Shaman Knowledge - Shaman Attributes Part 3: shaman costume / Schamanenwissen - Schamanenattribute Teil 3: Schamanenumhang

in ritual •  9 months ago

English - German

Introduction

The third part of the attributes is dedicated to the costume of the shaman. As in the previous articles, I put the emphasis on the invocation, since the description of the individual elements attached to the cloak has already been extensively set forth by many researchers. The term shaman is used by me only in the male form, but this is only a simplification. Udagan is the name for the women, the term shamanka (as in Russian), is used only by foreigners. In countries like Korea, the proportion of women is 90%, in Tuva about 40%, in Yakutia 60%.

IMG_3387kk.JPG

The cape for the ritual

The songs about the shaman coat are very rare. Apparently, the fact of spectacular impact on patients is far more important than the psychological impact. The cloak plays the role of armor, protection and disguise. The shaman thus protects itself against the "poisonous bullets" of the enemies. Every part attached to it has a meaning. The shaman is proud of all the idols attached to it and gives him the certainty that he has nothing to fear.

IMG_3385kk.JPG

Let's look at an example:

When I had a ghost shield,
I walked around like a breeze.
When I had a manchak fin,
I flew like a winged bird.
I held my reins
the serpent stitched to a pattern.
I have the idol
hanged in the side with a black spot.

In these lines of poetry the power of the ritual costume is expressed. The idols serve as shields for defense. The image system is very simple but expressive. The transformation into a wind or a bird shows the subservience of the normal reality. A thread becomes the skin of the serpent, in his hand to reins over the beast.

IMG_3394kk.JPG

Source

The information comes from the Russian book "Tuvan Shamans" by Kenin Lopsan, the living monument of the shamans, they have been translated by me and edited so that it is understandable. Photos by @schamangerbert from the National Museum of Tuva.

dolphin-divider-schamangerbert.jpg

Einleitung

Der dritte Teil der Attribute widmet sich dem Umhang der Schamanen. Wie in den vorherigen Artikeln lege ich den Schwerpunkt auf die Anrufung, da die Beschreibung der einzelnen Elemente die am Umhang befestigt sind bereits ausführlich von vielen Forschern dargelegt wurde. Der Ausdruck Schamane wird von mir immer nur in der männlichen Form verwendet, das soll aber nur eine Vereinfachung sein. Udagan ist die Bezeichnung für die Frauen, der Begriff Schamanin, schamanka auf russisch, wird nur von Ausländern benutzt. In Ländern wie Korea ist der Frauenanteil bei 90%, in Tuva bei etwa 40%, in Jakutien bei 60%.

IMG_3387kk.JPG

Der Umhang für das Ritual

Die Lieder über den Schamanenmantel sind sehr selten. Anscheinend ist die Tatsache der spektakulären Wirkung auf die Patienten weitaus wichtiger als die psychologische Auswirkung. Der Umhang spielt die Rolle der Rüstung, des Schutzes und der Verkleidung. Der Schamane schützt sich damit selbst gegen die "giftigen Kugeln" der Feinde. Jedes daran befestigte Teil hat eine Bedeutung. Der Schamane ist stolz auf alle Idole die daran befestigt sind und geben ihm die Sicherheit dass er nichts zu befürchten hat.

IMG_3385kk.JPG

Schauen wir uns ein Beispiel an:

Als ich ein Geisterschild hatte,
ging ich umher wie eine Brise,
Als ich eine Manchakflosse hatte,
flog ich wie ein geflügelter Vogel.
Ich hielt meine Zügel
die zu einem Muster vernähte Schlange.
Ich habe das Idol
mit einem schwarzen Fleck in die Seite gehängt.

In diesen Zeilen der Poesie drückt sich die mächtige Kraft des rituellen Kostüms aus. Die Idole dienen der Verteidigung wie Schilde. Das Bildsystem ist sehr einfach aber ausdrucksstark. Die Verwandlung in einen Wind oder einen Vogel zeigt die Unterwürfigkeit der normalen Realität. Ein Faden wird zur Haut der Schlange, in seiner Hand zum Zügel über die Bestie.

IMG_3394kk.JPG

Quelle

Die Informationen stammen aus dem russischen Buch "Tuwinische Schamanen" von Kenin Lopsan, dem lebenden Denkmal der Schamanen, es wurden von mir übersetzt und soweit bearbeitet dass es verständlich wird. Fotos von @schamangerbert aus dem Nationalmuseum von Tuva.



dolphin-divider-schamangerbert.jpg

See you next time! / Bis nächstes Mal!

Thank you for your attention! / Danke für Deine Aufmerksamkeit!

Original content by

      Schaman Gerbert      IMG_6013kkk-th112.JPG

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

this stuff is very much essential for shaman knowledge.

Informative article and very nice photos. In Brno - the city I live - was found the thomb of shaman. There was also a puppet next to him, may be the oldest puppet in the world! Source (in Czech): https://brno.idnes.cz/nejstarsi-loutka-saman-ilustrace-pavel-dvorsky-brno-pcr-/brno-zpravy.aspx?c=A170215_2306072_brno-zpravy_krut

·

Wow, 26.000 years old, that is interesting, thanks for the link!

Another flashback from the history.. I don't know anything about shamanuntil I met you captain...

·

https://en.wikipedia.org/wiki/Batak_people_(Philippines)
https://en.wikipedia.org/wiki/Aeta_people

Two of them are well known, maybe you find out something interesting about them.

I resteemed the post to my followers.Which century does shamans belongs to?
You are the one of the rare person to collect information about history.
Why do u always love history?
Which god do u pray?
These are the things in my mind want to ask you @schamangerbert

·

Shamans are timeless, since 1000's of years, nearly everywhere on earth.
We can learn from history. "Back to the future"
I am the master of my life, there is no god above me! Everyone who understand this is the master of his life.

Greetings friend, it would be very interesting that you mount a video with one of those shaman songs, greetings see you in the tournament.

·

I will think about it ....

interessanter Artikel den Du da geschrieben hat, ich habe zwar bisher nur so im Allgemeinen von Schamanen gehört. Du beschreibst das aber sehr detailliert das man es auch versteht,und es ist schon fazinierend was diese Schamanen mit ihren Ritualen bewirken können. Wie du schreibst schützen sie sich mit ihrem Mantel auch selbst und beindrucken damit ihre Patienten. Wie dem auch sei sehr informativ und spannend von Dir vorgetragen. einen schönen Abend noch. Gruss Helmut

·

Danke fürs lesen. Ich versuche Artikel zu Themen zu verfassen die man so nirgends finden wird. Ich hatte ja selber mit Wissenschaftlern zu tun als ich dort war, und kann verstehen dass sie nur das beschreiben können was sie sehen und anlangen können. Die Welt der Schamanen hat aber einen Bereich der unsichtbar und nichtmateriell ist, damit hat die Wissenschaft generell Schwierigkeiten, von wenigen Ausnahmen abgesehen. (Eine Frau in Jakutien und eine in Tuva)

·
·

Ich danke Dir für diesen wunderbaren Artikel, der doch schon einen kleinen Einblick in die Welt der Schamanen gibt. Ist schon faszinierend wie beeindruckend sie ihre Rituale zelebrieren, ich hab da mal eine Dokumentation darüber gesehen.

Siempre participas a rituales ? Amigo 😁

·

If I take part, I make them :)

very interesting and different things to learn today from it wonderful :)

Very rare that we would know about these stories surround a shaman and his instruments and clothing.
So, even the stitches and ornaments have meaning and purposes! For protection and defense!

Thank you for sharing!

Thanks for sharing the part 3 of it wonderful to know about it

·

I thank you for taking your time to read it.

This post has received a 7.13 % upvote from @boomerang.