserbad vorsehen, FI Schutzschalter geschickt einbauen, und/oder bei Betrieb der Pumpe kurz mal aus der Wanne steigen

·
·
·

👍🏻😄
Heißwürfel erscheinen mir irgendwie sicherer...

Ich mag aber wirklich, wie Du jedes Mal eine ausführliche Gebrauchsanleitung mit dazu schreibst! 😄

Es gibt sowas schon in Form von Steinen welche du erwärmen kannst und eine große Wärmekapazität/Volumen besitzen.
Das schöne ist es klappt auch anders rum also du kannst sie sowohl ins Eisfach als auch ins heiße Wasser legen.

Bei mehr Interesse einfach Bescheid sagen, dann such ich dir welche raus.

·

Hmm das Problem ist man bräucht etwas das sofort warm ist, man es aber trotzdem nicht ständig mit Energie warmhalten muss. So was die diese Wärmepads für die Hosentasche, die man einmal kocht und dann kann man sie jederzeit aktivieren und sie geben die Wärme ab...

·
·

Hm... ich glaube wir erfinden hier noch das passende, mit all den Ideen!

·
·
·

Das wäre natürlich cool!

Für Leute, die kein kaltes Bier ertragen konnten, gab es früher Bierwärmer. Das waren 10 bis 15 Zentimeter lange Röhren aus Blech mit einem Halter, damit der Wärmer nicht im Glas verschwand. Man füllte die Röhren mit heißem Wasser und stellte sie ins Bier. Etwas in der Art würde auch Deinen Kaffee warm halten.

·

Und die Badewanne auch! :)

Mein Kaffee wandert regelmäßig in die Mikrowelle.
Der Produktname gefällt mir sehr 😊