Nach dem Wahlboykott folgt der EM Boykott...🚧steemCreated with Sketch.

in Deutsch Unpluggedlast month (edited)

IMG_20240612_112538.jpg

Nullbock auf Fußball!

Die Kackbratzen eines zunehmend faschistoiden Systems im politisch medialen Komplex der hiesigen Anscheinsdemokratie mit ihrer jeden Tag aufs neue zur Schau gestellten Dekadenz haben den deutschen Fußball inzwischen zu einer aberwitzigen Zirkusnummer mit überbezahlten Kickern verkommen lassen, deren einzige Aufgabe es ist nach dem Vorbild des alten Roms im telegenen und zwangsfinanzierten Circus Maximus des Internationalsozialismus mittels des antikenj Brot und Spiele Konzeptes der Grundgesetz- und Freihritsfeinde die zunehmend aufbegehrende Bevölkerung von den eklatanten und zunehmenden Missständen im Land abzulenken und auf Anweisung des Ziegenstaates nach fest vorgeschriebenen Anweisungen des Drehbuches mit seiner eigens im Vorfeld schon lange festgelegten Dramaturgie ruhig zu stellen.

Es lebe die Matrix aus täglicher Propaganda, Political Correctness und Desinformation...

Da kann es dann auch schon mal passieren, dass ein bekennender Erdogan Anhänger, der bei der WM 2018 in Russland allen Deutschen zeigte, dass er mit diesem Land nicht viel am Hut hat und lieber der Türkei zugewandt ist von den Matrixbetreibern des faschistoiden Sozialismus zum Kapitän einer bedeutungslos gewordenen Zirkusnummer gemacht wird.

Mit Sport oder Wettkampf hat die inszenierte und dekadentevShow rund um den Fußball in Europa schon lange nichts mehr zu tun. Folglich interessiert eigentlich kaum noch jemand was die illustre Truppe der political correctness mit zunehmend fundamental islamistischer Ausrichtung auf dem Green der Stadien mit ihren gen Himmel erhobenen Zeigefingern in der Matrix produziert oder wie es so schön heißt auf den Rasen zaubert...

Wichtig erscheint der Regie des Ziegenstaates bei der anstehenden Schmierenkomödie aus Dekadenz, politischer Korrektheit und Selbstgefälligkeit - genannt Fussball EM - im eigenen Land dabei vor allem nur möglichst selber quasi gottgleich sich in Szene zu setzen, auf dass die Kassen und Einlagen, sowie der Lohn der Arbeit bis in alle Ewigkeit dem "Wahlvieh" tagtäglich aus neue entrissen werden kann um schlussendlich im schieren Größenwahn noch ein letztes mal sich wie des Königs Admiral zu fühlen, wohlwissend dass der eigene Intellekt dabei noch nicht einmal für die sachgerechte Bedienung einer Kloschüssel ausreicht, in welcher die stinkende braun bunte Ideologie längst vergangener und totgeglaubter Zeiten wieder ihre Auferstehung feiert und zum Schrecken aller erneut ihr Unwesen treibt.

Spannend wird dabei vor allem die Antwort auf die Frage sein, wo die Regie des Propagandaapparates der Grundgesetzfeinde in den kommenden Wochen die Bombe im Rahmen einer false fag Operation beim Public Viewing zünden wird um sich hinterher erneut mit einer One Love Armbinde als Beschützer irgendwelcher Werte abseits des Grundgesetzes zu präsentieren.

Das Beste daran ist, daß die Strippenzieher und Grundgesetzfeinde dabei im Vorfeld der anstehenden Propagashow aus deutschen Stadien bereits am letzten Sonntag vom Souverän bei den Europawahlen eine rote Karte bekommen haben, ohne dies zur Kenntnis nehmen zu wollen.

Als logische Konsequenz dieses vorgefertigten Affentheaters rund um den ⚽ bleibt nur noch der Boykott der EM übrig.

Oder anders formuliert - es interessiert mich nicht mehr im geringsten was die Nieten des deutschen Fußballs rund um die Luftnummer Ikay Gündodings, den Flattermann oder Sandro weiß ich was demnächst veranstalten oder verbocken.

Denn beim Fussball gewinnt schon lange nur noch die Mannschaft die laut Drehbuch in der Matrix dazu auserkoren wurde...

Ergo kann man den EM Schwachsinn mit seiner Political correctness direkt komplett boykottieren.

IMG_20240612_140429.jpg

Bildquelle unsplash - bearbeitet @indextrader24

Sort:  
 last month 

Nö, nö, ich freu mich auf die EM... was sagt eigentlich die Matrix über den deren Ausgang? ... und wo bleibt @sportwetten mit dem EM-Tippspiel??? Fragen über Fragen....

Die Ukraine ist die auserwählte Mannschaft zum EM Sieg.

 last month 

... dass wäre für mich dann allerdings eine Überraschung... oder vielleicht doch nicht... 🤔

Spanien und Italien haben auch innenpolitische Probleme. Spanien mehr als Italien.

Aus Sicht der Propaganda wäre ein EM Sieg der Ukraine für das Machtkonstrukt dort ein vorübergehender Stsbilisationsanker.

Daher ist es naheliegend die Ukraine als Überraschungssieger, den keiner auf dem Schirm hat, das Turnier gewinnen zu lassen.

Das Motto Brot und Spiele funktioniert leider bei ein Großteil immer noch. Ich konnte dieser Sportart eh noch nicht wirklich was abgewinnen. Bin auch mal gespannt was im Schatten dieses Ereignis beschlossen wird oder passiert, ein Großteil hat ja nur Fussball im Sinn und das Geld scheffeln andere.

Die werden einiges raushauen im Schatten dieser Freakshow.

 last month 

Servus

Der Fußball starb mit dem Bosman- Urteil. Seither geht es nur ums Geld, der Sport ist Tod. Und so verkauft man sich halt an den jeweils meistbietenden Herren. Schade. Früher habe ich so gerne Fußball gespielt und mir die Spiele angesehen.

Na ja Fußball kann man ja spielen - nur nicht mit woken Mitspielern die einen Querpass mit der doppelten Staatsbürgerschaft verwechseln...

 last month 

:::)))
Querpass, das muss ich mir merken

 last month 

Weder Wahlboykott noch Fußballboykott ❗️

Beides ist zu wichtig um es zu boykottieren!

VgA 📄 👍🙂 ⚽️

Ich habe dieses Schmierentheater schon lange aufgegeben. Alles, wirklich alles wird ideologisch missbraucht. Das gilt auch für Fussball. Der IFA ist es egal wer gewinnt. Die Kasse klingelt immer. So ist es auch mit dem System. Die Parteien sind in diesem Fall die Mannschaften.

Das ist wie in der DDR und den anderen sozialistischen Staatsgebilden der ehemaligen Sowjetrepubliken.

Der Sport soll ablenken vom totalen Versagertum der Despoten.

Auf Telegram gibt es ein Video, dort erklärt ein Mann, was es überhaupt mit dem Fussball auf sich hat. Er sagt, es ist ein satanisches Ritual der Sonnenanbetung. Der Ball ist die Sonne und dann geht er noch auf die Geometrie des Platzes ein.
Egal welche Mannschaft ein Tor schießt. Die Sonne liegt dann im Tor und wird bejubelt. Außerdem zieht das den Menschen Energie ab, sich solchen Events zu widmen.

Das ist mir etwas zu weit her geholt.

Man sollte in so ein Spiel nicht zuviel rein interpretieren.

So denken Christen über Fussball und ähnliche Sporarten

und so denken Muslime darüber:
https://www.islaminstitut.de/2005/fatawa-ueber-das-fussballspielen/

Hier ein paar Stadien von oben gesehen, Zufall?

grafik.png

Brot und Spiele haben den Menschen seit Jahrtausenden die Energie geraubt.

Hier habe ich noch eine Tonspur gefunden zum Thema:
https://soundcloud.com/user-867235654/die-okkulte-bedeutung-von-fussball

 last month 

nicht zuviel rein interpretieren.

Dazu gehört auch Politik, Religion, Hautfarbe und was sonst so mit Sport nichts zu tun haben sollte. Lieber selbst betreiben und nicht nur rummäkeln.

Even though people think there is a whole lot of excitement in football, I still believe it can still do quite much more better than it is right now

It actually looks like as day goes by, people are losing interest in elections as they call it political apathy

Coin Marketplace

STEEM 0.20
TRX 0.13
JST 0.030
BTC 66899.66
ETH 3464.07
USDT 1.00
SBD 2.80