Poetry Slam: Kolumbus im Supermarkt

in de-poetryslam •  2 years ago  (edited)

Hier ist mein Beitrag für den Poetry Slam, der von @joe.backpacker gestartet wurde.

Ich trete an in den Kategorien Comedy und Zeitgenössische Literatur. Mögen die Spiele beginnen!

Kolumbus im Supermarkt

Ich bin leicht zu begeistern. Supermärkte in fremden Ländern, zum Beispiel, finde ich überaus unterhaltsam und lassen in mir schon den Entdecker jauchzen. Ich kann mich noch gut an einen spanischen Supermarkt erinnern, der in mir den Kolumbus aufleben lassen hat. Kolumbus entdeckt Amerika! So hat sichs angefühlt, oder zumindest so ähnlich, entdecken schon, heldenhaft wie Kolumbus natürlich auch, aber auch nicht ganz wie Kolumbus, auf alle Fälle heldenhaft und ohne die ganzen Indianermorde.

Jedenfalls war ich in diesem Supermarkt und habe gleich hinterm Eingang einen Gefährten für meine Entdeckungstour gefunden. Ein kleiner, bunter Plastikziehwagen für die Jagd, den man bedeutungsschwer hinter sich her ziehen konnte, ein Verbündeter im Eroberungskampf gegen die eigene Fressgier. Mein Gefährte war ziemlich drollig und ich ziemlich in Love, so dass ich nicht drumherum kam, ein Foto zu machen, um dieses seltene Glück mit der Welt teilen zu können. Zu zweit sind wir durch die Gänge geflitzt, verschworen wie Bonnie und Clyde. Der Mercado war recht verwinkelt aufgebaut, wir zwei Entdecker waren schnell ziemlich übersichtslos auf Tour. Man hat eigentlich gar nicht durchschauen können, wo man gerade war. Aber, hinein ins Getümmel, wir sind jung und wild und wollen es fühlen jetzt in dem Moment und hinterher Gedichte drüber schreiben.

Ziehwagen.quer.klein.jpg

In dem Supermarkt gab es ungefähr alles. Neben Unmengen der zu erwartbaren Klassiker der Kategorie Grundnahrungsmittel gab es außerdem ziemlich viele zerkleinerte und nicht mehr definierbare Tierteile, abgepackt in Plastikschachteln, zudem hängende Schweinebeine und den halben Ozean auf einem Bett aus Eiswürfeln ausgebreitet, inklusive Langusten und großer Krebse. Jawoll, richtige Krebse. Mr. Crab und seine kleine unschuldige Familie, allesamt aufgebahrt in einem eisigen Sarg irgendwo im schäbigen Teil von Palma de Mallorca. Kurze Kunstpause.

Schweinebeine.klein.jpg

Was mich am meisten irritiert hat: Der Supermarkt hatte zwei Kassenseiten. Das kann für orientierungsschwache Menschen wie mich natürlich lebensbedrohlich ausgehen. Es sollte allgemein bekannt sein, dass Kassen der Orientierung dienen, denn wo Kassen sind, ist auch ein Ausgang nicht weit. Das beruht auf Erfahrungswerten. Menschen verlassen sich darauf. Und mehrere Kassenausgänge in Supermärkten sind wohlgemerkt nur ein Symptom von vielen für eine immer komplexer werdende Welt.

Da steh ich nun mit meinem Ziehwagen. Am falschen Ausgang. Irgendwo im innereuropäischen Ausland. Also wieder zurück, wo zurück auch immer war. Ich weiß noch, ich muss zur Kasse, bei der gleich die Milchtüten standen. Das hab ich mir gemerkt, ich bin schlau, ich verlaufe mich nicht. Da bin ich dann zielstrebig hingegangen und habe meine Sachen aufs Kassenband gelegt, habe bezahlt und bin gegangen.

Und in Wahrheit heulend durch die Gänge gerannt auf der verzweifelten Suche nach dem Ausgang, gegen den Menschenstrom, habe Frauen und Kinder weggeschubst, bin panisch und orientierungslos vorbei gestürmt an ungesalzenen Nüsschen und gut gekühlten Schalentieren. Wo ist die Milch, ich seh keine Milch, weit und breit keine Milch! Und dann der mich erlösende Einfall und allen Leuten schniefend und mit zitternder Stimme das Foto vom Ziehwagen gezeigt. "Hier! Haben Sie das Regal schon mal gesehen? Mit genau diesen Milchtüten? DA MUSS ICH HIN!"

Da erging es mir nun wieder wie Kolumbus. Totally lost, aber immerhin irgendwann völlig anspruchslos irgendein Ziel gefunden.

Liebe Leser, schön dass ihr es bis zum Ende geschafft habt. Falls euch der Beitrag gefallen hat, bitte nicht nur klatschen und Popcorn werfen, sondern voten, voten, voten. Vielen Dank!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Ich musste an einigen stellen wirklich schmunzeln, besonders bei den Krebsen und dem guten Mr. Crab :D

Vielen Dank, das freut mich sehr!

Wo ist die Milch xD Ich schmeis mich weg^^ 10/10

Yeah, freut mich voll! Vielen Dank für den Besuch! Und den Vote!

Unerhört! Mehrere Kassen! ;-)

An mehreren Ausgängen! Wer denkt sich bitte sowas aus! :)

Unser dritter Slamer ist da @atinycrab, shoppen wie Kolumbus :-)

Denkt an die Bewertung von 1 bis 10

8.5/10 ist meine Bewertung - anstrengend soviel gute Sachen

Juhuu, noch ein Vote! Vielen Dank!

Meine Bewertung : 7/10 Lg, ~Benny

Danke Benny!

Congratulations @atinycrab! You received a personal award!

Happy Birthday! - You are on the Steem blockchain for 2 years!

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!

schön wie unsere Konsumgesellschaft ganz nebenbei aufgezeigt wird... schöner Text!
Mein Vote: 7/10

Danke für den Besuch und den Vote! :)

Danke fuer die Reisebegleitung. Von mir 9/10 Punkten. Auch ich liebe Supermaerkte in der Fremde -- und die Fremde ganz allgemein. Was fuer manchen Normal ist, ist mir selbst im Land meiner Heimat nun fremd geworden, da kommen mir Gedanken an simple Traditionen und verquere Konservierungsstrategien gerade recht. Danke!

Das ist schön zu hören, vielen Dank auch für den Vote!

Hi! You must be very busy!!
Please start to post some photos so people know that you are still on this earth and not being taken away by the UFO!!

Cheers.

Are you okay?!
Are you coming back soon?!

Just post some photo!
Keep well!

Cheers.

Congratulations @atinycrab! You received a personal award!

1 Year on Steemit

Click here to view your Board of Honor

Do not miss the last post from @steemitboard:

Saint Nicholas challenge for good boys and girls

Support SteemitBoard's project! Vote for its witness and get one more award!

7/10 Punkten - ich kann es absolut nachvollziehen, ich gehe selbst wenn ich weg von zuhause bin gerne in Supermärkte. :)

Noch ein Kolumbus! :) Danke für den Vote!

Definitiv. 😄