Some giants of the floodplain forest are dead! / Einige Riesen des Auenwaldes sind tot!

in photography •  13 days ago

In the floodplain of Neuburg I discovered these trees, which had to give way to an industrial enterprise. As a private person you are never allowed to do that, but as an industrial company you have some freedom. The full extent of the precipitation I will continue in the next articles.

IMG_5776k.JPG

98/4: Diameter 98 cm, length 4 meters
98/4: Durchmesser 98 cm, Länge 4 Meter

Im Auenwald von Neuburg entdeckte ich diese Bäume, die einem Industriebetrieb weichen mussten. Als Privatperson dürfte man das niemals, aber als Industriebetrieb hat man da einige Freiheiten. Das ganze Ausmaß der Fällungen werde ich in den nächsten Artikeln weiter ausführen.

IMG_5779k.jpg



dolphin-divider-schamangerbert.jpg

See you next time! / Bis nächstes Mal!

Thank you for your attention! / Danke für Deine Aufmerksamkeit!

Original content by

      Schaman Gerbert      IMG_6013kkk-th112.JPG

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Die massiven Holz Einschläge machen sich anscheinend überall in Deutschland bemerkbar. Auch bei uns im Spessart wird großflächig abgeholzt. Nachhaltige Waldwirtschaft fällt der Profitgier zum Opfer. Am übelsten ist es dort, wo eine Ausgleichsfläche geschaffen wird. Für mich ist das wohl das Unwort des Jahres.🤮😤

Posted using Partiko Android

·

Ja, ich habe im örtlichen Bericht der Verwaltung über die Ausgleichsfläche gelesen. Die Genehmigung war sowieso nur eine Formsache, da ja die Industrie mehr Geld einbringt als ein paar Bäume die nur so rumstehen.

Oft so das mit zweierlei maß gemessen wird.

Bei mir in der Nähe gabs ein Fall wo ein Grunstückbesitzer, dessen Konto etwas voller als beim Durchschnitt ist, einen Baum fellen lassen wollte. Dieser hat sein schicken Haus die Aussicht aufs Wasser verwehrt. Der Naturschutz sagte nein der Baum darf nicht fällt werden.

Nach dem besagter Grunstückbesitzer eine größer Spende machte um eine Straße erneuern zu lassen, war der Baum auf ein mal krank und musste gefällt werden...

Besimmt wird da alles rechtes bei gewesen sein ...
manchmal ist es einfach nur traurig

·

Noch trauriger ist es wenn du dies öffentlich machst, dann steht dir eine Unterlassungsklage und weitere Repressionen bevor.

Umweltsicherung ist ein verlorenes Feld, viele Kollegen haben sich umorientiert weil in diesem Bereich kein Geld zu verdienen ist. Es herscht weitestgehend Einigkeit darüber, dass wir uns in einer Zeit des Massenaussterbens befinden (Holozän Aussterben, Sixt Extinction oder Holocene Extinction) das sechste Massenaussterben in den letzten 540 Millionen Jahren! Ripple et al. 2017.

Hierbei handelt es sich um ein von 15.364 Wissenschaftlern aus 184 Ländern unterzeichnetes Manifest.

Dieses Massensterben ist um den Faktor 100 - 1000 mal höher als der natürliche Hintergrund (vor dem Menschen) Extingtion Rates- Lawton & May 1995; Brooks et al. 1995

Und dennoch sind die meisten gegen Naturschutz und gegen Klimaschutz sowieso. Ist alles nur Verschwörung. Es schneit doch noch lel. Es ist schade um die Bäume aber man kann die Menschheit nicht mehr retten, muss man ja auch nicht. Unsere Weide bleibt stehen auch wenn die Nachbarn sie hassen. Die Leute im Neubaugebiet neben an lassen sich eh nach 2-3 Jahren scheiden und ziehen wieder dahin wo sie herkommen.

Aus dem Baum wird zusammen mit etwas Tropenholz ein Ikea-Möbel welches zwei Jahre später in der Verbrennungsanalage landet. Oder es geht in die Reperatur dieses Segelschiffes der Bundeswehr welches aus Tropenholz besteht :)

·

Umweltsicherung kann scheinbar nur beim "kleinen Mann" durchgesetzt werden, bei den großen entscheiden andere Dinge.

Wenn man sich die Bäumchen dahinter anguckt, ist das ein Witz.
Und dann wundern sich die Leute, warum manche zu den Grünen überlaufen.

·

Ich bin durch den Wald gelaufen und habe keine auch nur vergleichbaren Exemplare entdecken können, ich habe meinen Unmut aber am Wochenende bei einem Politiker ausgelassen der bei der Entscheidung dabei war. Ich bot ihm an sich den Kadaver anzuschauen und in Zukunft anders zu entscheiden. Das wird aber nicht passieren.

Dieses Messen mit zweierlei Maß ist eine Frechheit sondergleichen! Geld regiert die Welt...

Bei uns auch.
Der Harvester war da.

Posted using Partiko Android

Man sollte Wald kaufen als Privatperson, als Kooperative, als Geldanlage, als co2-Anlage, als was auch immer. Hat Jemand Erfahrung als Waldbesitzer oder Waldbesetzer? ;-)

·

Privatbesitz schützt dich nicht. Wenn die Gemeinde ein Grundstück haben will kann sie dich jederzeit enteignen.

·
·

das muss man mal genauer erörtern... vielleicht auf einem Stammtisch?

Wenn man bedenkt, wie lange so ein Baum wächst... was er an Sauerstoff produziert, Feuchtigkeit... kann ich eigentlich nur mit dem Kopf schütteln, wie unsensibel manche Menschen sind.
LGG

Wow! These are majestic tree trunks!! Very big and heavy!!

Posted using Partiko iOS

Why are they cutting down the log trees, this is a complete deforestation of the natural habitat and it is not good for the environment @schamangerbert

·

To gain room for industry buildings. Sad but true.

Oh timbers photography in the forest!!!!

Hallo ich bin Mikrobi,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen und du bekommst von mir Upvote.

Ich bin ein Testbot, wenn ich alles richtig gemacht habe, findest du deinen Beitrag in meinem Report wieder.

LG

Mikrobi

Hey, Du wurdest von @altobot gevotet!

You just rose by 26.92% upvote from @curationhelper courtesy of @backinblackdevil

You got a 8.90% upvote from @ocdb courtesy of @schamangerbert!

@ocdb is a non-profit bidbot for whitelisted Steemians, current max bid is 20 SBD and the equivalent amount in STEEM.
Check our website https://thegoodwhales.io/ for the whitelist, queue and delegation info. Join our Discord channel for more information.

If you like what @ocd does, consider voting for ocd-witness through SteemConnect or on the Steemit Witnesses page. :)