Kleiner Gruß vom Schloss Neuschwanstein

in #deutsch4 years ago (edited)

Da es gestern so schön sonnig war, haben wir einen kleinen Ausflug zum Schloss Neuschwanstein in Hohenschwangau gemacht. Es war viel los, aber wir waren recht früh dort und konnten uns dann vor dem ganzen Trubel schon wieder verabschieden.

Das Schloss wurde von 1869 - 1886 gebaut und wurde aber nie richtig fertig gestellt. Deshalb sind aktuell nur 2 Stockwerke im Rahmen einer Führung zu besichtigen, die aber voll ausgebaut wurden und noch die originale Einrichtung zeigen. Die Führung dauert ca. 30 Minuten und kostet 12 Euro. 

Besichtigt werden der Thronsaal, der im byzantinischen Stil erbaut wurde, die Gemächer des Königs Ludwig II. und der große Sängersaal. Bilder hiervon darf man leider nicht machen, können aber hier angeschaut werden. 

Tickets müssen unten im Ticket-Center im Ort gekauft werden. Wer nicht daran denkt, muss nach einem etwa 30 minütigem Aufstieg wieder ins Tal gehen, weil oben keine Tickets erworben werden können. 

Hohenschwangau selbst besteht zu gefühlten 90 % aus Parkplätzen (Gebühr: 6 €). Dazu kommen noch unzählige Souvenirshops und Restaurants. 

Blick vom Schloss Richtung Hohenschwangau. Das Schloss Hohenschwangau (gelb) war der Sitz der Eltern von König Ludwig II. 

Sehr zu empfehlen ist es, noch zur Marienbrücke zu laufen. Von dieser kleinen Brücke hat man einen tollen Ausblick von Süden her auf das Schloss Neuschwanstein. Hier ist auch das Titelbild entstanden. Leider war es sehr schattig und die Kamera überfordert. 

Blick von Norden

Der Innenhof

Blick von Westen

Blick von der Marienbrücke

Für Fußkranke gibt es Busse (1,70€ p.P.) und Pferdekutschen (3 € p.P.).


Sort:  

I'm going to Germany next week to visit Neuschwanstein. :)

Excited.

Great :) Have a good time there!