Genialer Bügeltrick - So erspart ihr euch eine Menge Zeit

in deutsch •  2 years ago  (edited)

Jeder kennt es. Du solltest wieder mal einen Waschmarathon starten, weil die Anziehsachen langsam knapp werden, aber du kannst dich nicht dazu aufraffen, weil du ganz genau weißt, dass zuerst die trockene Wäsche, die schon seit 10 Tagen aufgehängt ist, abgenommen werden muss und dann, welch ein Graus, muss noch die heiß geliebte Freizeit wegen dem Bügeln geopfert werden.

Das muss nicht sein, denn es gibt einen genialen Trick:

iron-2284140_640.jpg
(bildquelle: pixabay.de)

Einfach NICHT bügeln! 😇

Ich habe das Bügeln vor 6 Jahren an den Nagel gehängt und somit mindestens 2 Stunden Zeit in der Woche gewonnen. Und nein, ich gehöre nicht zur Kategorie Mensch, der seine Socken bügelt. Bügeln wird überbewertet. Ich kaufe mir nur Kleidungsstücke die nach 10 Minuten getragen knitterfrei sind und mein Mann hat sowieso ein Hemden-verbot bekommen. Wenn er doch mal eines braucht, dann wird abgeschätzt, um welchen Anlass es geht und wie die Lichtverhältnisse sind: Ist es ein schummriges Licht, dann wird das Hemd nicht gebügelt und wenn es für eine Hochzeit ist, dann geh ich schnell mit dem Bügeleisen drüber. 😆

Einen Tipp gibt es aber schon noch: Ein paar Minuten mehr beim Aufhängen investieren, ist die halbe Miete.

Es gibt so viel sinnvolleres im Leben als zu bügeln. Hierfür ist mir mein Leben zu kurz.

Ich könnte jetzt noch einen Post über "Wie spare ich mir Zeit beim Betten machen" veröffentlichen, aber ich denke, ihr kennt die Antwort:

Einfach NICHT machen!

😆

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Weißt du was ich gedacht habe, als ich deine Überschrift las?
Wieso Trick, bügel einfach weniger! Haha...
Du gehst noch einen Schritt weiter und sagst bügel einfach nicht. Nun, ganz habe ich das noch nicht geschafft, aber ich bügele auch viel weniger als früher. Handhabe das ähnlich wie du. Sofort nach dem Waschen ausschütteln, gut aufhängen und ordentlich wieder abnehmen. Also nicht in den Korb knallen.... Du verstehst...

haha :-D ja, ich muss zugeben, die Überschrift ist sehr reißerisch:-D

Sehr gut, ich bügle auch wirklich nie. Ein Bügeleisen hab ich eigentlich nur zum Nähen, falls das Sinn macht. 😉

Super, dann bin ich nicht alleine :-D