Shaman Knowledge - Aries men / Schamanenwissen - Widdermänner

in celts •  last year

We have investigated the origins of the bull period in the last part, its time has to pass on, so he now once again appear in his glory. Bull and ram figures from Tuva, carved from soapstone and with many details.


IMG_6045k-th.JPG

Wir sind im letzten Teil den Ursprüngen aus der Stierzeit nachgegangen, seine Zeit ist am vergehen und deshalb darf er nun noch einmal in seiner Pracht erscheinen. Stier- und Widderfiguren aus Tuva, geschnitzt aus Speckstein und mit vielen Details.


IMG_6040k.JPG


Lets appear a druid and he will tell us that for two thousand years our sign will ascend and then disappear again, we should commit ourselves to him and put Aries' horns as a sign. Even today we find these signs on their helmets and at their homes, for example in the Virgen Valley in East Tyrol. A variety of customs from the Aries period have survived all persecutions up to our time and I will now describe some of them.


Lassen wir einen Druiden auftauchen und er wird uns erklären, daß zweitausend Jahre lang unser Zeichen aufsteigen wird um dann wieder zu vergehen, wir sollten uns zu ihm bekennen und Widderhörner als Zeichen setzen. Noch heute finden wir diese Zeichen auf ihren Helmen und an ihren Häusern, zum Beispiel im Virgental in Osttirol. Eine Vielzahl von Bräuchen aus der Widderzeit haben alle Verfolgungen bis in unsere Zeit überstanden und ich will einige davon nun beschreiben.


IMG_6030k.JPG

IMG_6033k.JPG


The Virgen Aries hike and other customs

Until 1930 the annual Aries festival took place in the Tauern valley. From Virgen to Lavant a decorated Aries was forced 40 km and slaughtered in front of the Catholic Church. This purely pagan ceremony is surpassed as sure and shows us the victory of Christianity in the sign of the fish over the ram. Just as the bullfighting of Crete's two thousand years before had been able to testify to the ram's victory over the bull. The lamb and its slaughter, Christ as a sacrificial lamb, chosen symbolism which seems to us slowly understandable. The present form with the auction of the ram before the church is still a kind of folk festival, however, robbed off from many original features.

In the Zillervalley there is the annual Aries fight. In the Carnic Alps and in the Ortler area the four legs of the ram were tied, and the young men swung him round the head. Site names bear witness to this custom, which should serve as a deterrent to the local Tauriskian.

The bulls in Spain are still killed by the descendants of the Aries men, the Ibero Celts, without knowing the cause of the custom.


Der Virger Widderzug und andere Bräuche

Bis 1930 fand das alljährliche Widderfest im Tauerntal statt. Von Virgen bis Lavant wurde ein geschmückter Widder die 40 Kilometer getrieben und dort vor der katholischen Kirche geschlachtet. Diese rein heidnische Zeremonie ist als sicher überliefert und zeigt uns den Sieg des Christentums im Zeichen des Fisches über den Widder. Genauso wie die Stierbekämpfungsfeste Kretas zweitausend Jahre vorher den Sieg des Widders über den Stier bezeugen konnten. Das Lamm und dessen Schlachtung, Christus als Opferlamm, gewählte Symbolik die uns langsam verständlich erscheint. Die heutige Form mit der Versteigerung des Widders vor der Kirche ist immer noch eine Art Volksfest, allerdings vieler ursprünglicher Merkmale beraubt.

Im Zillertal gibt es den jährlichen Widderkampf. In den karnischen Alpen und im Ortlergebiet wurden dem Widder die vier Beine gebunden und die Jungen Männer schwangen ihn im Kreis über dem Kopf. Ortsbezeichnungen zeugen von diesem Brauch, der den ansässigen Tauriskern als Abschreckung dienen sollte.

Noch immer werden die Stiere in Spanien von den Nachkommen der Widdermänner, den Iberokelten, getötet ohne jedoch von der Ursache des Brauches zu wissen.


IMG_6025k.JPG

IMG_6045k.JPG


Two thousand years ago, at the beginning of the fish age, the fish quickly became the symbol of the new culture and its identification mark. The lamb slaughterings and the fight against rams in many church songs and phrases led so far as to explain the Aries the hell beast.


Vor zweitausend Jahren, am Beginn des Fischezeitalters wurde der Fisch schnell zum Symbol der neuen Kultur und zu ihrem Erkennungszeichen. Die Lammschlachtungen und Widderbekämpfungen in vielen Kirchenliedern und Redewendungen führten schließlich sogar soweit, den Widder zum Teufelstier zu erklären.


IMG_6046k.JPG

IMG_6048k.JPG


Today we are in the midst of the change from fish (♓) to Aquarius (♒). Will we recognize the water-like sign of Steemit as the new sign? Are the whales the new rulers of culture, questions of questions that you, my dear reader, should answer and interpret!


Heute sind wir mitten drin im Wechsel von den Fischen (♓) hin zum Wassermann (♒). Werden wir das wasserähnliche Zeichen von Steemit als das neue Zeichen erkennen? Sind die Wale die neuen Beherrscher der Kultur, Fragen über Fragen, die du, mein lieber Leser, beantworten und deuten sollst!


English is not my mother tongue, for improvements I am grateful, thank you.


I hope you enjoyed my post. / Ich hoffe Dir hat mein Artikel gefallen.

Until next time! / Bis zum nächstes Mal!


Thank you for your attention! / Danke für Deine Aufmerksamkeit!

Images by @schamangerbert 07/2017


Schaman GerbertIMG_6013kkk-th112.JPG


Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

I'm really appreciate your post.. it is marvelous creations from the history.. thank you so much for sharing with us..
Followed, upvoted and resteemed..
••Bravo••

·

Thank you for your great support!

Sehr interessant etwas über die heidnischen Bräuche in meiner ursprünglichen Heimat (Osttirol) zu erfahren.

·

Da werden noch mehr kommen. Sei gespannt auf weitere Enthüllungen unserer Vorfahren.

Great to continue after reading previously about it truly precious info

·

You are always welcome and I am happy to give some information from outside the textbooks.

·
·

That's really what i like info from outside the textbook and to too in experiencing it

·
·
·

Years ago I changed some information in the wikipedia about shamanism and 10 minutes later it was deleted :)

@schamangerbert,
Actually I didn't hear about those histories before! Thank you very much for giving me that opportunity!

Cheers and awaiting to read the next one!

·

You will not have to wait too long :)

Great history lecture my friend , great job . Have my support always

·

Very kind of you, thanks for reading!

Eine Tour durch alle Sternzeichen und ich muss jetzt leider schon gestehen, dass der Widder aus persönlichen Gründen mein Liebling sein wird (:

Die Geschichte mit dem 40 km lang getriebenen Widder solltest du bei den Tierschutzfreunden hier lieber nicht zu oft erzählen, aber zum Glück war ja 1930 bereits damit Schluss.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende (:

·

Keine Sorge, die Tierkreiszeichen sind damit abgehandelt. Es sollte deutlich werden dass wir unser Zeichen für unsere Zeit noch nicht gefunden haben, ich werde steemit als tag noch hinzufügen :)

Spannend, wie sich die Kultur verändert mit der Zeit und was man mit nimmt.
Die Bibel ist sowieso nur eine Übernahme viel älterer Religionen. Das meiste was in der Bibel verankert ist stammt von den Summerern und ihren Göttern. Der Garten Eden und der Baum mit der Schlange und dem Apfel. Die Archenoa etc. Auch die 7 Höllentore von Dante stammen aus der Zeit.

Man kann Menschen selten was neues aufzwingen, man muss langsam über die Jahre etwas altbekanntes adaptieren damit das Volk es aktzeptieren kann :)

·

Klasse Kommentar, vielen Dank!

nice artical bro.... @schamangerbert

·

Thanks, followed you!

I like the idea of the whales as the symbols of the new cultural rulers :) I love reading about history and I thank you for sharing. The soapstone carvings are awesome!

·

Thank you so much for going into it, lets see if the whale becomes a symbol.

·
·

I'll be following! I think it will happen.

Loading...

This post has been ranked within the top 25 most undervalued posts in the first half of Jul 29. We estimate that this post is undervalued by $21.10 as compared to a scenario in which every voter had an equal say.

See the full rankings and details in The Daily Tribune: Jul 29 - Part I. You can also read about some of our methodology, data analysis and technical details in our initial post.

If you are the author and would prefer not to receive these comments, simply reply "Stop" to this comment.

This post received a 2.1% upvote from @randowhale thanks to @schamangerbert! For more information, click here!