Das scheint wohl wichtig zu sein

Bei SAP wollen sie keine rassistischen Begriffe mehr verwenden. Derzeit geht es nur um Master, Slave, Whitelist und Blacklist. Sie suchen aber noch weiter. Begriffe wie Humankapital oder Humanressourcen bleiben aber erhalten. Sie sind nicht rassistisch, sondern nur allgemein menschenverachtend.

Ich würde das Ganze als eine Form von Whitewashing bezeichnen, aber möglicherweise ist dieser Begriff trotz seiner Herkunft aus dem Wasch- und Bleichmittelumfeld trotzdem irgendwie rassistisch. Wer heutzutage noch einen Master-Studiengang macht, sollte sich jedenfalls etwas schämen.

In den USA wecken diese Begriffe natürlich ganz andere Assoziationen als bei uns. Möglicherweise ist die Entscheidung genau richtig und meine Bemerkungen sind unpassend. Trotzdem würde es mich stören, wenn Darth Vader demnächst in einem lila Kostüm rumlaufen muss. Markenrechtlich würde es wohl gehen, die lila Milchkuh gibt es ja nicht mehr.

Sort:  

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

Lieben Dank :)

Coin Marketplace

STEEM 0.15
TRX 0.03
JST 0.026
BTC 11947.08
ETH 371.11
USDT 1.00
SBD 1.00