Unser faszinierendes Immunsystem, einfach erklärt! / Our fascinating immune system, simply explained!

in de-stem •  last year  (edited)

Anfangsbild.jpg
Sprache deutsch englisch.jpg

Deutsch   English

Wie wehrt sich der menschliche Körper, wenn Krankheitserreger eingedrungen sind?

Wenn Krankheitserreger (z.B. Viren oder Bakterien) die ersten Schutzbarrieren des menschlichen Körpers überwunden haben, besteht die Gefahr, dass sie sich schnell im Körper vermehren und Krankheiten verursachen. Unser Immunsystem versucht das zu verhindern und bekämpft die Krankheitserreger sobald sie in unseren Körper eingedrungen sind. Aber wie?

Wenn z.B. Viren durch eine kleine Verletzung in unserer Haut in unseren Körper gelangen, treffen sie schnell auf Fresszellen, die in der Fachsprache „Macrophagen“ genannt werden. Diese Fresszellen umfließen das Virus und fressen es sozusagen auf. Dann transportiert die Fresszelle einen typischen Baustein der Virenhülle an ihre eigene Außenhülle. Die Fresszelle sucht nun eine T-Helferzelle, die genau zu dem Baustein der Virenhülle passt. In unserem Körper gibt es viele verschiedene T-Helferzellen. Aber nur ein T-Helferzellen-Typ passt genau zum Baustein des Virus, den die Fresszelle auf ihre Außenhülle gesetzt hat. Wenn die passende T-Helferzelle gefunden ist, wird diese von der Fresszelle aktiviert.

How does the human body defend itself when pathogens invade it?

If pathogens (e. g. viruses or bacteria) have overcome the first protective barriers of the human body, there is a risk that they will multiply rapidly in the body and cause diseases. Our immune system tries to prevent this and fights the pathogens as soon as they enter our body. But how?

If, for example, viruses get into our body through a small injury in our skin, they quickly find scavenger cells called "macrophages". These scavenger cells flow around the virus and eat it up. The scavenger cell then transports a typical building block of the virus envelope to its own outer shell. The phagocyte is now looking for a T-helper cell that fits exactly to the building block of the virus envelope. There are many different T-helper cells in our body. But only one T-helper cell type fits exactly to the building block of the virus that the phagocyte has placed on its outer shell. When the matching T-helper cell is found, it is activated by the scavenger cell.

Zelle 1.jpg

Deutsch   English

Die T-Helferzelle informiert nun eine passende B-Zelle, die sich daraufhin in eine Plasmazelle umwandelt. Die Plasmazelle beginnt sofort mit der Produktion von sogenannten Antikörpern. Diese Antikörper passen exakt zu bestimmten Bausteinen auf der Außenhülle der eingedrungenen Viren und bleiben auf ihr haften. Die Antikörper markieren somit die Viren. Diese markierten Viren können nun leicht von den anfangs erwähnten Fresszellen erkannt und aufgefressen werden.

The T-helper cell now informs a suitable B-cell, which then converts into a plasma cell. The plasma cell immediately starts producing so-called antibodies. These antibodies precisely match certain building blocks on the outer shell of the invaded viruses and adhere to them. The antibodies thus mark the viruses. These marked viruses can now be easily detected and eaten by the phagocytes mentioned above.

Zelle 2.jpg!
Zelle 3.jpg

Deutsch   English

Wenn Viren bereits in Körperzellen eingedrungen sind, sind sie jedoch für die Antikörper unsichtbar. Aber auch für diesen Fall hat unser Immunsystem eine Lösung parat. Die T-Helferzellen informieren nämlich nicht nur B-Zellen sondern auch sogenannte Killerzellen. Diese haben die Fähigkeit auch bereits infizierte Körperzellen zu finden und zu zerstören. Dadurch werden auch die Viren unschädlich gemacht, die sich in einer Körperzelle befinden. Diese beschriebenen Prozesse dauern ungefähr 3 bis 4 Tage. Erst dann können die Viren wirkungsvoll bekämpft werden.

If viruses have already penetrated into body cells, however, they are invisible to the antibodies. But our immune system also has a solution for this case. The T-helper cells not only inform B-cells but also so-called killer cells. They have the ability to find and destroy already infected body cells. This also makes the viruses that are in a body cell harmless. These described processes take about 3 to 4 days. Only then can the viruses be combated effectively

zelle 4.jpg

Deutsch   English

Wenn der Mensch im Laufe seines Lebens nochmals vom gleichen Krankheitserreger infiziert wird, dann kann der Körper sich wesentlich schneller wehren und im besten Fall wird der Mensch gar nicht mehr krank. Das liegt daran, dass Plasmazellen und T-Helferzellen sogenannte Gedächtniszellen bilden können. Diese können dann bei einer Neuinfektion schnell aktiviert werden und den Krankheitserreger sofort bekämpfen. Der gesamte Prozess wird als spezifische Immunabwehr bezeichnet. Spezifisch weil unser Immunsystem genau für einen Krankheitserreger passende Abwehrmechanismen entwickelt.


Zusammengefasst heißt das also:

Wenn Krankheitserreger in den Körper eingedrungen sind, startet unser Körper seine spezifische Immunabwehr.

An der spezifischen Immunabwehr sind unterschiedliche Zellen beteiligt. z.B. Fresszellen, T-Helferzellen, B-Zellen, Plasmazellen und Killerzellen.

Zu jedem Krankheitserreger gibt es also einen passenden Antikörper. Werden wir von dem gleichen Virus wieder angegriffen, erinnert sich unser Körper an ihn und reagiert sofort. Welch komplexer Prozess hier abläuft, merken wir großteils gar nicht.

Quelle: www.netdoktor.de, wikipedia.de,

If a person is infected again by the same pathogen in the course of his life, the body is able to defend itself much faster and in the best case, the person does not get sick anymore. This is because plasma cells and T-helper cells can form so-called memory cells. These can then be quickly activated in the event of a new infection and can immediately combat the pathogen. The entire process is referred to as specific immune defence. Specifically because our immune system develops defence mechanisms that are perfectly suited to a pathogen.


In summary, that is to say:

When pathogens enter the body, our body starts its specific immune defence.

Different cells are involved in the specific immune defence system, e. g. phagocytes, T-helper cells, B-cells, plasma cells and killer cells.

There is therefore a suitable antibody for each pathogen. If we are attacked again by the same virus, our body remembers it and reacts immediately. Most of the time, we don't even realize how complex the process is.

Source: www.netdoktor.de, wikipedia. de,

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

thanks