Heuschnupfen

in deutsch •  4 months ago 

Die Natur, vielleicht eine Schöpfung von irgendeinem höchsten Wesen, vielleicht nicht. Aber etwas, was so schön, so bunt und so perfekt ist... und auch so objektiv furchtbar.

Es war nicht immer so. Es gab, vermute ich, eine Zeit, als ich mich freute, nach draußen zu gehen. Aber jetzt weiß ich die Wahrheit. Die Natur ist einfach der schlechteste Teil meines Lebens. Naja… mindestens seit ungefähr einem Monat.

Weil dann hat die arroganten Blumen damit angefangen, zu machen, was sie normalerweise um diese Jahreszeit machen. Was sie nicht machen müssen, aber was sie machen, weil sie können und weil sie wollen, dass ich leide. Sie erblühen. Die dummen Blumen erblühen, ohne an mich zu denken. Wie konnten sie es wagen.

Und dann, als diese egoistischen Blumen angefangen haben, zu erblühen, hat das Niesen angefangen. Das konstante Niesen und der ständige Schnupfen. Das Niesen, das mich immer nerven muss und der Schnupfen, das mich immer beschäftigt. Das Niesen und der Schnupfen, die mein Leben immer unterbrechen. 

Und Jetzt habe ich keine Taschentücher mehr. Kein Klopapier, nichts. Alles wurde mit dem nervigen Niesen aufgebraucht. Was sollte ich jetzt tun. Ich kann nicht zum Supermarkt gehen, es ist Sonntag und diese Blumen haben nicht daran gedacht, als sie sich heute entschieden haben, ihren giftigen Pollen auszustoßen. Warum müssen sie so sein, warum muss ich so sein. Warum muss ich gegen Pollen allergisch sein.

Ich dachte, ich hatte keine Allergien. Oder das ist was meine Mutter mir gesagt hat. Aber mein Mülleimer, der mit zerknüllten gebrauchten Taschentüchern vollgestopft ist, behauptet etwas anders. Und jetzt kann ich mir keine Welt vorstellen, in der ich nicht jede paar Sekunde schnupfen oder niesen muss. Aber es gab schon diese Welt. Eine schöne Welt, in der ich mein Leben genießen konnte, ohne eine verstopfte Nase dulden zu müssen. In dieser Welt, oder besser gesagt, in dieser Zeit gab es keine Blumen. Oder einfach nicht so viel blühende Blumen, und die Blumen, die immer noch im Winter blühen wollten, waren ertragbar gewesen. Aber jetzt stehe ich hier mit viele kleinen leeren Taschen, in denen viele Taschentücher sich befanden, und ich finde es schwer, mir eine zukunft vorzustellen, wo ich nicht von diesen Taschentüchern abhängig sein würde. Und ich weiß, dass eines Tages der Heuschnupfen nicht so schlimm sein wird, und ich muss einfach auf Winter warten aber ich weiß nicht, ob ich es aushalten kann.

Vielleicht eines Tages würde ich so heftig niesen, dass ich sterben würde. EInfach mein Gehirn aus meiner Nase niesen. Tod vom Niesen, das wäre schon peinlich. Und wenn das passiert, muss ja jemanden verhaftet und verfolgt werden. Nämlich die Blumen. Diese Blumen würden mich sterben lassen, und sie müssen dafür bestraft werden, anders geht es nicht. Wir wohnen in einer zivilisierten Gesellschaft, und wenn jemand oder etwas für etwas verantwortlich ist, muss es ja dafür bezahlen und es irgendwie wieder Recht machen. Und das können diese egozentrischen Blumen auch tun, in dem sie auf meine Allergien achten. 

Aber vielleicht verschwende ich meine Zeit, wenn ich an solch eine Welt denke. Natürlich kann man nicht vom Niesen oder Schnupfen sterben, aber sie sind schon nervig und leider muss ich mich einfach daran gewöhnen, weil ich fürchte, dass diese Blumen sich selbst nicht ändern werden. Aber mindestens sind sie schön und glücklicherweise kann ich ihre Schönheit aus dem Fenster meines Pollen-freien Zimmers bewundern



Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Congratulations @benlearns! You received a personal award!

Happy Birthday! - You are on the Steem blockchain for 2 years!

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!