Internetnachwuchs. Kommt alle!

in #deutsch2 years ago

Hey Internet-People!

Ich verrate euch mal was. Ich hab in den letzten Monaten was zusammengebastelt, still und heimlich in meinem Kämmerlein. Hab einfach angefangen, ohne irgendeine Ahnung davon zu haben, was ich da eigentlich tue und wie das geht. Ich hatte nur eine Idee, eine vage Vorstellung davon, was irgendwann draus werden sollte.

Seit Kurzem bin ich stolze Besitzerin einer Webseite. Einer ganz eigenen Seite im Netz, wie das die coolen Kids alle machen. Quasi Internetnachwuchs.

Wenn ihr Lust drauf habt, werd ich ab sofort regelmäßig darüber berichten, wie sich alles entwickelt, was schief geht, was ich mir so überlege und was dringend anders gemacht werden muss. Es ist alles noch sehr frisch, work in progress, es gibt einiges zum Schrauben, und ich hab ungefähr wenig bis keine Ahnung von den ganzen Sachen. Aber: Ich lerne was dabei und schon allein das ist Antrieb genug.

Und ich nehm euch mit auf diese Reise.

Für mich ist es ultra spannend zu sehen, wie Dinge funktionieren und zusammenhängen in diesem Internet, von dem alle immer reden.

Und vielleicht nimmt der eine oder andere ja was mit für sich selber, oder fühlt sich gar inspiriert, auch was zu starten. Dann: Go for it!

Mir ging es jedenfalls so, ich hatte immer richtig Bock was aufzubauen, auch wenn es nur eine kleine Webseite ist, die niemanden interessiert und die irgendwo in den unendlichen Weiten des Webuniversums unbeachtet auf einem Server schlummert. Aber der Weg ist das Ziel. Man lernt ja dabei! Und es ist aufregend! Und hinterher hat man was, das man selber zusammengebaut hat.

Ich kannte leider fast niemanden mit einer eigenen Seite und hatte so auch kaum Austausch. Das fand ich schade, weil mir so viele Ideen und Fragezeichen durch den Kopf geschwirrt sind und es nicht einfach war, da Klärung reinzubringen. Klar, man kann googlen, findet sicher auch Antworten und lernt immer was dazu. Aber bei mir läuft sowas schnell in Richtung stundenlanges totgooglen und hinterher mehr Fragezeichen im Kopf haben als vorher.

Als Frischling in einem Thema ist man der Informationsflut ja förmlich schutzlos ausgesetzt, weil man nicht einschätzen kann, ob man alles richtig versteht, ob die Sachen stimmen, die man da so liest, oder ob da nicht ein paar überaus relevante Punkte ausgelassen wurden. (Tja, danke für nichts, Informationsgesellschaft.)

Das ist erst mal der Plan, ich bin selber gespannt, was genau draus wird. Schaut also ruhig ab und zu bei mir vorbei. Wems gefällt, der darf auch gern einen Upvote da lassen, denn dann weiß ich auch, dass ich weitermachen soll.

Und entweder wird was aus dem Projekt Internetnachwuchs, dann seid ihr live dabei, oder halt: Watch me burn.

Danke fürs Lesen. Das war: @atinycrab.

Internetnachwuchs.jpg

Sort:  

Servus! Hab da von so ner Gruppe in München gehört, wo Leute sein sollen, die sich mit sowas auskennen ;)
Gibts die Website jetzt eigtl schon?

Die Hoffnung habe ich auch, dass sich hier ein paar Techies rumtreiben. Und ja, die Seite ist schon online, aber ich kann die Adresse natürlich noch nicht leaken. Spannungsbogen und so, verstehste sicher. ;) (Und auch, falls da jemand nen Rückzieher machen will....)

Wenn dir Mami mal wieder die Teilnahme erlaubt, wird die Hoffung sicher in Erfüllung gehen ;)
Immer diese Geheimnisskrämerei^^

Ey, lass Mutti aus dem Spiel! ;)

Wenn sie dich aus dem Haus lässt, um dich mit Fremden aus den Internet zu treffen, gerne ;)

Wir müssen mal das Thema wechseln, sonst hab ich meine Streetcred bei Steemit schon in der ersten Woche verspielt.

Und bitte überall erzählen, dass ich voll gangster bin. Danke! ;)

Yo - mit deiner Appearance hast du eh fette Balls bewiesen - Respect 👊

Na da bin ich dann mal gespannt!

Und ich erst! :)

Nicht den Spannungsbogen überspannen ;-)

Nee, keine Sorge, hab ich nich vor. Kalte Füße wären das größere Problem. :)

hoert sich ja spannend an :D weiter machen ;)

Zur Entspannung habe ich dich nun in einer tollen Challenge nominiert, ich hoffe du machst mit, siehe meinen letzten Post, viel Glück!

Huch. Ja gerne, vielen Dank!

Congratulations @atinycrab! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

You got your First payout

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!