Blogging has become more complicated DEU/ENG

in #bloglast year

scroll down for english


gefunden hier

Zuerst war da eine Blockchain und ein Frontend names steemit.com. Und man musst eigentlich nur lernen wie Markdown funktioniert, wie man Bilder einpflegt, wie man Videos einpfelgt. Damals war neben dem eigentlichen Bloggen das Hauptgespräch der aktuelle Kurs.
Der Kurs stieg bis 8 USD

Dann kamen all die Booster und damit die Votingfarmen und die Zweit - und Zwanzigaccounts. Hauptgespräch war der Missbrauch durch Votingkreise und und Votingfarmen.
Der Kurs fiel bis auf 1.30 USD Viele Leute stiegen aus, nicht nur, weil sie nichts verdient haben, viele Stiegen aus, weil sie nicht länger Selbstgespräche führen wollten.

Dann kamen all die Token und die ominösen RCs und SMT , zumindest war das allgemein Geschräch. Die Videoplattformen funktionierten immer noch nicht in der Einbindung, sondern waren eben nur ein weiteres Frontend, genauso wie Busy.com, Steampeak und die anderen, deren Namen ich schon vergessen habe.
DER Kurs fiel auf unter 0.10USD

Wozu die Token gut sind weiß ich immer noch nicht, ich weiß nicht was ich dadurch gewinnen oder verlieren kann, was mir entgeht, wenn ich sie nicht anwende, wobei ich nicht weiß, wie und warum. Das Einloggen wurde immer komplizierter, die Profis sagen sicherer, jetzt habe ich irgendwelche Keyapps im Browser, aber keine Ahnung , wer diese kontrolliert und ob oder wie die sicher sind. Die Liste der Keys brauche ich trotzdem immer öfter, da manchmal der ein , manchmal der andere Key gefragt wird. Mein Bauchgefühl sagt mir dass es richtig ist, nicht viel Geld im Wallet zu haben. Weil vor kurzem wurde die Blockchain geklont, der Klon heisst HIVE.

Nun weiss ich also zweimal nichts, aber der Kurs steigt.

Vielleicht baut mal jemand eine App, die auf Windows, ifon, Android und Chrome läuft, wo man einfach sein Post produzieren kann und festlegen, wo es gepostet werden soll: Auf Insta, auf Fb, auf Steem, auf Hive, auf Bravo, auf Google, auf Weku, Twitter und Wordpress oder überall und die die Kommentare auf den einzelnen Seiten einsammelt und anzeigt.
Das ist zwar nicht im Sinne des Erfinders, wäre aber soooo geil.
So wie es jetzt ist, ist es sehr mühselig.



First there was a block chain and a frontend called steemit.com. And you just have to learn how Markdown works, how to add pictures, how to add videos. At that time, besides the actual blogging, the main talk was the current course.
The share price rose to 8 USD

Then came all the boosters and with them the voting farms and the second and twentieth accounts. The main topic of discussion was the abuse by voting circles and and voting farms.
The price dropped to 1.30 USD Many people left, not only because they didn't earn anything, many left because they no longer wanted to talk to themselves.

Then came all the tokens and the ominous RCs and SMT, or at least that was general talk. The video platforms still didn't work in the integration, but were just another frontend, just like Busy.com, Steampeak and the others, whose names I already forgot.
The price dropped below 0.10USD

What the tokens are good for I still don't know, I don't know what I can gain or lose by not using them, I don't know how and why. Logging in became more and more complicated, the pros say more secure, now I have some keyapps in the browser, but no idea who controls them and if or how they are secure. Nevertheless, I need the list of keys more and more often, because sometimes one, sometimes the other key is asked. My instinct tells me that it is right not to have much money in the wallet. Because recently the Blockchain was cloned, the clone is called HIVE.

So now I don't know nothing twice, but the price is rising.

Maybe somebody will build an app that runs on Windows, ifon, Android and Chrome, where you can just produce your post and decide where to post it: On Insta, on Fb, on Steem, on Hive, on Bravo, on Google, on Weku, Twitter and Wordpress or everywhere and which collects and displays the comments on the individual pages.
This is not what the developer intended, but it would be soooo cool.
As it is now, it is very tiring.