Probedruck "Antikes Denken"

in deutsch •  23 days ago

Blickt mit mir in mein Buch über die Kritik am non-dualistischen Denken: "Antikes Denken"


In diesem Video zeige ich euch, wie der Druck der Taschenbuchausgabe zu meinem E-Book "Antikes Denken" geworden ist und erzähle euch, was ich noch ändern werde. Ein Buch in einem digitalen Format zu schreiben, ist eine Herausforderung, aber ich lerne viel dazu und bin stolz auf das, was ich bisher erreicht habe.

Im selben Atemzug habe ich mir auch Gedanken zu Parallelen zwischen meinem Standpunkt und dem Arno Gruens gemacht. Er schreibt in "Der Verrat am Selbst" über unseren Mangel an Autonomie und vor allem über das abstrakte Denken. Gruen spricht ebenfalls von einem Dualismus, nämlich dem zwischen unseren intellektuellen und emotionalen Persönlichkeitsanteilen. In dissoziativen Charakteren treten letztgenannte zugunsten der erstgenannten zurück. Darauf gehe ich in meinem nächsten Beitrag ein. Ein Beitrag mit beiden Aspekten (Buchvorstellung + Parallelen zu Arno Gruen) wäre vermutlich zu ausufernd geworden.




▶️ DTube
▶️ IPFS
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Congratulations @antikesdenken! You have completed the following achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of posts published
Award for the number of comments

Click on the badge to view your Board of Honor.
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Do you like SteemitBoard's project? Then Vote for its witness and get one more award!

Also doch akashas, dachte ich mir doch gleich das ich den Zeichendtil kenne :)

Schreiben ist eine andere Form des Denkens, zumindest merke ich das bei mir. Den Grad an Selbsreflektion den man dabei erreicht ist schon erstaunlich.
Wünsch dir jedenfalls alles Gute für dein Projekt. 👍

·

Herzlichen Dank! Ich arbeite tatsächlich schon am nächsten Buch und werde mich auch intensiver mit dem Thema Self Publishing (auch aus Sicht des Lektorats) beschäftigen!