Wie splittet man seine Coins nach einem Fork ohne Replay Protection?

in #bitcoin7 years ago (edited)


VIDEO TRANSKRIPT:

Herzlich Willkommen zu diesem Video, mein Name ist Julian Hosp und ich habe ein Video zu diesem ganzen Fork von Bitcoin Gold gemacht, wo es um die Replay Protection geht, die ja dort bis jetzt fehlt.

Und das Gleiche ist auch bei dem Bitcoin 2X, das noch kommt und da ist es natürlich unglaublich wichtig, dass man hier diese Forks auch richtig versteht und vor allem das mit dem Replayn versteht. Denn das sind eigentlich die gefährlichsten Dinge, wenn man nämlich solchen Replay Attacken ausgesetzt ist, dann schickt man zum Beispiel einen Coin weg und sein zweiter schießt nach, obwohl man das eigentlich gar nicht will.

Jetzt möchte ich dir ganz kurz erklären, wie du das verhindern kannst, wie du es splitten kannst, wenn es von den Chains selber nicht korrekt gemacht wird.

Das ist einfach wichtig zu machen, denn so kannst du dich selber schützen, das ist ja immer etwas ganz Wichtiges, dass man hier wirklich die Verantwortung selbst in die Hand nehmen kann.

Wie funktioniert das ganze jetzt? In einem Fork, was nicht Replay protected ist, das bedeutet du hast einen Fork, jetzt kommt hier zum Beispiel ein Bitcoin weg und hier ist Bitcoin Gold oder das 2X, dann machst du eine Transaktion, so wird diese einfach kopiert auf der anderen und es passieren beide, obwohl du nur eine machen wolltest.

Der Weg, wie du da raus kommst, ist, indem du auf einem Fork, ich würde dir Bitcoin empfehlen, etwas ganz Leichtes dazutust. Zum Beispiel, dass du auf Kraken gehst und du kaufst 0,01 Bitcoin, also nur ganz, ganz wenig. Und die hebst du ab und schickst auf diese Adresse. Und jetzt sagen wir mal du hast einen Bitcoin, also du hattest vorher einen Bitcoin, jetzt hast du einen Bitcoin und zum Beispiel ein Bitcoin Gold oder bei 2X ein Bitcoin 2X und jetzt fügst du hier 0,01 Bitcoin dazu, es würde sogar noch weniger gehen, du brauchst einfach nur ein ganz, ganz kleines bisschen.

Jetzt hast du hier 1,01 Bitcoin, hier immer noch 1 Bitcoin. Und jetzt schiebst du die gesamten 1,01 Bitcoin, es ist wichtig, dass du hier mehr wegschickst als du hier überhaupt hast, denn dann kann das hier nicht replayed werden. Du schickst also hier die 1,01 Bitcoin auf eine neue Adresse, die du auch kontrollierst. Also zum Beispiel, das ist eine Breadwallet. Dann schickst du es zum Beispiel auf eine Ledger oder du schickst es auf eine Jaxx oder du schickst es von einer Jaxx auf eine Bread, du verstehst was ich meine; einfach eine neue, komplett andere Adresse und du musst den gesamten Amount schicken, also die gesamte Menge. Aber es muss mehr sein als auf dem anderen Fork, weil wenn du jetzt hier 1,01 Bitcoin wegschickst, dann kann das hier nicht replayed werden, weil hier keine 1,01 Bitcoin da sind.

Von diesem Moment an sind die Bitcoins komplett gesplittet und ab diesem Moment ist alles safe. Also, nochmal Zusammenfassung: Die Coins forken, du fügst eine ganz kleine Menge auf eine Adresse hinzu. Checke die andere Adresse, weil wenn du hier auch die Bitcoin Gold oder Bitcoin 2X dazubekommst, dann kriegst du kostenlose Coins, also schau, wenn du mehr bekommst von woher das gekommen ist, aber normalerweise macht das eine Exchange richtig und schickt dir nur den einen Fork.

Jetzt hast du auf einer Seite ein bisschen mehr. Zum Beispiel 1,01. Jetzt schickst du die gesamte Menge, es ist wichtig, dass du die gesamte Menge wegschickst, an eine Adresse. Ab diesem Moment kann es nicht mehr replayed werden und ab diesem Moment ist die Blockchain History von deinen Adressen anders und du hast selber diesen Split, also dieses Replay verhindert. Ich hoffe das macht Sinn.

Mir ist etwas ganz wichtig, bitte teile dieses Video, das ist absolut essenziell das zu verstehen, wie man in einer Replay, nicht protecteten Blockchain, seine Coins splitten kann, ohne, dass das irgendwie gereplayed wird. Weil, wenn du jetzt zum Beispiel diesen einen Bitcoin wegschicken würdest, wäre dein Bitcoin Gold oder dein Bitcoin 2X auch weg.
Teile dieses Video bitte, schick es an die Leute, wo du meinst, dass die es sehen sollten, sonst kann es leicht sein, dass man mit Bitcoin Gold oder mit Bitcoin 2X seine Bitcoins verliert und das wäre unglaublich schade.

Ich freue mich natürlich, wenn du meinen Kanal subscribest und mir Feedback in den Kommentaren gibst, falls was unklar ist. Ich mache gerne follow up Videos, wenns geht und wenn es zeitlich das Ganze zulässt, ansonsten komm bei uns in die Facebook Gruppe, schau dir das ganze auch bei uns im Podcast an und ich freue mich schon, wenn du wieder im nächsten Video dabei bist.

Ganz liebe Grüße, dein Julian

Sort:  

Bitcoin Gold soll ja mittlerweile eine ReplayProtection haben. Aber keine Ahnung ob und wie sie bereits funktioniert. Mein knowhow über blockchain programming ist auch noch nicht groß genug um jetzt im Sourcecode nachzuschauen. Daher sicher ist sicher und lieber Julians Tipp verwenden. Danke dafür Julian.

Congratulations @julianhosp! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of upvotes received

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!

Coin Marketplace

STEEM 0.28
TRX 0.12
JST 0.033
BTC 69471.12
ETH 3758.35
USDT 1.00
SBD 3.83