Machtfaktor Erdöl - Wer Energie kontrolliert, beherrscht die Welt

in deutsch •  last month

Machtfaktor Erdöl - Wer Energie kontrolliert, beherrscht die Welt

Teil 1 - Was ist Erdöl und wie entsteht es?

Lesezeit-Investment: 4 min.

Die Sonne brennt unerbittlich auf das schwarze Armaturenbrett von Bernhards Kompaktwagen, die Straßen sind aufgrund des Reiseverkehrs total überfüllt und zu allem Überfluss scheint sich der alte Defekt seines Wagens scheinbar ständig zu wiederholen: Regelmäßig nach ca. 800 Kilometern ist der Tank leer!
Kurz nachdem er einen Blick auf die Preistafeln der sich in der Nähe befindlichen Tankstellen geworfen hat, spürt Bernhard dieses Gefühl in sich hoch steigen, das er normalerweise der Gesundheit zuliebe zu vermeiden versucht: Ärger. 

Jetzt um die Hauptreisezeit sind die Preise für Treibstoff wieder einmal mächtig in die Höhe gegangen: "Bei 12 Cent sind das auf ein Tankfüllung gerechnet gute 6 Euro die ich mehr zu berappen habe – Aber was soll man machen? Genauso wie alle anderen bin auch ich Abhängig vom Treibstoff der Konzerne!", denkt sich der Angestellte und lässt resigniert die Schultern fallen ... 

Lehnen wir uns mal aus dem Fenster und sagen: Wahrscheinlich hat sich der Großteil von uns schon einmal genau so gefühlt wie Bernhard. Und genau deshalb wollen wir uns heute einmal Teil 1 meiner Serie  "Machtfaktor Erdöl – Wer Energie kontrolliert, beherrscht die Welt" ansehen.

Der ehemalige CIA-Direktor, Verteidigungsminister und von 1977-79 erster Energieminister der Vereinigten Staaten von Amerika, James Schlesinger, sprach 1992 in seiner Rede am World Energy Council Congress von Madrid vor versammeltem Publikum unter anderem folgende Worte: 

"What the Americans have learned from the Gulf war is that it's a lot easier and a hell of a lot more fun to kick ass in the middle east than it is to make any sacrifices to limit Americas dependency on imported crude."

Frei übersetzt:

"Was die Amerikaner vom Golfkrieg gelernt haben ist, dass es bei weitem einfacher ist, und nebenbei auch noch viel mehr Spaß macht dem Mittleren Osten in den Arsch zu treten, als irgendein Opfer zu bringen und damit Amerikas Abhängigkeit von importiertem Rohöl zu limitieren."

Ohne jeden Zweifel, wenn sich ein Mann in so einer Position zu so einer Aussage hinreißen lässt, lohnt es sich einmal einen genaueren Blick auf Entstehung und Geschichte dieses so wertvollen Rohstoffes zu werfen …  

Was ist Erdöl? 

Erdöl ist ein in der Erdkruste eingelagertes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen (unter anderen auch Methan) bestehendes lipophiles (fettliebendes bzw. in Fett lösliches) Stoffgemisch. Rohes Erdöl stellt mit mehr als 17.000 Bestandteilen eine der komplexesten Mischungen an organischen Stoffen dar, die natürlicherweise auf der Erde vorkommen.  

Wie entsteht das schwarze Gold?

Wie entsteht nun aber dieser Stoff der die Welt verändert hat?
Am Anfang war die Sonne ­– Sie liefert große Mengen an Energie (genauer gesagt 1500 x 10^18 Wattstunden pro Jahr, von denen nach Reflektion und Absorption knapp 60% "netto" übrig bleiben), welche wiederum Pflanzen für die Photosynthese nutzen. 

Es entsteht Biomasse – Abfallstoffe von nicht fossiler in der Natur lebender und wachsender Materie.
Laut ÖNORM M7101 versteht man unter dem Begriff Biomasse "Alle organischen Stoffe biogener, nicht fossiler Art und umfaßt also in der Natur lebende und wachsende Materie und daraus resultierende Abfallstoffe, sowohl von der lebenden als auch schon abgestorbener organischer Masse."

Erdöl und Erdgas bilden sich aus Unmengen von Kleinstlebewesen. Abgestorbene Pflanzen- und Tierreste sinken auf den Boden von Binnenmeeren oder Meereslagunen und bilden Schichten von Faulschlamm, die mit Sand und Ton durchsetzt sind. Dieser Faulschlamm wird in weiterer Folge von Bakterien, die in der Lage sind ohne Sauerstoff zu überleben zersetzt. Durch Verdunstung von Meereswasser über Millionen von Jahren entstehen nach und nach neue Schichten über den Sedimenten (=Ablagerungen). Erdwärme und Gebirgsdruck verfestigen diese und führen dazu, dass sich Gestein bildet. In dessen Poren bilden sich zunächst erdölähnliche Substanzen, welche durch Druck und hohe Temperaturen zersetzt werden und letzten Endes Erdöl und Erdgas entstehen lassen. 

In porösem Gestein kann sich das Öl verteilen und durch höheren Druck, der in den Tiefen herrscht, gelangt das Öl dann weiter und weiter nach oben, bis es schließlich eine undurchlässige Schicht erreicht, sich zu sammeln beginnt und eine Lagerstätte entsteht.  Bildungs- und Fundort sind allerdings im Regelfall mehrere Kilometer voneinander entfernt, da durch eindringendes Wasser und Faltung der Bodenschichten bei Gebirgsbildung das Erdöl verdrängt wird. Oft bildet sich über den Erdöl-Schichten auch ein Hohlraum aus worin sich meist Erdgas sammelt, welches mitunter  aber auch im Erdöl gelöst vorkommen kann.

Nun wissen wir also wie Erdöl entsteht - Der Grundstein wäre somit schon mal gelegt ... Für's Erste bedanke ich mich recht herzlich bei euch für das Zeitinvestment ... bleibt allerdings dran! Denn ...

... In Teil 2 von "Machtfaktor Erdöl – Wer Energie kontrolliert, beherrscht die Welt" erfahren wir dann u.A. was ägyptische Mumien mit Erdöl zu tun haben und warum sich der krankheitsbedingte Jobverlust für einen amerikanischen Zugführer als glückliche Fügung des Schicksals erwies. 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Quellen:

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken. Bei einer Mitgliedschaft im German Steem Bootcamp könnt ihr sicher sein, dass eure Beiträge auch gelesen werden.
Aktuell als Kurator tätig ist @cultus-forex
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/vTsTSrZ


Hg8He5R.png

Congratulations @cuorazohm! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of upvotes received

Click on the badge to view your Board of Honor.
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Do not miss the last post from @steemitboard:

SteemitBoard - Witness Update

You can upvote this notification to help all Steemit users. Learn why here!

You got a 8.89% upvote from @upmewhale courtesy of @cuorazohm!

Earn 100% earning payout by delegating SP to @upmewhale. Visit http://www.upmewhale.com for details!

Congratulations @cuorazohm! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of comments

Click on the badge to view your Board of Honor.
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Do not miss the last post from @steemitboard:

SteemitBoard - Witness Update

You can upvote this notification to help all Steemit users. Learn why here!

👍

Posted using Partiko Android

Congratulations @cuorazohm! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of comments received

Click on the badge to view your Board of Honor.
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

You can upvote this notification to help all Steemit users. Learn why here!

Schöner Artikel - ich freue mich auf weitere...
Lieben Gruß
Kadna

·

Hi Kadna!
Vorbei schauen lohnt sich - Heute Abend gibt's Teil 2 :)