RE: Wir werden berühmt!

You are viewing a single comment's thread from:

Wir werden berühmt!

in deutsch •  6 months ago 

Es geht also!

Es ist immer noch genug gesellschaftlicher Kitt vorhanden, sobald diese entsetzlichen ideologischen Scheuklappen beiseite gelegt werden.
Lässt man die jetzigen Scharfmacher allerdings weiter gewähren, wird davon in wenigen Jahren nichts mehr übrig geblieben sein...

Man ist da inzwischen jenseits von Argumenten oder gar dem Bedürfnis, das Publikum wirklich überzeugen zu wollen.

Leider...

Außerdem ist es HÖCHST bedenklich, was Einige heute als "rechts" deklarieren.

Die Schubladen sind aber sooo praktisch und sooo günstig zu haben; du bekommst sie quasi umsonst nachgeworfen und die Welt sieht nach dem Einräumen vermeintlich sooo heile aus.
Das Marketingkonzept dahinter ist schon effektiv.

Wir werden sehen...

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Das Gut/Böse-Ding hat doch schon immer funktioniert und wird doch auch in Religionen immer gerne benutzt. Gott oder Teufel, Himmel oder Hölle. Paradies oder Verdammnis.
Wenn der Feind bekannt ist, hat der Tag Struktur, sagt dazu Pispers.
Ja, es ist genial: Du definierst einen klaren Feind, präsentierst als Lösung für alle Probleme eine Mauer und gewinnst damit heute auch Wahlen.

Das Gut/Böse-Ding hat doch schon immer funktioniert und wird doch auch in Religionen immer gerne benutzt.

Der Hinweis auf religiöse Analogien macht einige der heutigen Politik-Fanatiker besonders böse, habe ich festgestellt, weil sie sich fest auf der Ebene von "Fakten" und "Wissen" wähnen...

Da haben wir aber eine weite Kurve vom eigentlichen Thema genommen. ;)