Sick society - kranke gesellschaft

in deutsch •  6 months ago

Halli hallo ihr suessen!
english below
Heute ein etwas persoenlicheres bild von mir
Ich verliere mich gern im typischen „fangirl“-wahn denn ich kann fiktiven charakteren einfach mehr abgewinnen als echten menschen
Heutzutage ist es immer mehr und mehr „norm“ das jeder nur noch total egoistisch und gar heuchlerisch aggiert ..jeden nur noch uns gesicht grinsen und im handumdrehen einen das messer ins kreuz rammen
Ich finds einfach traurig wie sich unsere gesellschaft entwickelt hat und tut
Immer schon wurd ich durch mein „anders“ sein ausgegrenzt gehaenselt und psychisch misshandelt durch meine mitschueler und sogar lehrer die in deren horn noch mit reingeblasen haben
Auf kurz oder lang entwickelt man dann einfach eine abscheu gegen soziale kontakte egal auf welche weise... die einen meinen ich sollt mirn psychater suchen...die anderen meinen ich bin net ganz sauber
Aber nach meiner seite fragt gar keiner woher....warum....weshalb
Ja und deswegen bin ich einfach viel mehr daran interessiert mir eine fiktive welt zu schaffen in meinem kopf in die ich mich fluechten kann wenn mir alles andere zu viel wird und dazu gehoeren dann zeichnungen die fuer mich persoenlichen wert haben und auf diese weise schaffe ich mir fiktive/falsche erinnerungen
A21_C6_E74-373_D-47_E2-9_D28-_AE8_CC3944920
So wie bei diesem bild hand in hand mit dem winter soldier (marvel) die kette um die unterarme ist meine die ich taeglich trage und vor jahren von einen damaligen „guten“ freund ( der mich mitlerweile auch im stich gelassen hat ...wenn man denk man koenne sich auf jemanden verlassen der das selbe erlebt hat wird man auch von diesen entaeuscht) geschenkt bekam
Ich hab ueber wochen hin verschiedenste fanfictions ueber/von/mit dem winter soldier alias bucky barnes gelesen und einige zeichnungen gemacht
Dieses verhalten ist eigentlich dauerhaft bei mir denn so bald ich eine serie/film/buch find wo mich ein charakter besonders fesselt tu ich das und bin damit glueck und gar gluecklicher als die menschen in meinen umfeld die sich in iwelche beziehungen fluechten und sich das aufzwingen nur um den gruppenzwang gerecht zu werden...
verurteilt mich nicht an der art und weise wie ich meine posts schreibe
ich bin zeichner kein schreiber !

Hey there cuties!
Today i got something quite personal for u
I often get lost in the typical „fangirl“-hype becouse i tend to be more into fictive characters than actual humans
This days its more common to be selfish and hypocrisy..one moment u get a smile..the next moment they stab u with a knife
It rly makes me sad thinking bout how our so society has changed and not in a good way
Since my childhood i always was made fun of played on for me „other being“ thos mental toture let me to the person i am now
Not only by other children and schoolmates even the teachers did so
And on the long run..i have something against socialcontacts doesnt matter in which way..ppl now tend to tell me „ur sick“ „ur not normal“ and the best of all „ u better should go see a doctor“ well no believe it or not im pretty much fine the way i am now
That toture opened my eyes..how ppl think and act and i have no need to play any role in that sick socialnetworks real or not
Noone ever asks me why tho so it doesnt matter anyways
So by that i flee into fictional fantasys in my head aware of not being played with anymore which eases my mind
That for i create very special drawings for myself this way i create fake/false memorys
A21_C6_E74-373_D-47_E2-9_D28-_AE8_CC3944920
Like this piece hand in hand with the winter soldier(marvel)
The necklace i wear every day it was a gift of a friend i used to had years ago (well even ppl theyve expefience something similar act like assholes...and betrayed me)
I did read tooons of fanfictions b+bout the winter soldier aka bucky barnes
And it doesnt end there
Every time i find a new charscter by reading a book watching a movie/serie/anime w/e it will repeat
If a character has something special to him i get obsessed bout it and create fanarts over and over but not only simple fanarts but personal pieces noone else can tell but me
But hey! Im happy the way it is i feel most comfortable this way...but when i see that behave of my sisters as example..both having realtionships that doesnt rly work but they stay stuck in that just tell „i have a boyfriend“ but they r not happy..what kind of life is that? Only for the social-standarts...
thanks guys if u made it all the way through
anyways... dont judge the way i write!
im an artist not an author

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Dear friend! Next time also use #artzone and follow @artzone to get an upvote on your quality posts!

·

i did so o.o

Nice dear . Stay blessed.

·

thank u ^.^