Song-Challenge 🎼Klassik trifft auf Rock - The Nice & Ekseption🎶

in song-challenge •  3 months ago

Mit @depot69 kommt die Klassik populär ins Spiel.



Eigentlich nichts Ungewöhnliches, da sich Musiker aus allen Genres der Musik sich bei der Klassik bedienen.
Manchen gelingt die Fusion - Andere wiederum hätten besser die Finger davon gelassen.
Ich hoffe für euch zwei Beispiele herausgepickt zu haben, von denen behauptet werden kann, dass sie dem eigentlichen Komponisten keine postmortalen Schmerzen zugefügt haben.

Infos zu The Nice



Bevor Keith Emerson mit der Formation Emerson, Lake & Palmer weltweit den ganz großen Durchbruch schaffte, erschuf er mit Brian Davison und Lee Jackson The Nice.
Zum Repertoire der Gruppe gehörten Werke von Johann Sebastian Bach, Leonard Bernstein und Jean Sibelius, um nur einige zu nennen. Wenn ihr die Gelegenheit geboten bekommt, die alten Scheiben von der Gruppe zu ergattern - unbedingt zuschlagen!

Bach & The Nice - Die Brandenburgischen Konzerte 3. Satz

Infos zu Ekseption



Ekseption waren eine niederländische Formation, die sich mit dem Einfluss von The Nice auch an die Klassik heranwagten.
Haupsächlich verantwortlich für den unverwechselbaren Sound von Ekseption waren der Keyboarder Rick van der Linden und der Trompeter Rein van den Broek.
Interne Streitereien sorgten dafür, dass die Gruppe in der ursprünglich Zusammensetzung nur wenige Jahre kreativ war.

Beethoven & Ekseption - 5. Symphonie

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Interessant! Von ELP hatte ich sogar auch ein paar Scheiben, obwohl sie eigentlich etwas vor meiner Zeit waren. In der Schule haben wir auch die Scheibe "Pictures at an exhebition" im Musikunterricht durchgenommen.

·

Und dazu gibt es dann noch dieses Leckerli!

·

Pictures at an exhebition wurde etwas später auch von Tomita aufgegriffen. Ist auch hörenswert

Sehr gut passender Beitrag zum Thema. Das waren zwei wichtige Bands für dieses Genre. Irgenwie brachten die den Stein ins rollen und es folgten Gruppen wie ELP, YES, Genesis...
Danke

·

Von dir kam der Anstoß!!!
Also gebührt der Dank wohl eher dir.
Es ist leider so, dass viele Werke aus der "populären Musik" zu wenig Anerkennung in der orchestralen Welt finden. Als Beispiele dienen hier Jethro Tull's A Passion Play, Pink Floyd's The Wall oder von den Kinks Soap Opera.
Die Klassik-Puritaner wissen nicht, was ihnen dabei entgeht. Wo sind die Arrangeure?

Gruß
Wolfram

·
·

Deine genannten Beispiele sind natürlich Musik gewesen, die man damals zelebriert hat. Früher hat man sich eine Schallplatte gekauft und zich mal angehört. Heute ist bei der populären Musik fast alles nur noch zum einmaligen hören gemacht. Was das Fatale ist, bei den Kinofilmen sieht es im Grunde nicht anders aus. Ich bin froh, wenn man sich hier mal über Musik austauschen kann.

This post has received a 2.09 % upvote from @drotto thanks to: @milagrosmaria.