Blockchain-Anwendungsfall: Das globale Eigentumsbuch

in deutsch •  4 months ago  (edited)

Jetzt im Kryptowinter trennt sich die Spreu vom Weizen. Blockchain-Anwendungen mit einem Nutzen haben bessere Chancen zu überleben. Aber neben dem Nutzen sind noch weitere Aspekte wichtig, nicht zu vergessen sind Fans, die an das Projekt glauben und der Netzwerkeffekt.

Im folgenden Artikel beziehe ich mich auf die Ausführungen dieses Hackernoon-Artikels Surviving Crypto Winter — Part One: Mattereum and the Internet of Agreements

Was sind die Grundlagen fürs Überleben?

  • Solides Team
  • Großartige Idee (mit erkennbaren Nutzen)
  • Praktikabilität (eventuell mit einem vorzeigbaren Prototyp)
  • Ausreichend Geld auf der Bank oder im Tresor
  • Fähigkeit zur Umsetzung
  • Fans und Erstanwender, die an die Idee glauben und bei der Verbreitung helfen

Das globale Eigentumsbuch

Was würde ein Internet der Vereinbarungen bedeuten?

Die Firma Mattereum organisiert Eigentum und macht es allgemein zugänglich.

Mattereum baut ein dezentralisiertes Grundbuch, in dem Leute reale Vermögenswerte wie ein Auto oder ein Haus registrieren können.

Wissen Sie, was Sie besitzen?

Ein Auto, ein Haus, ein Waschmaschine - das weiß jeder, dass er diese Gegenstände besitzt. Aber wissen Sie bei der Waschmaschine den Typ, das Anschaffungsjahr? Wo haben Sie zu welchem Preis ihre Waschmaschine, Ihren Geschirrspüler, Ihren Kühlschrank erworben?

Und wie schaut es mit Gegenständen aus, von denen Sie mehrere besitzen? Mit Büchern, Fahrrädern, (teuren) Kleidungsstücken, Schmuck, Kunstwerken, Oldtimern usw.?

Was wäre, wenn es ein globales Sachkonto gäbe, in dem dies alles vermerkt werden würde?

Wer in einem stabilen Land lebt, der wird den Nutzen nicht sofort erkennen. Was ist aber, wenn Sie in einem instabilen Land leben?

Morgen werden die Gesetze geändert. Tagsdrauf klopfen Männer mit Waffen in der Hand an Ihre Tür, um Ihnen Ihr Land, Ihr Haus, Ihr Auto und alles Wertvolle wegzunehmen. Besitzurkunden werden beschlagnahmt und vernichtet.

Für das Auto haben Sie hart gearbeitet. Das Land besitzt Ihre Familie schon seit Generationen. Alles ist mit einem Schnips nun weg. Sie haben keinen Beweis, dass Sie jemals rechtmäßiger Eigentümer waren.

Zentrales Sachkonto

Wenn das Sachkonto zentral bzw. staatlich geführt wird, werden Sie einfach als Eigentümer gelöscht. Sie können nichts dagegen tun. Sie haben in diesem Fall ebenfalls keinen Beweis Ihrer Eigentümerschaft mehr.

Zentrale Sachkonten gibt es bereits für Immobilien und Land, aber auch für Fahrzeuge.

Dezentrales Sachkonto

Wenn Sie jedoch auf ein dezentrales, verteiltes Hauptbuch zugreifen können, das allgemein anerkannt und über die ganze Welt verteilt ist, dann kann es nicht durch einen einzigen Putsch, Diktator oder ein Land beeinträchtigt werden.

Wenn der Wind der Veränderung zu wehen beginnt, besteht die Chance, dass Sie eines Tages Ihr wunderschönes Familiengut zurückbekommen. Für andere Gegenstände wird es möglicherweise zu spät sein, vielleicht aber auch nicht. So manche Gegenstände und Kunstwerke überstehen schlechte Zeiten erstaunlich gut.

Ein universelles Sachkonto eröffnet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten. Heute registrieren wir nur wesentliche Vermögenswerte wie ein Haus oder ein Auto. Wir tun dies, weil wir es per Gesetz müssen, nicht weil wir wollen.

Wie viele Dinge haben Sie in Ihrem Haus, die es auch zu schützen gilt?

Ein teurer Computer? Schmuck? Gemälde? Designerklamotten? Elektrofahrrad? Großbildfernseher? Ein Satz feinster Beats-Kopfhörer oder ein Ensemble teurer Lautsprecher?

Zusatzanwendungen

Was ist, wenn Ihre Eigentumsverhältnisse geklärt sind?
Dann können Sie sich vielleicht das Eigentum mit Anderen teilen, egal ob Immobilie oder Stradivari-Geige.

Es können neue Geschäftsmodelle von Teilnutzungsrechten über Vermietung bis
wer weiß was entstehen.

Wir haben bereits die Versteigerung von Kunst gesehen: Andy Warhols Multi-Millionen-Dollar-Gemälde wird tokenisiert und via Blockchain verkauft.

Krypto-Assets gelten als Oberbegriff für tokenisierte Vermögenswerte. Die Tokenisierung ist einer der bekanntesten und aufregendsten Anwendungsfälle der Blockchain-Technologie. Das globale Besitzbuch macht nun die Übertragung von Teilen eines realen Vermögenswertes möglich und ist zugleich Protokoll (Notar) der Besitzaufteilung.

Das Internet der Vereinbarungen

Ein zweites Thema, welches sich die Firma Mattereum auf die Fahnen geschrieben hat, ist die Verschmelzung intelligenter Verträge mit schriftlichen gesetzlichen Verträgen.

Sie möchten ein Internet der Vereinbarungen schaffen, ein weitreichendes Rahmenwerk von ineinander greifenden, sich selbst ausführenden Eigentumsvereinbarungen schaffen. Dazu erstellen sie ein Bündel intelligenter elektronischer Verträge.

Dazu muss man wissen, dass heutige Smart Contracts alles andere als intelligent und vor allem keine rechtlichen Verträge sind. Das zu erklären, würde den Rahmen dieses Artikel sprengen.

Heutige Smart Contracts sind Irreführung der Nutzer. Sie sind lediglich automatisierte Ausführungen für einen konkreten Geschäftsablauf. Rücktrittsrecht, Wandelung, Nachbesserung werden genauso wenig davon gedeckt wie das In-Augenschein-nehmen der Vertragsparteien, was wirklich passiert. Aber die Liste der rechtlichen Kritikpunkte ist lang.

Die Idee dahinter ist, eine sowohl für Maschinen als auch für Menschen lesbare Vertragssprache zu entwickeln.

Ein international gültiges Rahmenwerk zu entwickeln, bleibt daher eine der größten Herausforderungen.

Weitere Infos gibt es hier.

Datenschutz

Transparenz und Überwachung sind zwei Seiten der gleichen Medaille.

Was ist, wenn Sie bestimmen können, wer Ihre Besitztümer einsehen kann? Wenn nicht jeder sieht, was Sie besitzen und was Sie wann wem übertragen haben?

Das ist bereits heute schon möglich. ZCash und Monero sind Beispiele für Blockchains mit Privatsphäre. Aber auch Techniken wie Coinmixing können teilweise Verschwiegenheit gewährleisten. Und wer weiß, welche klugen Köpfe welche neuen Techniken erfinden werden, die wir uns heute noch nicht einmal vorstellen können?

Wer hätte zu Beginn des Internetzeitalters, in den 1990er und 2000er Jahren, jemals geglaubt, dass man etwas Digitales eindeutig und ohne Mittelsmann an einen Anderen übertragen kann?

Bis zu diesem Zeitpunkt bedeutete eine Übertragung übers Internet immer ein Kopieren von Informationen. Erst seit Satoshi Nakamoto wissen wir, dass trotz Digitalität das Eigentum von etwas virtuellen eindeutig übertragen können. Bedenken Sie, wenn Sie eine Software-DVD verschenken. Ist das auf Ihrem Rechner installierte Programm dann auch weg?

Eine neue Herausforderung

Eine neue Herausforderung tauchte damit auf: Wie kann man einen Gegenstand der realen Welt mit einem digitalen Datenhaufen eindeutig verknüpfen?

Zudem muss allgemein geklärt werden, wer erkennt welche Daten in welchem Format wie an.

Aber diese Probleme sind lösbar, denn Jeder wächst mit seinen Anforderungen.

Fazit

Das globale Besitzbuch ist eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Ich kann die Begeisterung gut nachvollziehen, möchte trotzdem auch auf Risiken hinweisen.

Beispielsweise:
Was kann man alles besitzen? Und wer darf Anspruch darauf erheben?

Ich verstehe ja eh schon nicht warum ich auf eine Welt kam, auf der alles Land schon lange aufgeteilt war.. Find ich etwas unfair..
Nur weil ich später auf die Party kam.. hab ich doch eh schon genug Nachteile durch..

Starte nackt und stark benachteiligt, während die mit Vorteilen meine Zukunft verkonsumieren.

Und wer hat Anspruch auf Mond, erzhaltige Meteoriten oder sogar Planeten?

Greets :)

Posted using Partiko Android

·

Da bin ich bei Dir.

Risiken seh ich viele. Einige hab ich bereits angedeutet.

Durch das globale Besitzbuch werden die Besitzverhältnisse der alten Welt in der neuen festgeschrieben...

Posted using Partiko Android

·
·

Durch das globale Besitzbuch werden die Besitzverhältnisse der alten Welt in der neuen festgeschrieben...

Klar.. Ich frage mich halt noch inwiefern das Sinn macht.
Bin noch auf der Suche nach guten Philosophien bezüglich Besitz.

In Blockchain sehe ich jedoch auch sehr einfache Möglichkeiten Neuzugängen (also in dem Fall Neugeborenen) einen "Startbonus" zu geben.

·
·
·

Naja, lass mal die Leute überlegen. Vielleicht gibt's noch bessere Ideen. - Eine andere philosophische Frage ist: Wieso müssen wir etwas (außer unserem Leben) besitzen, dessen Eigentümerschaft man beweisen muss UND was uns jemand wegnehmen kann? Solange es Geld gibt, gibt es Eigentümer und Besitzer...

Posted using Partiko Android

·
·
·
·

Klar. Geld ist ja die Folge.
Und ich kann schon nachvollziehen warum..
..weil ich mir meine konplett restaurierte Yamaha XT 500 auch nicht einfach wegnehmen würde.
Da steckt soo viel eigene Arbeit und Zeit drin..

Posted using Partiko Android

·
·
·
·
·

Besitz motiviert Dich im Hamsterrad zu bleiben und nicht einfach auszusteigen.

Posted using Partiko Android

·
·
·
·
·
·

Haha ne ;-)

Posted using Partiko Android

Das Globale Grundbuch ist wirklich überfällig - vor allem wenn man noch bedenkt was die Verwaltungskosten für Grundbuchänderungen kosten - resteem...

·

Das globale Grundbuch für Immobilien hätte einige Vorteile:

  • Kostensenkung
  • Weniger Verschleppungen bei Eintragungen

Aber einiges hängt von der Konzeption ab:

  • Jedermann kann das Grundbuch einsehen oder nur mit Zustimmung des Eigentümers?
  • Können Staaten und Banken zwangsweise Eintragungen vornehmen?
  • Wer bestimmt über die Einträge und deren Einsichtnahmen?

Es gibt garantiert noch mehr. Das fällt mir auf die Schnelle ein.

Posted using Partiko Android

Congratulations! This post has been upvoted from the communal account, @minnowsupport, by G0LDkocher from the Minnow Support Project. It's a witness project run by aggroed, ausbitbank, teamsteem, someguy123, neoxian, followbtcnews, and netuoso. The goal is to help Steemit grow by supporting Minnows. Please find us at the Peace, Abundance, and Liberty Network (PALnet) Discord Channel. It's a completely public and open space to all members of the Steemit community who voluntarily choose to be there.

If you would like to delegate to the Minnow Support Project you can do so by clicking on the following links: 50SP, 100SP, 250SP, 500SP, 1000SP, 5000SP.
Be sure to leave at least 50SP undelegated on your account.

Congratulations @bc-i! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You made more than 1750 upvotes. Your next target is to reach 2000 upvotes.

Click here to view your Board
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

You can upvote this notification to help all Steemit users. Learn why here!