Vote Selling Minnowbooster im Überblick [Deutsch]

in #steemit3 years ago

Wie angekündigt möchte ich Heute die Vorteile und Nachteile vom Vote Selling nennen. Dabei habe ich mir den Minnowboster ausgesucht und ihn genauer unter die Lupe genommen.

steemitm.jpg

Vote Selling:

Das aktuell beliebteste Feature der Upvote Bots ist das Vote Selling. Dabei erlaubt man den Bot auf sein Account zuzugreifen und diesen Voten zu lassen wenn man selbst Offline ist. Zudem kann man einstellen wann ein Upvote getätigt werden soll, in dem man den Bot zuweist z.B. nur ab 60% Steem Power oder sogar nur ab 90% Steem Power voten zu dürfen. Für jeden Vote erhält ihr 85% des gezahlten Betrags des Kunden sowohl die Curation rewards die die Votes erhalten.

Vorteile vom Vote Selling:

  • Man gibt seine Steem Power nicht weg.
  • Man verdient oftmals mehr Curation Rewards als zuvor.
  • Mehr Verdienste wenn man zuvor selbst wenig gevotet hat
  • Im Vergleich zur Delegation hat man volle Kontrolle über seine Steem Power
  • Falls man das Vote Selling nicht mehr nutzen will kann man dies mit einen Knopfdruck wieder ausschalten
    ( Bei der Delegation muss man 7 Tage auf seine Steem Power warten! )

Nachteile vom Vote Selling:

  • Die eigenen Upvotes sind weniger Wert, da deine Steem Power konstant unten liegt
  • Man hat keine Kontrolle was upgevotet wird

Fazit:

Wenn man selber nicht übermäßig viel upvotet lohnt sich das Vote Selling in geringen Ausmaße durchaus. Falls man jedoch relativ viel upvotet lohnt sich das Vote Selling nicht, da entweder deine Voting Power mit der Zeit sehr niedrig sein wird oder der Bot selber kaum upvotet.

Bonus:

Fall ihr nun das Feature ausprobieren wollt könnte ihr gerne meinen Ref Link nutzen (https://www.minnowbooster.com/vote-selling/?ref=61671). Ihr erhaltet nochmals 0,5% mehr für eure Vote Sells und ich bekommen einen 1,5% Bonus geschenkt!