Ist Sozialismus heilbar?

in #deutsch4 years ago (edited)

Für @isarmoewe zum Lesen und @balte zum Mitlesen.


Immanuel Kant (1724-1804)

"Sapere aude!"

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
(https://de.wikipedia.org/wiki/Sapere_aude)

Jean-Claude Juncker

"Wenn es ernst wird, muss man lügen."

(https://gutezitate.com/zitat/245576)

Wem folgst du?



Nur aus der Freiheit der Gedanken und der ungehinderten Meinungsäußerung erwächst der bestmögliche Fortschritt.

Niemand hat die ganze Wahrheit (οἶδα οὐδὲν εἰδώς - Ich weiß, dass ich nichts weiß. https://de.wikipedia.org/wiki/Ich_wei%C3%9F,_dass_ich_nichts_wei%C3%9F).

Aber nur durch freien Diskurs kommt man ihr näher.

Auch Kant konnte nicht immer ungehindert das sagen, was er dachte. Unter dem Preußischen König Friedrich Wilhelm II erhielt er 1793 Vorlesungsverbot für religionsphilosophische Themen. Auf die Zustellung dieses Verbots antwortete er süffisant mit folgender Aussage:

"Zwar denke ich vieles, was ich nicht sage, niemals aber werde ich etwas sagen, was ich nicht denke."

Wenden wir uns nun Jean-Claude Juncker zu, dem (noch) amtierenden Vorsitzenden der EU-Kommission. Leidet er an Bandscheibenproblemen, wenn er beim Gehen gestützt werden muss, männliche Gesprächsparter abküsst und weiblichen zuweilen die Frisur zerzaust? Oder handelt es sich vielmehr um Alkoholismus?

Als der österreichische EU-Parlamentarier Harald Vilimsky diesen Verdacht öffentlich äußerte, unternahm Bundespäsident Alexander van der Bellen den Versuch, aus Vilimsky's Einschätzung eine Staatsaffäre zu konstruieren.

Merke:



Die Lüge muss ständig gestützt werden, aber die Wahrheit steht von alleine.

Wer sich ernsthaft bemüht, die Lügen zu erkennen, findet den Weg aus dem Gedankengefängnis des Sozialismus.

Sort:  

M.E. eine voll ausgebildete und praktisch nicht medikationsfähige Geisteskrankheit, von der sich zu befreien nur den wenigsten von ihr Befallenen gelingt.
Da hilft kein Arzt mehr und kein Klempner :-)
Mit Wahnsinnigen zu diskutieren ist ebenfalls Zeitverschwendung, da sie nicht zurechnungsfähig sind. Das denken die Irren zwar auch von den wenigen verbliebenen Normalen, aber die Irren erkennt man an sofort an Neusprech, Lüge, Intoleranz und Biestigkeit.
Rotfront! Ach nee, heute sagt man ja andere Schlagworte. Ihr kennt sie alle.

Alle die in der Politik agieren sind voll und ganz zurechnungsfähig und damit auch im Sinne des Strafgesetzbuches schuldfähig.

Ich halte es für nicht angemessen Politiker die das Grundgesetz aushebeln eine Unzurechnungsfähigkeit zu attestieren - im Gegenteil.

Sie wussten und wissen jedesmal, dass sie das Recht beugen und das Grundgesetz missachten, Verträge brechen oder illegitim gewählt worden sind, weil die Wahlgesezte bis heute, mehr als 60 Jahre später immer noch nicht den Vorgaben des Grundgesetzes entsprechen.

In Hessen würde man sagen:
Des is jetz awwer wie Kuche bagge unn Arschbagge vergleische.

ABWARTEN! Die Messe ist noch nicht gesungen und die Hoffnung stirbt zuletzt.
Wie dem auch sei - schön, dass du wieder aufgetaucht bist.
Steemit macht eben süchtig.

Du hattest leider Recht.

Meine Abneigung gegen die Spielarten des Sozialismus, seien sie rot, braun oder sonstwie gefärbt, beruht auf dem Betrachten der Geschichte, der eigenen Lebensgeschichte, dem tagtäglich aktuell erlebten "moral hazard" des Wohlfahrtstaates, auf Hayeks Road to serfdom und anderen, und eben auf der theoretisch von Mises bewiesenen Unmöglichkeit des anhaltenden Funktionierens sozialistischer Systeme.
Junckers "Lebenswerk" ist und bleibt die Lüge, dieser Satz von ihm wird bleiben, sonst nicht viel.
BGvB!

Doch - es bleibt sogar noch jede Menge an Schulden, welche Junckers Ära den nachfolgenden Generationen auferlegte.

Hm- das ist doch easy, reset-Geld und Lebensleistung der meisten Bürger großenteils weg-
Das ist das unausweichliche Endergebnis des aktuellen Geldsystems, der Juncker ist dabei bloss mal ein echter "Fliegenschiss" der Geschichte.
Aber ich will eigentlich nicht mehr polemisch werden hier.
BGvB!

Gute Gegenüberstellung! Man könnte natürlich beidseitig noch viele viele andere anführen. Aber in der Kürze liegt die Würze! Vielleicht wäre ja eine Serie dazu was?

Aufgebracht - selbst g'macht! Des ham mir als Kinda imma g'sogt.

Danke, sehr gut dargestellt.

Die Lüge muss ständig gestützt werden, aber die Wahrheit steht von alleine.

Ist das von dir? Finde ich nämlich gut und zitierenswert...

Hauptsache, wie haben das Zitat. Wieder ein Pfeil mehr im Köcher.

Haha, schön ausgedrückt. Ich meine ja auch nur... ;-) .... im Zeitalter der DSTGVO???? ich vergesse diese Ansammlung von gaaanz wichtigen Großbuchstaben leider immer wieder ;-)))

Das kannte ich seit vielen Jahren in der Formulierung: "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht." Zuerst begegnete es mir, wenn ich mich recht entsinne, im Zusammenhang mit Themen und Aussagen, gegen die man den § 130 dStGB in Stellung gebracht hat. Aber, wie ich gerade recherchiert habe:

Das ist ein ein entstelltes Thomas-Jefferson-Zitat: er schreibt von "Irrtum", nicht von "Lüge". Das Zitat ist in seiner entstellten Variante viel weiter verbreitet als in angemessenen Übersetzungen.

"Truth will do well enough if left to shift for herself. She seldom has received much aid from the power of great men to whom she is rarely known & seldom welcome. She has no need of force to procure entrance into the minds of men. Error indeed has often prevailed by the assistance of power or force. Truth is the proper and sufficient antagonist to error."
Thomas Jefferson: Notes on Religion (October 1776), published in The Writings of Thomas Jefferson : 1816–1826 (1899)

aus: ZITATFORSCHUNG

Danke für deine ausführliche Ergänzung! Mit den Zitaten ist das so eine Sache... zum Beispiel wird auch die Antrittsrede von Nelson Mandela

"Unsere tiefste Angst ist es nicht,
ungenügend zu sein.

Unsere tiefste Angst ist es,
dass wir über alle Maßen kraftvoll sind.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit,
das wir am meisten fürchten ...

ist gar nicht von ihm, sondern von Marianne Williamson .... aber heute kriegen wir da ja Grund rein mit dem neuen Datenschutz (Ironie).

Richtig, noch so ein populäres Falschzitat! Hier aber ist es die falsche Zuschreibung bei richtigem Text, beim obigen ist es ein falsches Schlüsselwort bei richtiger Zuschreibung.

wow, du nimmst es aber ganz genau ;-)

Ich habe den Satz irgendwo gelesen und mir gemerkt! Aber die Quelle ist mir leider nicht bekannt.

Ich weiß zwar nicht, wo ich dich als therapiebedürftig bezeichnet habe, aber danke für die ungefragte Unterstellung.

P.S: Für Polemik ist mir meine Zeit inzwischen zu schade. :)

Vielen Dank für deine Antwort! Offensichtlich hast du meine ernst gemeinte Absicht nicht erkannt. Ich habe diesen Artikel wirklich in der Hoffnung geschrieben, dich mitzunehmen auf eine gedankliche Reise. Zugegeben, der Titel mag dir zu provokant erschienen sein, aber alles andere, was ich geschrieben habe, war sachlich und informativ. Der Sozialismus ist in der Tat eine Krankheit des Bewusstseins, aber es ist meist nicht die Schuld des Erkrankten (bitte verzeihe mir, dass ich hier im Bild bleibe), davon befallen zu sein. Die Ausbreitung des Bazillus erfolgt seit 50 Jahren systematisch und mit voller Absicht durch geschickt und verborgen agierende Machtzentren.

Ich hatte gehofft, dass du anhand des Vergleichs von Kant und Juncker erkennen würdest, wo wir mittlerweile stehen.

Du meinst wohl hauptsächlich die Frankfurter Schule und den Marsch durch die Institutionen der 68er? Dann volle Zustimmung!

Posted using Partiko Android

Ich wurde in der Schule vor Zeitungen mit reißerischen Artikelüberschriften gewarnt, du auch? ;)

Es ist mir völlig schnuppe, ob du Recht hast oder nicht. Ich habe keinen Grund, mich deinen Endzeitphantasien anzuschließen.

Ich finde es schade, dass du die in meinen Augen gut gemeinte Absicht dieses Artikels nicht erkennen wolltest. Dummerweise bestätigst du mit deiner Haltung die Einschätzung deiner "Kontrahenten". Steemit kann auch eine Schule für das eigene Wachstum sein. Vielleicht gehst du nochmal in dich und beantwortest dir selbst (nicht uns) die Frage, warum so viele Menschen Juncker und nicht Kant folgen. Darum ging es hier doch, und nicht um "Endzeitphantasien".
Beste Grüße von der Isar in München Süd!

Bitte lies hier nach und sag mir dann noch mal, ob Diana neutral zu mir ist oder eher bevormundend und themawechselnd.
Ich geh doch auch nicht her und schreibe einen Beitrag: hey Diana, das mußt du lesen. Ich weiß, daß sie sich darauf nicht einlassen würde, und daher nehme ich mir dasselbe Recht heraus!
Den Vorwurf, nicht ausreichend informiert zu sein, solltest du meines Erachtens eher ihr machen!
Wenn ich nach Infos zu einem Thema will, werde ich fragen. Aber momentan ist meine Aufnahmekapazität am Anschlag. Und dann hab ich ja auch noch einige zurückliegende Buchtips von Argalf abzuarbeiten.

Inhaltlich ist der Post auch nach deiner Beschreibung nicht für mich interessant. Mir fehlt das Hintergrundwissen und wie gesagt: für Polemik ist mir meine Zeit zu schade.

Vielen Dank für deine frühmorgentliche Antwort!
Zu deiner Frage: Eine "bevormundende" Haltung kann ich nicht erkennen. Aber vielleicht zeigst du diesen Dialog mal einem dir nahestehenden Menschen (der nicht auf Steemit ist) und holst dir bei ihm eine zweite Meinung ein - vielleicht bin ich zu nah dran an den Protagonisten.
Ob ihr Kommentar das Thema wechselt, kann ich auf die Schnelle nicht beurteilen. Die Zeitknappheit ist in der Tat unser aller Problem.

Lassen wir es mal dabei. Ich wünsche dir einen schönen Tag und einen großen Korb voller Zeit!

P.S. Da die Welt unfassbar groß und vielfältig ist, sind wir doch alle zu wenig informiert. Wir unterscheiden uns nur im Grad der Uninformiertheit. Diese Gegebenheit hat Diana übrigens in ihren Ausführungen angesprochen. Sie ist seit dem Altertum (Sokrates) bekannt.

Deine Mühe war leider vergebens, wie du ja mittlerweile auch schon bemerkt hast.
q.e.d.

Congratulations @diana.feuerberg! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You got more than 400 replies. Your next target is to reach 500 replies.

Click here to view your Board
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Vote for @Steemitboard as a witness and get one more award and increased upvotes!

Coin Marketplace

STEEM 0.18
TRX 0.05
JST 0.022
BTC 17068.01
ETH 1265.29
USDT 1.00
SBD 2.17