The Steem blockchain was upgraded earlier today. You may experience trouble posting and transacting while the new bandwidth system stabilizes. Read more here.

Automobile in 360°#7 • Driving Formula 1

in deutsch •  7 months ago

Formel1 von Bobby Boe

Driving a formula racer on the racing track in Monza

Did you know that it's possible to drive formula racers as a non-professional driver? Well, it is possible... it is a little expensive and you have to learn some things (some introduction in how to drive these powerful cars and how to behave on the racing course) before they let you take seat in the formula racer. Typically you are driving the course with a normal sports car like a Ferrari or Lamborghini... only after this, (which can be done at the same day), you are ready to drive these very powerful machines.

Formel1
Adrenalin im Blut einen ganzen Tag lang. Morgens heißt es früh aufstehen im Hotel in Monza wurde ein kleines besonders frühes Frühstück für die Fahrer bereitgehalten. Es ist möglich als Nicht-Pro einen Rennwagen auf der Rennstrecke in Monza zu fahren, wenngleich es doch einiger Vorbereitung bedarf, es handelt sich hierbei schließlich nicht um ein Go-Cart sondern um den Formel Renner von Damon Hill. Eine Schulung am Vormittag weist die Rennfahr-i dötzchen in die Gepflogenheiten des Motor-Rennsports ein, Verhaltensweisen, Sicherheitshinweise und wie man die Kiste überhaupt an Laufen kriegt und so weiter. Bevor es dann wirklich ans Fahren des Formel-1-Renners geht wird noch ein Training an einem Simulator absolviert und einige Runden mit einem Tourenwagen wie zum Beispiel Ferrari Spider oder/und Lamborghini Gallardo gedreht um die Rennstrecke besser einschätzen zu können. Mir ist aufgefallen dass es viel schwieriger ist die Strecke einzuschätzen als dies zum Beispiel im normalen Straßenverkehr der Fall ist. Da die Strecke meist sehr eben und kurvig ist , läßt sich der vor einem liegende Streckenverlauf extrem schwer einschätzen. Es ist von sehr großem Vorteil durch Lernen der Strecke schon vorher zu wissen was hinter der nächsten Kurve kommt etc. Auch bei dieser Aufgabe hilft einem der Renn-Fahrlehrer bei der Tourenwagenfahrt... im Formel-Renner freilich ist man dann auf sich allein gestellt.
Für mich war dieser Einsatz für Meventi auch aus fotografischer Sicht gesehen sehr aufregend. In einer Umgebung in der alle mit einem Grundpegel an Adrenalin im Blut umherlaufen, die Boxengasse natürlich auch unter Sicherheitsaspekten von Rennstrecken-Personal kontrolliert wird, etliche andere Fotografen und Presseleute umherlaufen ist es nicht einfach eine 360°Aufnahme vom Inneren des Rennwagens heraus aufzunehmen. Dass ich fließend italienisch spreche war mir bei diesem Einsatz von enormem Vorteil.
Im Gegensatz zu "normalen" Foto Einsätzen können sich die Menschen im Umfeld von 360°-Aufnahmen deren Vorbereitung überhaupt nicht vorstellen. Um das so hinzubekommen wie ihr es unten anschauen könnt war einiges an Überzeugungsarbeit und Wegscheuchen von störenden Personen notwendig. Der Wagen steht exakt so weit in der Boxengasse wie er stehen durfte ohne wirklich sofort loszufahren bzw. keine Gefahr für andere darzustellen. Auch mußte ich mich natürlich an genaue Zeitslots halten und dann die Techniker zur Hand haben um mir das Fahrzeug zu positionieren. Ich hatte auch den ganzen Tag Adrenalin im Blut... auch wenn mein "fotografisches Adrenalin" von anderen naturgemäß nicht nachempfunden werden konnte. Es ist einfach etwas besonderes einen Formel-1-Renner auf der Rennstrecke in Monza in 360° zu fotografieren, es handelt sich schliesslich wie gewohnt nicht um gering aufgelöste Bilder einer One-shot cam, oder mit einigen Gopros, sondern um ein hochauflösendes HDR-Panorama, erstellt aus 12 (4 x 3) Fisheye Bildern mit einer spiegellosen Sony Cam. Ich hoffe das Ergebnis rechtfertigt auch aus eurer Sicht diesen Einsatz, könnt ihr doch so mal kurz mit einem Mausklick in die Rundumsicht eines Formel-1-Rennfahrers eintauchen (wobei dieser eigentlich nur nach vorne schauen kann, bzw. wenn er in andere Richtungen schaut dies womöglich kein gutes Zeichen ist :-))
Einfach unten auf das Foto klicken! Viel Spaß dabei!



Click on the image to enlarge interactive 360°!

360°Panorama von Fahrzeuginnenraum Formel 1 Renner. Von Bobby Boe, dem Spezialisten für 360 Grad Panoramen

Thank You for following my story!

I will upvote your friendly comment!

If you resteem my post I will:

  • give a look at your posts
  • upvote those of your posts that I like

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

look at your papers I became interested in formula cars thank you for sharing my brother's experience