Bitcoin vor dem Kollaps...

in bitcoin •  2 years ago 

Auch wenn viele es nicht wahr haben wollen - aus technischer Sicht ist BTC/USD hochgradig Kollaps gefährdet. Selbst wenn es Bitcoin gelingen sollte noch einmal in Richtung Alltime High zu laufen (Failure 5 Szenario), so wird dies aus technischer Sicht nur unter der Bedingung gelingen, dass zu keinem Zeitpunkt mehr die 5700 USD-Marke unterschritten wird.

Bitcoin Kollaps 20180125.png

Unter 5700 USD/BTC per Wochenschlusskurs wird BTC sehr schnell in die Tiefe rauschen und vermutlich erst im Bereich von 2633 USD bzw. nachfolgend 1190,70 USD je BTC eine temporäre Unterstützung ausbilden. Die in einem solchen Fall auftretende korrektive B-Welle dürfte für eine Trading Longposition dann kurzfristig geeignet sein, ehe der finale Show down bei BTC/USD beginnt. Dieser wird eingeleitet bei einem Fall unter 1190,70 USD je Bitcoin per Monatsschlusskurs.

In dem Fall ist umgehend mit dem Abverkauf auf 203 USD in der Folgezeit zu rechnen. Dort liegt das 38.2 % Fibo RT des gesamten Anstieges seit der Erstnotiz. Die 203 USD Marke ist somit langfristig elementar, dürfte aber nach einem Verlust von 99 Prozent seit dem Alltime High dann allenfalls nur temporär stützend wirken, ehe der Niedergang des Bitcoin in Richtung 12.5 USD je BTC, dem 61.8% Fibo RT sich beschleunigen wird. Die Vernichtungswelle dürfte vermutlich aber erst bei 3.79 USD je BTC enden. Dort wäre dann ein temporärer Bounce über einige Wochen oder auch Monate denkbar, ehe BTC in die Versenkung verabschiedet, da wo das Kryptokonstrukt hergekommen ist. Dafür wird ein Restwert von 0.12 USD je BTC als wahrscheinlich angenommen.

Fazit: Anleger und Investoren sollten um BTC einen großen Bogen machen, solange BTC nicht mit Gold oder Silber gedeckt ist. BTC dürfte langfristig gegen Null fallen und allenfalls am Ende einen Restwert von 0.12 USD je BTC haben. Wer auf der Longseite zockt sollte sich der Risiken eines Crashs bei BTC bewusst sein.

Wichtiger Hinweis:

Ich habe Steem und Steem USD durch Beiträge bekommen, wodurch theoretisch die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes besteht.

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes

Der Betreiber dieser Internetpräsenz erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person möglicherweise im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analysen oder Beiträge auf den Seiten von www.indextrader24.com beziehen, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Alle Analysen und Beiträge sowie die mit den verfügbaren Darstellungs- und Analysewerkzeugen erstellten und angezeigten Ergebnisse dienen ausschließlich zur Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB`s). Für Vermögensschäden wird ausdrücklich keine Haftung übernommen.

Die Angebote, die der Besucher auf den Webseiten von INDEXTRADER24 findet, richtet sich jedoch ausdrücklich nicht an Personen in Ländern, die das Vorhalten bzw. den Aufruf der darin eingestellten Inhalte untersagen, insbesondere nicht an US-Personen im Sinne der Regulation S des US Securities Act 1933 sowie Internet-Nutzer in Großbritannien, Nordirland, Kanada und Japan.

http://indextrader24.blogspot.de/p/allgemeine-geschaftsbedingungen.html

Alle Rechte vorbehalten.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!