You are viewing a single comment's thread from:

RE: Ziegen, die über Schafe meckern

in #deutsch2 years ago

Bravo!

Hier noch eine kleine Bekräftigung eines Aspektes deines Beitrags:

https://www.irishtimes.com/life-and-style/people/why-is-greta-thunberg-so-triggering-for-certain-men-1.4002264?mode=amp

Liebe Grüße, @double-u

Sort:  

Danke für das Bravo und den Artikel aus der Irish Times, lieber double-u. Den Artikel ziehe ich mir noch rein…

Gerne!

Es freut mich, dass du anscheinend wieder ein bisschen Spaß daran gefunden hast, etwas zu schreiben.

Was die Auseinandersetzungen in oft recht langen Kommentaren angeht, befürchte ich allerdings für dich, dass du dich da verschleißt. Ich finde, es ist so viel Aufwand für fast immer so wenig Wirkung. Die meisten Gesprächspartner wollen sich doch in einem Gespräch gar nicht geistig bereichern; sie wollen nur immer wieder ihren gleichen Senf absondern.

Da stelle ich mir vor: Der Tino geht mal raus an die Luft, ein paar Schritte runter an den Main. ... Irgendwie fühlt sich das, zumindest bei mir in meiner Vorstellung, besser an ;-)

Lieben Gruß, @double-u

Gude wie!? Ich bin oft genug am Main und um den Main herum, mein Lieber. Ich muss mich ja bewegen, zu rein therapeutischem Zweck. @double-u, ich oute mich jetzt mal als Raffsack. Die Kommentare bringen mir einiges an STEEM dazu, ohne dass ich mir einen neuen Artikel aus der Nase popeln muss. So, wie deine jetzt sechs Kapitel in der Kneipe. Mein letzter Artikel hat zum Beispiel drei Tage Arbeit gekostet. Das war kein Spaß. Die Performance bringst du nicht sehr oft! Daher nimmt man die Votes für schnelle Kommentare doch gerne auch noch mit.

Darüber hinaus empfinde ich es schlicht als unhöflich, den Kommentatoren weder Zeit noch Aufmerksamkeit zu widmen. Schließlich haben sie mir ihre Gedanken anvertraut. Das sind Geschenke, die es zu achten gilt und da schaut man auch nicht auf die Qualität des Inhalts. Da antwortet man entsprechend.

Irish Times habe ich gelesen. Da liege ich ja thematisch und in der Aussage voll im Trend. Die Süddeutsche hat mich trotzdem noch nicht eingeladen, eine Kolumne zu schreiben.

... Daher nimmt man die Votes für schnelle Kommentare doch gerne auch noch mit. ...

Na, wenn dir deine umfangreichen Kommentare schnell von der Hand gehen, dann muss ich mir ja auch keine Gedanken machen ;-)

Ich war von mir ausgegangen: Ich bräuchte dafür Stunden.

Sag' mal ... war das Hüfte oder Knie?

Danke für dein Interesse. Ich bin ein neuer Hüft-Cyborg und muss nun meine erweiterten Fähigkeiten trainieren.

Ach, was ich zu deinen Kommentaren noch sagen wollte ...

... ich oute mich jetzt mal als Raffsack. ...

Also, diese Einordnung kann man für dich hier auf dem Steem nun wirklich nicht vornehmen, mein Lieber!

Schönes Wochenende!