Tomaten auf dem eigenen Balkon

in deutsch •  11 months ago 

So langsam wird's mit den Tomaten. Gar nicht so einfach momentan genug Wasser zu geben. Aber es scheint erfolgreich zu sein. Tomaten aus dem eigenen Balkon. Ungespritzt, unbehandelt und ohne künstlichen Dünger.
20180805_163816.jpg
20180805_163923.jpg
20180805_163834.jpg

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
Hallo Lieber Steemit Blogger ,

Als Kurator vom German-Steem-Bootcamp fand ich deinen Beitrag wirklich lesenswert und habe ihn deshalb geupvotet, wenn du mehr über das GSB erfahren magst kannst du dich gerne bei uns im
Discord melden : https://discord.gg/HVh2X9B

Bei uns entscheiden die Mitglieder als Kurator wer ein Upvote erhält. Also kannst du sicher sein das dein Beitrag auch gelesen wurde!

Mit freundlichen Grüßen @foxiuser


Dem Upvote von uns folgt ein Trail der weitere Upvotes von unseren Unterstützern beinhaltet. Hier kannst du sehen wer diese sind. Auch kannst erfahren wie du uns und somit die deutschsprachige Community unterstützen kannst.

Wir Wünschen dir weiter hin viel Erfolg und Spaß an der Sache.

Unser Gewächshaus ist auch voll mit Tomaten.
Ein paar Gurken sind auch noch da. Ansonsten noch ziemlich scharfe Paprika.

Neben dem Gewächshaus wachsen schon die Kürbisse wie verrückt. Das wird ein kürbisreicher Herbst.

Glaube das schreit noch nach einem Jungle Foto :)

Ja bin gespannt.

Ungespritzt, unbehandelt und ohne künstlichen Dünger.

So schmecken sie auch viel besser. 🙂

Auf jeden Fall. Wird morgen auch gleich getestet.

Welche leckere Sorte haste denn da?

Kann ich dir gar nicht genau sagen. Wir haben Samen von der Auer Dult in München gekauft. Es hieß, es sind alte Sorten. Leider haben wir es versemmelt die Packung aufzuheben. Ich weiss nur, beim kaufen klangen sie gut.

Tomaten lassen sich relativ einfach weitervermehren.

Falls Du noch nicht weisst wie:
Samen mit Myxotesta aus den Tomaten entnehmen und für einige Zeit auf einem Haushaltstuch trocknen.

Nach dem Antrocknen nimmst Du die Samen mit einer Pinzette auf und legst sie auf ein zweites Tuch. Darauf kannst Du die Samen weiter trocknen lassen.

Wenn Du die Samen dann erneut mit der Pinzette aufnimmst, sollte das Zellgewebe grösstenteils am Haushaltstuch kleben bleiben und Du erhältst die reinen Samen.

Die lässt Du weiter an der Luft durchtrocknen und packst sie anschliessend zur Lagerung in eine Papiertüte.

Fertig... :-)

Habe ich schon hunderte Male erfolgreich praktiziert...

15339240193844978594342906052173.jpg
Sag mal klippengeist, hast du so was schon gehabt? Eine Pflanze hat das bei uns.

Nein, @eddwood

Sieh aber auf den ersten Fernblick nach Kraut- und Braunfäule aus: https://www.tomaten.de/kraut-und-braunfaeule-bei-tomaten/


Screenshot_2018-08-10 Kraut- und Braunfäule bei Tomaten - erkennen und bekämpfen - Tomaten de.png
(click or tap image to enlarge)

der Koch mit dem grünen Daumen!! das wird was leckeres geben!

In dem Fall sind sie so wie sie sind in den Mund gewandert. :))

Congratulations @eddwood! You have completed the following achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

You published a post every day of the week

Click on the badge to view your Board of Honor.
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Do you like SteemitBoard's project? Then Vote for its witness and get one more award!